Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming  (Gelesen 1711 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lunatic

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18

Hi,

hoffe jemand kann mir da helfen.

Ich möchte in ein Z370 Godlike Gaming eine CPU 8700k overclocken. Die CPU habe ich bei CaseKing gekauft und kommt schon geköpft und und mit einem garantierten Takt von 5 Ghz.

Der RAM ist Gskill F4-3600C15D-16GTZ Arbeitsspeicher D4 3600 TridentZ 16GB.

Mit dem Speicher, reicht es den XMP-Profil zu aktivieren oder soll ich noch was im Bios verändern?

Und was soll ich im Bios und wo unter CPU einstellen? Wie gesagt, ich möchte die CPU mit 5 Ghz betreiben und die Spannung wird mir von CaseKing mitgeteilt (womit die Stabilitättests durchgeführt wurden), wenn ich die CPU erhalten habe (kommt morgen).
Ich weiß nur nicht, wo und was ich im Bios eintragen soll (bis auf die Spannung).

Wäre dankbar, wenn mir jemand helfen könnte. Entweder eine Quelle oder mir kurz nennen, wo ich was einstellen soll.
Die Bios-Versionen unterscheiden sich ja teils sehr (auch vom gleichen Hersteller diverse Mainboards), daher bin ich gegenüber den Video-Anleitungen im Netz etwas skeptisch.

Grüße.
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.208
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #1 am: 03. Dezember 2017, 22:09:29 »

Versuche da erstmal das XMP beim Ram. Falls dies nicht hinhaut mußt Du dich manuell ran tasten.
Laut QVL von MSI ist dieser Ram getestet worden (mit Samsung-Chips).

Was deine geköpfte CPU betrifft, gibt Dir Caseking ja das Versprechen das sie mit 5Ghz läuft.
Hier würde mich interessieren welchen CPU-Kühler du benutzen wirst, gibts da auch eine Empfehlung von Caseking ?
 
Als erstes mußt Du dann im Bios die Ansicht umstellen auf Advance. Dann hast Du das OC-Setting womit Du CPU und RAM einstellen kannst.
Für ungeübte User gibt es auch den Game-Boost Knopf aufm Mainboard, aber auch im Bios. Damit kannst Du ohne viel Kenntnisse die CPU übertakten.
Du mußt da aber schauen ob diese Einstellung dann mit der Spannungs-Angabe von CaseKing übereinstimmt.
Wenn nicht mußt Du dennoch ins Bios OC-Menü und die Werte manuell eingeben.
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2017, 22:26:13 von Edisoft »
Gespeichert

lunatic

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2017, 17:57:46 »

Mein Kühler ist ein Noctua NH-D15.

Aber die genauen Werte, welche ich verändern soll (also der Name der Felder), kannst du mir nicht nennen?
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.208
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2017, 20:03:37 »

Sei mir mal jetzt nicht böse.
Warte erstmal auf deine Hardware und mache Dich damit vertraut.

Wer solche speziellen Sachen kauft, sollte sich damit auch auseinander setzen 8-)
Kommst Du dann tatsächlich nicht weiter, stehen wir an deiner Seite.
Gespeichert

lunatic

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #4 am: 10. Dezember 2017, 19:02:54 »

Hi :-)

Board ist da und alles soweit eingebaut und läuft.

8700k läuft ohne Probleme mit 5 Ghz bei 1.35 V. Habe den Multiplier von Auto auf 50 gesetzt auf alle Kerne und die CPU voltage auf 1.35 V. AVX Offset auf -3.

Da habe ich jetzt noch eine Frage: Ich nutze den Energiesparplan ausbalanciert, da ich ja nicht nur Game.
Wenn der Core Speed bei CPU-Z 5000 Mhz anzeigt, zeigt CPU-Z bei Core Voltage 1.354 V bis 1.363 V.
Wenn der Core Speed aber darunter liegt (z. B. 800 MhZ), zeigt der weiterhin 1.354 V bis 1.363 V.

Gibt es eine Einstellung im Bios, um die Core Voltage sich dynamisch anpassen zu lassen, oder ist es bei eine getunte CPU nicht möglich, und alles muss so bleiben?

Wäre für Rat dankbar.

Und wenn mir jemand sonst ein Tipp geben könnte, also eine Einstellung für die CPU die Sinn machen würde, wäre ich dankbar.
Der 8auer hat ein Video erstellt, wie man eine 8700k tunen kann. Es ist aber ein Asus Mainboard, und die Namen die dort angezeigt werden, stimmen nicht mit den Bezeichnung des MSI Boards überein. Daher kann ich es nicht so einfach umsetzen.

Er sagt z. B. Folgendes:
-Multi enhancement: Disabled
-CPU SVID Support: Disabled
-CPU load line calibration: Level 6
-CPU Core/Cache current limit max: maximal
-Min CPU Cache ratio: 42
-Max CPU Cache ration: 42
-BCLK aware adaptive voltage: Disabled

Wenn mir jemand also ein paar Optimierungs-Tipps für mein MSI-Mainboard geben könnte, wäre ich dankbar.
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.208
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #5 am: 10. Dezember 2017, 23:52:48 »

Hallo Lunatic,

schön das deine Hardware eingetroffen ist und Du dich jetzt damit auseinander gesetzt hast ;-)
Wie man sieht hast Du das rudimentäre Rüstzeug um eine K-CPU im Takt anzuheben.
Ist ja auch die einfachste Aufgabe den Multi auf 50 und die Spannung auf 1.35V zu setzten.
Das ist das was ich für Dich auch wollte.

Bei einem "normal" getunten OC-System sollte auch die CPU-Spannung im IDLE runter gehen auf 0,8 V.
Im Windows "ausbalanciert" ist schon mal der richtige Ansatz.
Du hast hier nach Anleitung des 8auer weitere Einstellungen unternommen.
Auch suchst Du nach Übersetzung der weiteren speziellen Einstellungen.

Meine Empfehlung: Schritt für Schritt.
Ich würde nach einem Cmos-Clear, erstmal NUR den Multi auf 50 setzten und die CPU-Voltage auf 1,35V.

Dann schauen ob das so funktioniert, auch in Windows kontrollieren ob das dann mit den Energy-Save klappt.

Viele tiefgreifende Einstellungen im Bios, wie wahrscheinlich der 8auer thematisiert greifen in die Energy-Einstellungen ein die ein Ernergy-Saving ausschließen.
Das heißt das System läuft immer mit den Maximal-Einstellungen.
Da werden z.B. die C-States der CPU und andere Energiespar-Funktionen ausgehebelt.
Gespeichert

lunatic

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #6 am: 11. Dezember 2017, 13:10:06 »

Hi Edisoft,

du hast was falsch verstanden ;-)

Ich habe nur das gemacht: „Habe den Multiplier von Auto auf 50 gesetzt auf alle Kerne und die CPU voltage auf 1.35 V. AVX Offset auf -3“.

Mehr nicht. Das mit den AVX Offset wird ständig geraten. Sonst nichts.

Die anderen Einstellungen habe ich erwähnt, da ich dort nichts gemacht habe, allerdings dachte, dass die wichtig wären.

Und in mein System bleibt die Spannung wie erwähnt ständig bei ca. 1,35 V und geht nicht runter.

Ich dachte, in mein Bios gibt es eine Möglichkeit dies einzustellen. Aber leider habe ich nichts gefunden, was meiner Meinung nach diesbezüglich logisch klingt.
Was auf AUTO war, habe ich auf AUTO gelassen.

Oder soll ich Multiplier auf 50 setzen und die CPU voltage auf AUTO? Zieht sich die CPU dann soviel wie notwendig, oder mal zu wenig oder zuviel?

Die 1,35 V sind mir von 8auer ja empfohlen. Damit wurde die CPU bei denen getestet.
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2017, 15:46:41 von lunatic »
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.208
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #7 am: 11. Dezember 2017, 14:38:03 »

Oder soll ich Multiplier auf 50 setzen und die CPU voltage auf 1,35 V? Zieht sich die CPU dann soviel wie notwendig, oder mal zu wenig oder zuviel?

Die 1,35 V sind mir von 8auer ja empfohlen. Damit wurde die CPU bei denen getestet.
Genau so. Die 1,35V "global" CPU Voltage setzen. So wird jeder Kern je nach Anforderung mit der nötigen Spannung belegt.
Gespeichert

lunatic

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #8 am: 11. Dezember 2017, 15:46:11 »

Sorry, ich meinte ja die CPU-Spannung auf Auto lassen, und nicht wie ich gemacht habe, auf 1,35 V setzen.

Aktuell ist ja die global auf 1,35 V... Und die zieht sich die CPU auch im Leerlauf :-(
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.208
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #9 am: 11. Dezember 2017, 23:07:43 »

Ich weiß nicht, ob wir aneinander vorbei reden.
Mach mal bitte Screen-Shots mit F12 vom Bios und den Einstellungen im OC-Menü !

An die Einstellungen der einzelnen Kerne solltest du erstmal nicht rangehen.
Gespeichert

lunatic

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #10 am: 12. Dezember 2017, 20:27:48 »

Es hat sich erledigt, ich habe die Einstellung im Bios gefunden.

Da habe ich unter core voltage die Möglichkeit "adaptiv" oder "override" zu wählen.

Override fixiert die core voltage auf ständig 1.35 V.
Adaptiv variiert die core voltage entsprechend des core speedes, also von 0.7 V bis mein eingestellten Wert von 1.35 V.

Vielleicht hilft dies den einen oder anderen.
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.208
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #11 am: 12. Dezember 2017, 22:32:36 »

Gut und schön das die Spannungsanpassung nun wieder funktioniert.
Du kannst jetzt einen Schritt weiter gehen und die Taktrate auf alle Kerne ausweiten.
Damit werden alle Kerne gleichzeitig bis auf 5Ghz hochgeschraubt und nicht nur ein Turbo-Kern ;-)

Sieh Dir unten mein Bios-Screen-Shot an.

Stell zuerst (falls noch nicht erfolgt) den OC Explore Mode auf: Expert.

Stellt nun den CPU Ratio Apply Mode um auf: All Core.

Überprüfe ob darunter bei CPU Ratio Mode: Dynamic Mode ausgewählt ist.

Diese Einstellung geht schon ans Eingemachte.
Wenn alle Kerne der CPU auf 5Ghz gehen belastet es die CPU schon extrem.
Die Hitze-Entwicklung kann bis ins Throttlen gehen. Das Limit ist erreicht.
Wenn dies der Fall ist, mußt du mit dem Ratio von 50 (5Ghz) zurückgehen, oder Du verzichtest auf den "All-Core-Turbo"
und gehst zurück zum Standart "Ein-Core-Turbo".

Beobachte die Temps und das Throttle-Verhalten mit dem Intel Extreme Tuning Utility.
Mit diesem kannst Du auch erste Streßtest's durchführen und das Verhalten deiner CPU überprüfen und testen.
Dieses Programm gehört zum Standart-Lieferumfang zu deinem Mainboard, oder eben auf der MSI-Homepage bei deinem Mainboard runterzuladen !

Gutes Gelingen ;-)
Gespeichert

lunatic

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #12 am: 13. Dezember 2017, 12:46:49 »

Hi,
danke für die Info. Das hatte ich bereits so eingestellt wir du vorschlägst, auch dynamic mode.

Was ich noch gemacht habe, ist bei AVX offset -3 eingetragen.

Und Folgendes stelle ich fest: Wenn ich ein Benchmark (Prime 95) mache, läuft die CPU mit 5000 mhz ohne Probleme. Aber nach 15 Sekunden ungefähr, läuft die CPU nur noch mit 4700 mhz, bei einer Temperatur von 70 bis 74°. Merkwürdig.

Im Windwos-Betrieb läuft die fast immer für kurze Zeit mit 5000, und geht dann auf 800 und schwankt auch dazwischen.

Die müsste aber doch bei Prime95 normalerweise durchgehend mit 5000 laufen? Oder gibt es da eine Einstellung?
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.208
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #13 am: 13. Dezember 2017, 14:56:18 »

Beobachte die Temps und das Throttle-Verhalten mit dem Intel Extreme Tuning Utility.
Mit diesem kannst Du auch erste Streßtest's durchführen und das Verhalten deiner CPU überprüfen und testen.
Dieses Programm gehört zum Standart-Lieferumfang zu deinem Mainboard, oder eben auf der MSI-Homepage bei deinem Mainboard runterzuladen !
Schau oben mein Zitat.
Gespeichert

Dominik1

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Suche Infos wg. Overclocking 8700k in einem Z370 Godlike Gaming
« Antwort #14 am: 30. Dezember 2017, 12:56:59 »

Die müsste aber doch bei Prime95 normalerweise durchgehend mit 5000 laufen? Oder gibt es da eine Einstellung?
Das ist der AVX Offset von 3, bedeutet bei AVX Anwendungen wird die CPU 300MHz runtergetaktet.


Du hast anscheinend nicht wirklich Ahnung von der OC-Thematik.
Dann würdest du wissen das man Prime mit und ohne AVX testen kann.




Aus einem anderen Forum:
Zitat von OliverM84
Nein, CK testet nur mit Prime 26.6, ohne AVX, und auch nur 1344k für eine Stunde.

Dass Prime 29.3 mit AVX oder gar FMA3 nicht rennt ist "eigentlich klar"!
Zudem gibt CK einen AVX Offset von 3 an. Sprich eine 5.0 GHz CPU die unter Prime 26.6 die besagten 5GHz schafft, schafft 4.7GHz unter aktuellem Prime.
Gespeichert