Dragon Center Lüftersteuerung
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Dragon Center Lüftersteuerung  (Gelesen 16583 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.565
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #40 am: 04. August 2020, 20:09:06 »

WLP schon getauscht?
Kühlerlamellen gereinigt?

Da es sich um ein Optimus Gerät handelt sollte der Lüfter auch nur dann in Aktion treten, wenn die RTX genutzt wird.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

knusper1fisch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #41 am: 04. August 2020, 20:29:43 »

WLP schon getauscht?
Kühlerlamellen gereinigt?

Da es sich um ein Optimus Gerät handelt sollte der Lüfter auch nur dann in Aktion treten, wenn die RTX genutzt wird.
Du hast natürlich recht, hab irgendwie angenommen, dass das der GPU Lüfter ist, der versucht den Prozessor zu kühlen.  :wacko:
Das Notebook ist grad mal 4 Monate alt, was mich stört ist die Sprunghaftigkeit bei der Temperaturmessung.
Es läuft gleichmässig auf Eco, auf comfort fängt die Tempanzeige zu hüpfen an und ich vermute, dass diese den Lüfter steuert. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass ein Lüfter den Prozessor innerhalb von Sekunden von 90 auf 55 Grad kühlen kann. Es springt ca. im Sekundentakt, habs gerade getestet, beim start vom x4 sprang die temp auf 93° und in der nächsten Sekunde auf 55°. dabei lief der Lüfter nicht mal an.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.565
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #42 am: 04. August 2020, 20:41:09 »

Erkennst du ob im Taskmanager Auslastungen zu sehen sind?
Eventuell Windows Update oder was im Hintergrund am laufen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

knusper1fisch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #43 am: 10. August 2020, 16:25:14 »

klar gibt es auslastungen, zeigt der dragon center ja auch an, dass der cpu nicht mehr mit 4 oder 7 % sondern mit 15 läuft. was mich stört, ist der Sprung umd 40° Celsius innerhalb von sekunden. und das nach oben und unten. Das scheint mir sehr unrealistisch.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.484
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #44 am: 10. August 2020, 16:30:06 »

Die Temperaturschwankungen sind normal, bei Auslastung springt die Temperatur innerhalb von Sekunden deutlich nach oben und sobald die Auslastung sinkt, dann sinkt auch die Temperatur genauso schnell.

knusper1fisch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #45 am: 11. August 2020, 20:42:39 »

ein Sprung auf 15% Leistung beim CPU ist ja nicht wirklich eine Auslastung, was sind denn hier die Temperaturgrenzen? ab wann brennt es durch?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.484
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #46 am: 12. August 2020, 08:48:32 »

Da brennt rein gar nichts durch. Ab 97°C wird die Taktrate gedrosselt

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.565
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #47 am: 12. August 2020, 17:01:05 »

sollte sogar vorher schon gedrosselt werden.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

knusper1fisch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #48 am: 20. August 2020, 13:10:47 »

Da brennt rein gar nichts durch. Ab 97°C wird die Taktrate gedrosselt

die GPU in meinem alten gt72  dominator pro 2 ist durchgebrannt, weil der lüfter ausgefallen ist und nix dgedrosselt wurde. aber egal, er war alt :-) RIP
Gespeichert

stumpfi99

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #49 am: 05. April 2021, 10:19:09 »

Es gibt ein Dragon Center das funkitioniert hier der link
https://www.msi.com/Laptop/support/GE72MVR-7RG-Apache-Pro#down-driver&Win10%2064
Gespeichert