Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSi X58A-65GD v4.11 Bios, aber welches!  (Gelesen 364 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

iconi

  • Routinier
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 354
MSi X58A-65GD v4.11 Bios, aber welches!
« am: 28. Dezember 2017, 23:57:09 »

Hallo zusammen,

mein Ziel ist es das oben genannte MB mit einem Intel Xeon X5690 zum laufen zu bringen.
Derweil ist ein i7 verbaut, das Brett läuft. Beim einsetzen des Xeon´s macht das System keinen Mux.
Somit suche ich ein neues Bios um den CPU-Code zu erweitern. Leider gestaltet sich die suche etwas schwierig da auf dem MB die Bezeichnung wie folgt lautet:

MSI X58A-GD65 Bios v.85b1 Im Live- Update hingegen steht: MSI X58 Pro-E
Welches Bios benötige ich denn nun????????

Danke für eure antworten
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi X229 Tomahawk Arctik, 32Gb DDR4-4000 Quad-Kit, Intel i7 7800X,, Sapphire Vapor- X R9 290X, 2x Samsung EVO als Raiod 0, 2x 128GB SSD SP900 für Win8.1 64bit Pro, 1x Adata SP900 für Debian 8.8, 1x Seagate HDD  2,0TB, 3x Monitor Samsung SyncMaster 2233BW HDMI, Sound 8 Kanal- SPDIF- ADAT- OUT an JVC passiv und Aktiv LS. :thumb

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.127
    • Es ist vorbei
Re: MSi X58A-65GD v4.11 Bios, aber welches!
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2017, 01:06:32 »

Hi Iconi,

schau ins Bios selbst, oder auch mit CPU-Z welche Bios-Version installiert ist.
Du solltest doch langsam wissen, das Live-Udate keine geeignete Grundlage bietet was einen Bios-Update angeht !
https://www.msi.com/Motherboard/support/X58AGD65

Bitte überprüfe auch die MS-Nummer: Laut deiner Angabe sollte es ein MS-7522 Mainboard sein, stimmt dies ?
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.394
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSi X58A-65GD v4.11 Bios, aber welches!
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2017, 09:38:49 »

Weder das X58A-GD65 noch das X58 Pro-E unterstützen den Intel Xeon X5690.
Das kann man auf den MSI-Seiten nachlesen:
https://de.msi.com/Motherboard/support/X58AGD65#support-cpu
https://de.msi.com/Motherboard/support/X58_ProE#support-cpu
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

iconi

  • Routinier
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 354
Re: MSi X58A-65GD v4.11 Bios, aber welches!
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2017, 14:22:58 »

Hallo,

danke ihr zwei für die promte Antwort.

zu Edi: Das ist mir klar das dass Tool nicht wirklich taugt! Verwirrenden ist nur das kein Bios passt!
zu Notnagel: Das sehe ich auch so, dennoch ist der I7 990 baugleich mit X5690.
Im Bios Installierte Version 8.xx passt nicht. Das original System (X58a-gd65) hat die Version 22,xx, die wiederum installiert sich auch nicht!
Folglich muss es da etwas dazwischen geben, oder etwas im Bios umgestellt werden, oder nicht??
Selbst die afud4310.exe ist nicht in der Lage ein Update durchzuführen. Liest das neue Bios (usb-Stick)und bricht ab. Egal welche Biosversion ich verwende ist es nicht möglich ein update durchzuführen. Klar ist das System steinalt. Ist ja auch nicht für mich. Aber das System hat die Versionnummer 4.11. Müsste wohl die letzte Version sein überhaupt oder liege ich da falsch?

Hoffe ihr kommt klar 
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi X229 Tomahawk Arctik, 32Gb DDR4-4000 Quad-Kit, Intel i7 7800X,, Sapphire Vapor- X R9 290X, 2x Samsung EVO als Raiod 0, 2x 128GB SSD SP900 für Win8.1 64bit Pro, 1x Adata SP900 für Debian 8.8, 1x Seagate HDD  2,0TB, 3x Monitor Samsung SyncMaster 2233BW HDMI, Sound 8 Kanal- SPDIF- ADAT- OUT an JVC passiv und Aktiv LS. :thumb

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.394
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSi X58A-65GD v4.11 Bios, aber welches!
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2017, 14:53:39 »

Welche BIOS-Version ist drauf?
A7522IMS.8xx ist für das X58 Pro-E
A7522IMS.Mxx ist für das X58A-GD65
Beide können mit AFUD4310.EXE geflasht werden.
Für das 58 Pro-E gibt es ein letztes BETA A7522IMS.8G3
Für das X58A-GD65 habe ich als letztes BETA A7522IMS.M46
Du kannst dir die Optionen von AFUD4310 ansehen. Da kann man das Flashen per Option ohne Prüfung der installierten Version erzwingen.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

iconi

  • Routinier
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 354
Re: MSi X58A-65GD v4.11 Bios, aber welches!
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2017, 12:38:07 »

Hallo Notnagel,

laut Ausstattung ist es das X58A-GD65.
Ich frage mich was da das Pro-E- Bios darauf sucht? Wie leicht liegt da der Hase im Pfeffer!
Wenn es keine Mühe macht würde ich gerne das A7522ims.M46 versuchen zu installieren.
Hoffe das sich das jetzige Bios mit der Beta überschreiben lässt und wie verschieden sind die in sich?
Nicht das ich dem Kunden das System komplett Plätte!
Die derzeit installierte Biosversion lautet: *.V85B1
Danke für deinen Aufwand
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi X229 Tomahawk Arctik, 32Gb DDR4-4000 Quad-Kit, Intel i7 7800X,, Sapphire Vapor- X R9 290X, 2x Samsung EVO als Raiod 0, 2x 128GB SSD SP900 für Win8.1 64bit Pro, 1x Adata SP900 für Debian 8.8, 1x Seagate HDD  2,0TB, 3x Monitor Samsung SyncMaster 2233BW HDMI, Sound 8 Kanal- SPDIF- ADAT- OUT an JVC passiv und Aktiv LS. :thumb

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.394
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSi X58A-65GD v4.11 Bios, aber welches!
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2017, 12:59:44 »

Es sollte ja X58A-65GD auf dem Board stehen.
Ich würde es erstmal mit einem Final versuchen.
A7522IMS.M30
Das BETA kannst du noch immer hinterher schieben.
Er hat definitiv ein BETA drauf, also selber geflasht.

Die Optionen von AFUD4310 BIOS-Image /P /B /N /C /X

Commands:
/O - Save current BIOS into file
/U - Display ROM file\'s ROMID
/MAI - Disaply System ROM and ROM file\'s MA information
Optionen:
/P - Program main BIOS image
/B - Program Boot Block
/N - Program NVRAM
/C - Destroy CMOS checksum
/E - Program Embedded Controller Block
/K - Program all non-critical blocks
/Kn - Program n\'th non-critical block only(n=0-7)
/Q - Silent execution
/REBOOT - Reboot after programming
/X - Don\'t Check ROM ID
/S - Display current system\'s ROMID
/Ln - Load CMOS defaults:(n=0-3)
L0: Load current optimal
L1: Load current failsafe
L2: Load optimal from ROM file
L3: Load failsafe from ROM file
/M - Update bootblock MAC address if it exists Example: /M1234ABCD will update MAC to 1234ABCD
/R - Preserve ALL SMBIOS structure during NVRAM programming
/ECUF - Update EC BIOS when newer version is detected.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..