Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...  (Gelesen 607 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gt70PowerUser

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« am: 28. Dezember 2017, 17:30:58 »

Würde diese GTX1070 aus einem GT83VR in mein GT62VR passen (ohne Modifikationen) oder brauchts da ne neue Heatsink? Der Preis ist schon verlockend... meine jetzige 1060 ist auch ne G-Sync-Karte, die 1070 hier nicht.

https://www.ebay.de/itm/MSI-GTX-1070-MXM-3-0b-N17E-G2-A1-Rev-1-2/202162348664?_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIM.MBE%26ao%3D2%26asc%3D49133%26meid%3De5153cab81d54707a239b86abace9d5e%26pid%3D100005%26rk%3D2%26rkt%3D6%26sd%3D112144267554&_trksid=p2047675.c100005.m1851

Vielen Dank!
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Legende
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.854
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2017, 17:33:47 »

Kurz und Knapp: Ja.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.902
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2017, 18:11:25 »

Die G-Sync Funktionalität bei den Pascal Karten hängt nicht von der Grafikkarte ab, die Pascal Karten haben technisch gesehen alle G-Sync. Ich hatte damals z.b. eine GTX1060 aus einem GT62VR (in dem sie G-Sync hatte) in einem GT72 2QE betrieben, dort hatte sie kein G-Sync. Die GTX980M welche vorher verbaut war, hatte G-Sync und somit das Gerät auch.

Ein Bekannter von mir nutzt in seinem GT72 6QE z.B. eine GTX1070 aus einem GT72VR, dort hatte sie G-Sync, in seinem GT72 nicht. Mit seiner alten GTX980M hatte er G-Sync.

Des weiteren bestimmt auch die Grafikkarte, mit wieviel Hz das Display betrieben werden kann... so konnte ich mein altes GT72 mit der 980M mit 100Hz betreiben, mit der 1060 lief das Display nur mit 85Hz (verbaut war eigentlich ein 75Hz Display). Im GT62VR hingegen waren nur maximal 60Hz möglich.

@Hutbolzen das is doch ne Karte für dich. Ne 1070 mit SLI Connector :)

Gt70PowerUser

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #3 am: 28. Dezember 2017, 18:23:45 »

Also, kurz und knapp: Das GT62VR hat G-Sync, die 1070 prinzipiell auch, also sollte ich auch G-Sync behalten im Falle des Wechsels, richtig verstanden? Wobei das nicht die oberste Priorität ist, da das Book 90 Prozent der Zeit an einem nicht G-Sync-fähigen externen Monitor betrieben wird (die G-Sync-Monitore finde ich unverschämt teuer, sooo wichtig ist mir das dann auch nicht). Und der Überhang oben (ist wohl der SLI-Connector) stört nicht? Habe gerade nachgesehen, meine 1060 hat den nämlich nicht, aber zum Gehäuse bin ist auch noch etwas Spiel.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.902
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #4 am: 28. Dezember 2017, 18:32:54 »

So wie ich das verstanden habe, solltest du G-Sync mit der 1070 haben. Die 1070 hat ein komplett anderes PCB Layout, das ist nicht nur der "Überhang". Die passt aber in das GT62VR. Ich habe selber von einer GTX1060 auf eine GTX1070 gewechselt damals ohne den Heatsink zu wechseln.

Das GT83VR unterstützt kein G-Sync weil das Display kein Nvidia Zertifikat bekommen hat.

Gt70PowerUser

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #5 am: 28. Dezember 2017, 18:42:23 »

Okay, und deine sah auch genau so aus? Sorry für's Nerven, aber ich will halt keine 550 Euro in den Sand setzen, nur damit die Karte dann letztendlich physisch nicht passt. Danke für eure Hilfe, dann werde ich da wohl zuschlagen und meine "alte" 1060 hier im Verkaufsforum anbieten.
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Legende
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.854
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #6 am: 28. Dezember 2017, 18:52:20 »

Die sieht genauso aus,es gibt von MSI nur ein Layout der GTX1070 MXM.
In Deinem Fall wird aber sicher der Kühler bearbeitet werden müssen.
Das GT62VR von iTzZent hatte ursprünglich eine GTX 1070 verbaut,deshalb hatte er keine Probleme mit dem zurückrüsten auf eine GTX 1070
@ iTzZent:
Die SLI Ausführung würde mir nichts nutzen,Msi verbaut in den Single Geräten Karten ohne SLI Anschluß.
Ausserdem gibt es aktuell weder Kühler noch SLI Brücke zu kaufen.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.902
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #7 am: 28. Dezember 2017, 20:34:28 »

Ich würde fast sagen, das der gleiche Heatsink zum Einsatz kommt. Aber sicher bin ich mir nicht... rein optischen sehen sie von oben zumindest identisch aus, aber das muss ja nicht unbedingt was heissen.

@Hutbolzen auch in Single GPU Geräten werden Karten mit SLI Connector verbaut, siehe hier: https://www.eteknix.com/msi-gt62vr-7re-dominator-pro-kaby-lake-first-look/2/

Hutbolzen

  • Foren Legende
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.854
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #8 am: 28. Dezember 2017, 20:42:20 »

Aber sicher erst seit der Kabylake Serie
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.902
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #9 am: 28. Dezember 2017, 20:43:59 »

Ich habe mir auch gerade die Service CD vom GT62VR 6RD/6RE angeschaut, für den Heatsink gibt es nur je eine E31 Nummer (linker Heatsink und rechter Heatsink). Somit sollte es auch nur einen Heatsink für beide GPU´s geben.

Um sicher zu gehen, baue deinen Heatsink aus und vergleiche den mit diesem hier gezeigtem : https://www.youtube.com/watch?v=3hCq5Z4-UDg&t=17s (bei ca. 17:30min)
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2017, 21:07:25 von iTzZent »
Gespeichert

Gt70PowerUser

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #10 am: 28. Dezember 2017, 21:40:21 »

Hallo iTzZent und Hutbolzen,

du hast die 1060 und die 1070 im GT62VR gehabt und denselben Heatsink genutzt? Dann sollte die Sache ja eigentlich klar sein, zusammen mit den identischen Produktnummern. Nachgucken wollte ich gerne vermeiden, dann müsste ich wieder mit der teuren IC Diamond repasten für vielleicht gerade mal eine Woche oder so, wenn ich die 1070 kaufe. Ansonsten bietet der Hutbolzen ja den Metallbearbeitungsservice an, wenn ich mich nicht irre? Was würdest du denn dafür nehmen im Falle des Falles? Und wie sieht es dann mit der Garantie aus - den reinen GPU-Tausch toleriert MSI ja, aber wie sieht es mit einem modifizierten Heatsink aus, das geht ja schon irgendwie über normales Anwenderverhalten hinaus...
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Legende
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.854
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #11 am: 28. Dezember 2017, 22:00:39 »

In seinem Fall war zuerst die GT 1070 verbaut,er hat es mit GTX 1060 gekauft und später wieder eine GTX 1070 eingebaut.
Da es aber nur eine Ersatzteilnummer gibt wird es auch derselbe Kühler sein und MSI überbrückt den Luftspalt der GTX 1060 mit Wärmeleitpad.
Ich würde ansonsten gar nichts dafür nehmen,kostet Dich lediglich den Versand.
Die Garantie auf das Gerät bleibt bestehen,lediglich die Lüfter;falls bearbeitet,und die GPU wären davon ausgenommen.
Wegen der GTX 1070 könnten die sich ja nicht anstellen weil es das Gerät ja damit gibt.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.902
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #12 am: 28. Dezember 2017, 22:00:56 »

Mein altes GT62VR hatte ursprünglich eine GTX1070 verbaut, diese wurde ausgebaut und gegen eine GTX1060 ersetzt. Spätere wurde dann zurück gerüstet auf die ursprüngliche GTX1070. Es kam stets der gleiche Heatsink zum Einsatz.

Hutbolzen

  • Foren Legende
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.854
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Noch mal eine Frage an die Notebook-Gurus hier...
« Antwort #13 am: 28. Dezember 2017, 22:49:06 »

Habe ich doch geschrieben Du Troll:-)
Gespeichert