Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin  (Gelesen 1543 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

980newbie

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« am: 29. Oktober 2017, 14:09:48 »

Hallo,

Zunächst muss ich mich sicher entschuldigen für diese dumme Nachfrage, habe schon gesehen, dass ich nicht die erste Person bin die sich mit meinem Problem rumschlägt. Leider waren die Infos, die ich entnehmen konnte, für mich als Newbie nicht befriedigend. Daher einmal mehr:

Also die Msi gtx 980 hat zwei 8pin Stromanschlüsse. Mein Netzteil ist ein Seasonic SS-MH 700

https://www.heise.de/preisvergleich/seasonic-m12-700-700w-atx-2-2-ss-700hm-a213246.html

(3,3V bei 24A, 5V bei 30A (=170W(38A)),
4x12V bei 18A (=56A max.),
12V bei 0,8A (9,6W),
 5V bei 3A (15W)--> Total 700W,
welches zwei PCI Ausgänge mit 6 pin Steckern bereit hält.
 
Frage wie so oft: Wie schließe ich die Karte ans Netzteil an? Drei Möglichkeiten:

1. Einen 6pin NT Ausgang mit Y Adapter(6pin auf 2x8pin) auf beide 8pin Stecker der Karte
2. Einen 6pin NT Ausgang mit Adapter (6pin auf 8pin) auf einen Stecker der Karte (wenn möglich, welchen Stecker der GraKa?)
3. Zwei 6pin NT Ausgänge mit Adapter (2x6pin auf 2x8pin) auf beide 8pin der Grafikkarte

Es wäre total Super, wenn mir da jemand von euch helfen könnte. Sorry nochmal für die tausendste dumme Nachfrage, leider war das Feedback anderer Einträge so offen und vielfältig, dass mir aktuell alle der drei genannten Varianten praktikabel erscheinen:wacko: . Wer weiß mehr?

Danke!
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.128
    • Es ist vorbei
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2017, 14:55:36 »

Da dein Netzteil die 12V auf mehrere "Schienen" aufteilt und kein Single-Trail hat (was ja nicht schlimm ist), würde ich die Last verteilen.

Also 2x 6-auf-8Pin Adapter kaufen und jeden an einen anderen 12V-Strang um die Grafikkarte mit Strom zu versorgen.
Bei der GTX980 ist es schon sinnvoll beide Sromanschlüße mit den 8-Pin zu verbinden !
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2017, 23:53:14 von Edisoft »
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

980newbie

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2017, 15:38:01 »

Hallo, 
Danke für die Antwort. Hab leider nur einen Adapter gerade da. Heißt dann also warten bis morgen 😦 oder lässt sich die karte gefahrlos mit einem 8pin Anschluss testen?
Verstehe ich es richtig, dass es sich bei meinen Netzteil um ein multirail NT handelt?
Hatte als vierte Variante schon befürchtet mir ein neues NT kaufen zu müssen, gut wenns nicht so ist.
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.128
    • Es ist vorbei
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2017, 16:45:14 »

Na klar, zum testen gehts auch erstmal so !

Zum Netzteil, ich habe mir nicht das Datenblatt oder so angeschaut, Du hast aber selbst geschrieben
das es 4x 12V a' 18 Ampere hat.

Nein ein neues NT brauchst Du nicht, Seasonic ist gut, wenn es nicht gerade 10 Jahre alt ist :-D
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

980newbie

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2017, 17:23:22 »

Hab gerade versucht die Karte mit einem 8pin zu befeuern. Beim booten kam ne Meldung ich sollte die Kabel für diese Grafikkarte anschließen. Merkwürdig, dachte eigentlich es würde zum testen reichen. Muss wohl doch bis morgen warten.
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.128
    • Es ist vorbei
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2017, 20:21:59 »

Oh, hätte ich nicht gedacht.
Wieder etwas dazu gelernt.
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

980newbie

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2017, 15:47:13 »

Hallo.
Also leider kann niemand (einschließlich Conrad und ähnliche) diese Adapter liefern. Gibt es ausschließlich im Netz.
Also keine Chance vor den Feiertagen zu testen. Mittlerweile bin ich doch was verunsichert was mein netzteil betrifft. Vielleicht könnte sich das mal jemand anschauen? Seasonic ss-mh700. Hängt ne ssd,DVD,Mainboard asrock x58 mit I7 920 dran

Im weiteren gibt es ebenso im Handel keine Verlängerungskabel egal ob molex , 6pin oder 8 pin... wurde immer wieder erzählt 15 cm oder 20 cm reichen seit 20 Jahren um Grafikkarte am Netzteil anzuschließen. ...unglaublich....

Ist es grundsätzlich easy aus 6pin 8 zu machen? Auch da bin ich zwischenzeitlich verunsichert worden.  Hab gelesen, dass das Brücken der Masseleitung zu Überspannung führen kann, die wiederum Mist sind.  Sorry bin kein Elektriker. 
LG
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.395
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2017, 16:45:24 »

Die Leistung vom NT reicht aber sonst ist es schon etwas alt. Die 980 zieht ca. 250W. Die Adapter sind beim Handel nicht beliebt. Die verkaufen lieber neue Netzteile.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

980newbie

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #8 am: 31. Oktober 2017, 00:00:01 »

Eine Frage stellt sich mir:
Die 6 pin liefern,wie ich gehört hab 75W. Die acht bin hingegen wohl 150W. Kann meine Karte dann überhaupt ausreichend Strom bekommen, schließlich wird sie ja von 2x6pin Leitungen gespeist (=150 vom Netzteil)? 
Oder stimmt das so nicht und die Rechnung ist falsch?

Vielen Dank euch, ist wirklich gut das es Foren und hilfsbereite Menschen gibt.
Grüße
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.128
    • Es ist vorbei
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #9 am: 31. Oktober 2017, 03:27:24 »

Dein Netzteil macht das, auch wenn es schon in die Jahre gekommen ist. Bei einem Billig-Heimer hätte ich schon längst die Reisleine gezogen und geschrieben schmeiß es raus.
Gespeichert
Gruß Edi  :emot:


Tabbert-Camper

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.395
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #10 am: 31. Oktober 2017, 09:26:50 »

980newbie, sieh das mal so. Erinner dich an den Physikunterricht. du hast 150W auf 12 V. Das sind 12,5A auf den Draht. Durch die Parallelschaltung von Zuleitungen reduziert sich der Strom pro Ader. Gleichzeitig geduziert sich der Spannungsabfall je Ader. Dünner Draht hat einen höheren Widerstand wie ein dickerer Draht, weil der Querschnitt in die Rechnung mit reingeht. Dadurch gibt es es auch stärkere Spannungsschwankungen bei Lastwechsel am Eingang der Karte. Je höher die Leistungsaufnahme einer Karte ist, um so mehr Kontakte haben die Stecker. Bei sehr kleinen Karten hast du keinen zusätzlichen Anschluß. Da reicht die Versorgung über PCI-E.
Wenn man eine Y-Adapter einsetzt darf man nicht vergessen, dass vor dem Adapter die volle Leistung über weniger Adern muß. Es kann da auch schon mal an Stecker verschmoren (Übergangswiderstand).
Alles klar? :-D
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.790
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #11 am: 31. Oktober 2017, 11:25:46 »

Ich hab mir gerade ein altes Review angeschaut:
http://www.jonnyguru.com/modules.php?name=NDReviews&op=Story&reid=3

Wie ich das sehe hat Dein Netzteil zwei PCIe-Kabel mit jeweils zwei PCIe-Anschlüssen. Der Notnagel sagte ja schon, dass ein 8-Pin-Anschluss 150 Watt und damit 12Vx12,5A zieht. Mit 12,5A auf einer 12V-Schiene sollte Dein Netzteil kein Problem haben, denn jede 12V-Schiene ist hier für bis zu 18A ausgelegt. Aber mit zwei 8-Pin-Anschlüssen ist eine Schiene überfordert, denn die ziehen zusammen 25V. Also müsstest du die Grafikkarte mit zwei 12V-Schienen versorgen. Dazu musst Du das zweite PCIe-Kabel anschließen und die beiden 8-poligen Anschlüsse der Grafikkarte über zwei getrennte Kabel versorgen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.395
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #12 am: 31. Oktober 2017, 12:05:37 »

Aber mit zwei 8-Pin-Anschlüssen ist eine Schiene überfordert, denn die ziehen zusammen 25V.
25A. Aber die Karte benötigt keine 300W. Ohne die Karte genau zu kennen gehe ich von ca. 165W aus.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

980newbie

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #13 am: 31. Oktober 2017, 13:17:47 »

Okay ich glaube das mal alles so, auch wenn ich nicht immer nicht weiß, woher der Grundsatz der 6pin=75W und 8pin=150W stammt und warum das hier nicht der Fall ist.
Habe gerade mal nachgeschaut, ob es direkte Kabel gibt die von 6pin fürs Netzteil auf 8 pin an der Grafikkarte gehen. Habe dieses hier gefunden, weiß nur leider nicht ob ich dieses in umgekehrter Reihenfolge verwenden kann... Schließlich ist dieses, meines Erachtens nach, dafür da um von 8pin am NT auf 6+2 an der Grafikkarte zu gehen und nicht anders herum.
https://www.amazon.de/Nanoxia-8-Pin-Adapter-schwarzer-Einzelsleeve/dp/B0073TYI8Q/ref=sr_1_28?ie=UTF8&qid=1509451554&sr=8-28&keywords=6+pin+grafikkarten+adapter
Kann man das so verwenden? Oder lieber zwei einzelne Adapter und zwei 6pin bzw. 8pin Kabel? Macht das einen Unterschied?

Grüße
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.395
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #14 am: 31. Oktober 2017, 13:51:58 »

Bringen wir es mal auf den Punkt: welche MSI GTX 980 hast du genau?  https://de.msi.com/search/GTX%20980/product/1
3. Zwei 6pin NT Ausgänge mit Adapter (2x6pin auf 2x8pin) auf beide 8pin der Grafikkarte

Das sind 6 auf 2x8

Das ist 6 auf 8 und besser für dich:

Beides bei ebau gefunden:
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

980newbie

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #15 am: 31. Oktober 2017, 14:04:13 »

Hallo,
Sorry das war wohl ein Missverständnis:
Die Adapter kenne ich und ich weiß, dass der Einzelne zu bevorzugen wäre. Habe nicht vor die Karte an einen Strang des NT zu hängen, also kein Y Adapter.
Meine Frage zielte in eine andere Richtung: Da ich eh mindestens ein neues 6 pin kabel kaufen muss, da eines des nt verschwunden ist, stellt sich die frage ob ich nicht direkt aus dem netzteil mit 6 pin auf 8 pin gehen kann, ohne nochmals ne steckverbindung dazwischen zu haben.... Wäre doch sicherlich ne bessere Variante, als ein Kabel aus dem nt rauszuführen, dann per adapter auf 8 zu gehen, um dann in der graka anzukommen.
Dafür das oben genannte Kabel, funktioniert es die 6+2 Seite (mit nur 6 pin) ans NT zu hängen, um dann die 8pin an die Graka seite zu hängen?


Grafikkarte ist diese:  https://de.msi.com/Graphics-card/GTX-980-GAMING-4G.html
LG
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.395
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #16 am: 31. Oktober 2017, 14:18:18 »

Erstmal das letzte Bild ist so ein Adapter von 6 auf 8.
Ich hatte auch wegen dem Übergangswiderstand weiter oben geschrieben, dass es immer am besten ist, vom Netzteil direkt auf die Karte zu gehen.
Wenn das nicht geht, ein Adapter von 6 auf 8 und wenn das auch nicht geht der Y-Adapter. 6 auf 2x8
Das beste ist immer der Direktanschluß ohne Adapter.
Wenn das Netzteil keinen Ausgang für 8-polig hat, geht es nur über Adapter.

Mit 165W hatte ich ja schon die richtige Leistung. 2x8 braucht die Karte.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

980newbie

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #17 am: 31. Oktober 2017, 14:29:52 »

Ja okay da sind wir uns einig, dass die direkte Verbindung am besten ist :-)

Meine ursprüngliche Frage ist allerdings weiter unbeantwortet:-D : Kann ich das oben genannte Kabel (mit Adapterfunktion), und zwar "rückwärts", anstatt eines zusätzlichen Adapters verwenden? Wie gesagt ich muss mindestens eh ein Kabel dazu kaufen....
Die alternative ist sonst: 6erKabel ins NT+6auf 8 Adaper --> GraKa

LG
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.395
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #18 am: 31. Oktober 2017, 15:15:57 »

Das entspricht doch dem Kabel in meinem 2. Bild. Der einzige Unterschied ist, dass die Kabel sich gleich im 6-pol Stecker verzweigen, was noch besser ist. Unten ist der Stecker vom Netzteil und der 8-pol. ist ein 2- und ein 6-pol., die zusammengefügt werden können.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

980newbie

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: MSI GTX 980 Einbau und Anschluss- 6 pin/8pin
« Antwort #19 am: 31. Oktober 2017, 20:51:37 »

Ja du hast recht, scheinen ähnliche Kabel zu sein. Dachte eigentlich das Kabel hätte einen stecker auf der 6 pin Seite. Scheint aber doch ne Buchse zu sein.

Idealerweise bräuchte ich also ein 6pin Kabel auf 6+2pin oder 8 pin mit zwei Steckern in 30cm. Das ganze zwei mal.
Ist die Variante irgendwem hier bekannt? Die meisten sind Buchse /Stecker Lösungen, sodass zwangsweise ein zweites Kabel benötigt wird.

LG
Gespeichert