Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kein 4K UHD auf GT 1030 ?  (Gelesen 493 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

NL1972

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Kein 4K UHD auf GT 1030 ?
« am: 30. Oktober 2017, 15:52:40 »

Hallo,
ist die bei allen GT 1030 Grafikkarten angegebene maximale Auflösung von 2560x1600 korrekt?

Konkret wollte ich die "MSI GeForce GT 1030 2GH LP OC Passiv" kaufen.

Also kein 4K UHD @ 60Hz und damit schlechter als die aktuellen integrierten Grafiklösungen der Intel Prozessoren?

Danke und viele Grüße, NL
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.395
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Kein 4K UHD auf GT 1030 ?
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2017, 16:21:46 »

Was erwartest du von der einfachsten Karte dieser Grafikkartengeneration, die gerade mal um die 65€ kostet? Das ist eine absolute Einsteiger-Karte. Laut Datenblatt macht sie max. 2560x1600.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.790
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

NL1972

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Kein 4K UHD auf GT 1030 ?
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2017, 20:43:33 »

Vielen Dank für die Antworten. Den Test hatte ich gelesen. Der war bzgl. Nvidia GT 1030. Der Chip kann auch grundsätzlich 4K UHD, das steht völlig außer Frage. Er kann sogar mehr (https://www.geforce.com/hardware/desktop-gpus/geforce-gt-1030/specifications).
Die Frage ist, ob es Ihre Grafikkarte kann. Und zwar idealerweise über DP und HDMI mit 60Hz, 10bit.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.395
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Kein 4K UHD auf GT 1030 ?
« Antwort #4 am: 01. November 2017, 13:00:16 »

Die Karte kann 4K am DP mit 60Hz. Beim HDMI weiß ich nicht.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..