GT73Vr 7rf Dragoncenter Übertaktung runtergeschraubt worden!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GT73Vr 7rf Dragoncenter Übertaktung runtergeschraubt worden!  (Gelesen 655 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

StrikeTrooper

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25

Habe mir heute eine neue Version vom Dragoncenter runtergeladen und musste feststellen das die Übertaktung von CPU und GPU runtergeschraubt worden sind.
Beim CPU von Max 4,2 GHz sind es jetzt nur noch 4,1 GHz die man Übertakten kann.
Beim GPU wurden die Übertaktungen auch runtergeschraubt.

Hat jemand eine Ahnung wieso? Ich habe ja schließlich für einen Laptop bezahlt den man bis 4.2 GHz übertakten kann.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.229
Re: GT73Vr 7rf Dragoncenter Übertaktung runtergeschraubt worden!
« Antwort #1 am: 19. November 2017, 13:46:59 »

Du kannst ihn auch noch höher übertakten... geh einfach mal ins Bios, da hast du deutlich mehr Möglichkeiten. Warum MSI im Dragon Center die Möglichkeiten beschränkt hat, kann dir hier leider niemand sagen, ist bei mir auch so.

Ein Biosupdate solltest du auch mal durchführen, das hat bei meinem GT62VR 7RE mit 7820HK auch einige neue Optionen im Bios freigeschaltet.