Dragon Center ohne Admin-Konto
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Dragon Center ohne Admin-Konto  (Gelesen 2165 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

martinv

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Dragon Center ohne Admin-Konto
« am: 27. Oktober 2017, 17:58:51 »

Hallo,
ich habe ein neues msi-Notebook und Dragon Center installiert.
Nun kommt Dragon Center nach jedem Booten und möchte ein Admin-Passwort - ich arbeite mit einem Nicht-Admin-Konto.
Wie kann ich das abstellen?
Klar, ultimative Antwort: deinstallieren :-D 
Gibt's Alternativen? EIne normale, brave Software sollte ja nach der Installation einfach funktionieren...

Merci für eure Tipps,
Martin
Gespeichert

digijupp

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Dragon Center ohne Admin-Konto
« Antwort #1 am: 30. November 2017, 12:49:37 »

Hallo, ich habe das gleiche Problem und habe heute den technischen Support angerufen. Mir wurde gesagt, das ich bis jetzt der einzigste Benutzer wäre, der dieses Problem bei MSI ansprechen würde. Der Mitarbeiter wolle das Problem weiterleiten, weiß aber nicht ob er damit Erfolg hat, das eine Änderung der Software Betreff der Zugriffsrechte erfolgen wird. Ich hoffe mal, das sich noch mehr Betroffene beim MSI Support melden.
Gespeichert

martinv

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Dragon Center ohne Admin-Konto
« Antwort #2 am: 30. November 2017, 13:03:53 »

Oh, der technische Support liest sein Forum nicht?
Damit habe ich nicht gerechnet.

Vielen Dank für deinen Post!
Martin
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.427
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Dragon Center ohne Admin-Konto
« Antwort #3 am: 30. November 2017, 13:55:46 »

es ist nicht sein Forum :-D. Hier sind nur Privatleute: user to user.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

markusreich80

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Dragon Center ohne Admin-Konto
« Antwort #4 am: 06. November 2020, 11:26:39 »

Hab auch das Problem :|
Gespeichert
Siehe da! Die Menschen sind die Werkzeuge ihrer Werkzeuge geworden.  ;-)

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.443
Re: Dragon Center ohne Admin-Konto
« Antwort #5 am: 06. November 2020, 12:06:36 »

Für das Dragon Center brauchst Du Admin-Rechte, da über das Dragon Center Eingriffe ins BIOS, BIOS-Updates, Firmware-Updates und Treiberaktualisierungen möglich sind.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.917
Re: Dragon Center ohne Admin-Konto
« Antwort #6 am: 06. November 2020, 19:21:35 »

Genau, ein "Problem" ist das nicht, das soll so sein. Das Dragon Center ist ein mächtiges Programm und benötigt daher Admin Rechte, was ja eigentlich auch nicht schlimm ist. Selbst die Installation von Steam benötigt Admin Rechte....