Dragon Center Lüftersteuerung
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Dragon Center Lüftersteuerung  (Gelesen 15267 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.435
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #20 am: 24. November 2017, 20:18:05 »

das mag sein, dennoch wird es im EC noch eine zusätzliche Sicherheitseinstellung geben auf die wir als user keinen Zugriff haben.
Wie gesagt bei meinem GT75 habe ich auch eine Kurve eingestellt und die Temp geht dennoch hoch was meine vermutung bestätigen würde.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

ollo19911

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #21 am: 24. November 2017, 20:20:07 »

hmm okay :O wie viel RPM haben deine Lüfter denn laut Tool? Dann habe ich einen Vergleichswert. Vielleicht habe ich noch nicht die optimalen Einstellungen gefunden
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.435
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #22 am: 25. November 2017, 02:29:33 »

bei 53°-60° 2400 rpm.
allerdings muss ich auch sagen bei mir sind die fenster auf kipp und dadurch leichter Zug im Raum.
Bessere Wärmeabführung.

Ich hatte heute schon mit 80°+ bei dem Gerät zu kämpfen und ist der Lüfter bei 3500-4000 rpm.
Meine Lüfterkurve ist derzeit
20/30/40 <-- Standard Einstellung
45/45 <-- habe ich angepasst
79<-- standard

Die 45% werden dennoch automatisch "entmachtet" wenn es der 1080 zu warm wird.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

ollo19911

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #23 am: 25. November 2017, 05:47:56 »

Okay die RPM anzahl ist bei mir fast identisch in Relation zur % Einstellung. Wieso entmachtet? Bei mir ist es auch die 1070, die angeblich mit 65 Grad zu heiß ist.

Und das ist genau der Punkt, den ich nicht verstehe. Warum "erlaubt" sich das Notebook bzw das Programm zu sagen : "Och, 65 Grad ist zu heiß gehen wir mal auf 6500RPM für 2 Minuten und kühlen
auf 60 Grad ab".  Für fking 5 Grad rastet das Gerät total aus, was ist das bitte... Und das passiert immer wieder. 15 Min zocken dann 2 Minuten Lüfter ausrasten,15 Minuten "Ruhe" und dann ausrasten usw usw



Man hat mir empfohlen das Gerät per RMA zu überprüfen aber es liegt kein Hardwarefehler vor, Lüfter funktionieren ja eigentlich nur sind irgendwie durch irgendwas falsch gesteuert.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.435
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #24 am: 25. November 2017, 10:01:10 »

Wie sind den deine Umgebungsvariablen wie Raum Temp, belüftung des Gerätes selber?
Ich verwende seit Jahren einen CoolerMaster U3. Vor einiger Zeit habe ich dazu ein kleines Worklog gemacht bei PCGH wie sich die Temps verhalten und habe dann noch den Gehäuse Boden modifiziert.
Wenn das Gerät direkt auf dem Tisch steht, Winkel es so an das der hintere Bereich ca. 3cm von der Tischplatte abstand hat. und dann noch mal testen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

ollo19911

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #25 am: 25. November 2017, 14:16:18 »

Laptop steht nahe dem Fenster und die Luft ist kühl. Er steht normal auf dem Tisch, denke mit dem anwinkeln werde ich es mal testen.
Gespeichert

ollo19911

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #26 am: 25. November 2017, 14:58:01 »

Ich teste auch mal ein EC reset. Also hinten mit ner Büroklammer 5 Sekunden den Knopf gedrückt halten
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.435
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #27 am: 25. November 2017, 15:07:47 »

10sek. bei mir greifen die einstellungen jetzt.
Seid gestern abend nicht ein mal über 3000 rpm gegangen temps der grafikkarte liegen bei 70° +/- ein paar °.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

ollo19911

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #28 am: 25. November 2017, 15:16:09 »

Echt? Klingt gut, was hast du getan, dass es nun klappt? Also den Lappi hinten etwas höher stellen hat leider nichts gebracht. 65 Grad und Lüfter RPM immer noch bei Spielen bei 6500
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.435
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #29 am: 25. November 2017, 15:25:33 »

ich habe die einstellungen nur vorgenommen und das war es dann nur haben die nicht gegriffen und seit gestern tun sie es.
Allerdings muss ich noch testen ob die Einstellungen nun auch bei 4K gehalten werden, da 4K eine höhere Auslastung erzeugen als WHQD.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

ollo19911

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #30 am: 25. November 2017, 15:59:25 »

Was ein schöner Zufall :D
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.435
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #31 am: 25. November 2017, 17:51:29 »

:D

Sobald ich von 60Hz auf 144Hz umstelle geht die Temperatur hoch und meine Einstellungen greifen nicht mehr.
Sehr interessant..
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

ollo19911

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #32 am: 25. November 2017, 18:00:52 »

Der hier hat 120Hz vlcht sollte ich auch mal 60Hz testen lol
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.435
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #33 am: 25. November 2017, 19:00:39 »

teste einfach mal, aber das wird schon passen. weil auch wenn der monitor 144 Hz packt ist es ja logischerweise eine höhere belastung für die karte.
ich teste gerade mit 120HZ.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

ollo19911

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #34 am: 25. November 2017, 19:26:11 »

Habe jetzt ne Weile getestet.
GPU RPM 3200-3500                    Lüfterkurve 56% max auf den Letzten 3 Punkten  (alles davor auf 3% damit der Laptop beim Surfen 45 Grad hält)           TEMP: 68-71
CPU RPM um die 2500 bis 2700   Lüfterkurve 48% max  auf den letzten 3 Punkten  (" " " " " " beim Surfen " " "; wie oben)        TEMP: 61-70

Hält konstant. 3 Runden Overwatch auf High Details, Elder Scrolls Online auch und Skyrim. Keine Extremen Drehzahlen mehr die bis in die 6000 Gehen und wieder runter

Hab auch das EC resettet hinten. Komme mir vor wie ein Produkt Tester haha
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.435
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #35 am: 25. November 2017, 23:35:49 »

gibt es hin und wieder das einstellungen nicht richtig greifen würde ich jetzt nicht als produkt tester definieren :).
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

ollo19911

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #36 am: 26. November 2017, 02:18:55 »

Ich meine jetzt bezogen auf meine 4 Tägige Testzeit... Da denkt man die Technik wäre einfach aber irgendwie gibts immer Probleme
Gespeichert

ollo19911

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #37 am: 26. November 2017, 16:54:13 »

Irgendwie bringt das alles doch nichts. Lüfter drehen wieder auf 7000 RPM trotz 65-70 Grad
Gespeichert

ollo19911

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #38 am: 27. November 2017, 22:53:16 »

Wie viel RPM sind denn bei wie viel Grad normal? Weil es kann sein dass ich das nicht ganz richtig einschätzen kann
« Letzte Änderung: 27. November 2017, 23:46:48 von ollo19911 »
Gespeichert

knusper1fisch

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Dragon Center Lüftersteuerung
« Antwort #39 am: 03. August 2020, 13:09:20 »

Welches Bios und welche EC Firmware Version hast du denn drauf ?

Das die Lüfter unter Belastung hochdrehen, ist total normal. Bei einem Notebook kannst du nicht einfach "40% max." einstellen und dann sagen, du hast ein leises Gamingnotebook... die Komponenten werden soweit gekühlt, wie es nötig ist und das entscheidet die EC Firmware. Gerade bei sehr dünnen Geräten wird da auch gerne mal sehr laut. Schaue dir doch mal das Kühlsystem einer GTX1070 Desktop Variante an... das alleine ist schon deutlich dicker wie dein komplettes Notebook. Du kannst daher nicht das Kühlverhalten von einem Desktop PC nicht mit einem Notebook vergleichen.
Die Einstellungen vom Dragon Center gelten bis zu einer bestimmten Temperatur, wenn diese übersteigt wird, drehen die Lüfter natürlich hoch, damit nichts zu Schaden kommt.

Wenn du so viel Wert auf ein leiseres Gamingnotebook legst, hättest du dir eines aus der GT Serie kaufem müssen, denn dafür ist diese Serie da... Dick, klobig aber sehr gut gekühlt. Da ist ein Lüfter alleine so dick wie dein GE72.

Also ich hab nach einem leiseren Notebook gesucht.
Die Titanserie gehört laut Tests zu den lautesten mit über 55 dB. Davon mal abgesehen , dass man statt über 2000 € locker mehr als 3000 ausgibt.
Aber egal jetzt.
Ich habe einen ge75 raider 8sg, mit rtx 2080. gerade neu aufgesetzt.
Dragon center auf:
comfort, Lüfter auf 2/5 grundlegend
fan 1 4500-5500 rpm
fan 2 0

Cpu temp schwankt zwischen 60 und 90 °:
Der Lüfter fan 1 durchgehend bei 0 geht nicht an.
Der Cooler Boost bringt beide fans auf 5500 rpm. Ist das normal, dass nur einer läuft? klingt für mich sehr unlogisch.
Grüsse
« Letzte Änderung: 03. August 2020, 14:02:33 von knusper1fisch »
Gespeichert