MSI Z97 Gaming 5 BIOS Update
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Z97 Gaming 5 BIOS Update  (Gelesen 1535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steed

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MSI Z97 Gaming 5 BIOS Update
« am: 26. September 2017, 03:13:11 »

Hallo alle zusammen!

Ich habe eben, dass Betriebssystem neu aufgesetzt und mit dem Programm ''MSI Live Update 6'' die Software für mein Mainboard (MSI Z97 Gaming 5) installiert.
Beim durchblättern bin ich dann auch auf das Bios gestoßen und dachte mir, dass ich es auch mal Updaten kann (was wohl ein Fehler war)

Alles lief sauber durch bis der PC neugestartet hat.

Jetzt habe ich kein Bild mehr! Egal was ich tue, dass Bild bleibt Schwarz.

Ich habe schon die Bios Batterie rausgenommen! Vorher natürlich den Netzstecker gezogen und paar mal den Anschalter gedrückt für die Restentladung.
Hat nichts gebracht!

Dann habe ich CMOS reset gemacht hat aber leider auch nichts gebracht. Bild bleibt Schwarz!

Die Fehlermeldung zeigt 00 an. Allerdings steht dazu nichts im Handbuch.

Dann dachte ich mir, dass vielleicht aufeinmal irgendwelche Hardware kaputt ist. Dem ist aber nicht der Fall.
Habe jede einzelne Komponẹnte in einem anderen PC getestet.

Dann habe ich viel im Internet gelesen.

Bin auch hier auf die Seite gelandet unter anderem auch auf dem Thread: https://forum-de.msi.com/index.php/topic,105186.msg824561.html#msg824561

Aber ehrlich gesagt, blicke ich da nicht ganz durch..

Ich bin jetzt bis ''FPT -f Bios -savemac'' gekommen. Aber danach verstehe ich nicht, was mit ''Für BIOS muß natürlich der Name eures BIOS-Files in die Befehlszeile geschrieben werden''
gemeint ist? Und keine Ahnung, ob ich auch nicht schon vorher einen Fehler gemacht habe.

Ich ärgere mich gerade das ich das BIOS Update gemacht habe. Aber sein wir mal ehrlich! Wieso, verschießt es mir anscheinend das BIOS,
wenn ich es mit einer Offiziellen Software von MSI mache?

Das ist doch doof...

Ich habe mir zwar jetzt schon ein neues Board gekauft. Aber vielleicht kann man das MSI Z97 Gaming 5 ja noch retten!

Ich weiß nicht, ob das zu viel Verlangt ist. Aber könnte mir einer von euch vielleicht alles was ich für die Rettung des Mainboard's benötige zusammenstellen?
So das ich die Datein nur noch auf dem Bootfähigen USB Stick ziehen muss? Das wäre super nett!

Und geht dazu ein USB Stick 3.0? Ansonsten besorge ich mir noch einen 2.0

Ich bin nämlich jetzt am Ende mit meiner Laune. Habe jetzt damit mehrere Stunden verbracht und nichts was ich getan habe, hat geholfen und nun ist es schon 03:10
und ich muss schon in 2 Stunden wieder zur Arbeit. Na Klasse!

Vielen lieben Dank für eure Hilfe.

Grüße Steed
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.315
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI Z97 Gaming 5 BIOS Update
« Antwort #1 am: 26. September 2017, 07:57:54 »

erst mal eine Frage zur Vorbereitung. Hat der USB-Stick eine LED, die Aktivitäten anzeigt? Dann können wir sehen, ob der Rechner beim Bootversuch noch auf den Stick zugreift.
Bei USB3.0 kann es manchmal Probleme geben.
Fangen wir Schritt für Schritt an.
Zuerst brauchst du einen bootfähigen Stick. Dafür empfehler ich dir Rufus: der bootbare USB-Stick mit Rufus
Dann kümmern wir uns um die Dateien, die in das ROOT-Verzeichnis vom Stick müssen:
Zuerst das aktuelle BIOS E7917IMS.1D0
Das BIOS benötigen wir in mehreren Varianten
Einmal als E7917IMS.1D0
Dann als AMIBOOT.ROM Dafür wird das BIOS-File E7917IMS.1D0 unter neuem Namen AMIBOOT.ROM zusätzlich auf den Stick kopiert.
Dann als EIVB.bin Dafür wird das BIOS-File E7917IMS.1D0 unter neuem Namen EIVB.bin zusätzlich auf den Stick kopiert.

Dann muß AFUDE238S von hier auf den Stick.

Fehlt noch das FPT-Flashtool für die Firmware ME9
« Letzte Änderung: 26. September 2017, 08:15:41 von der Notnagel »
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Steed

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: MSI Z97 Gaming 5 BIOS Update
« Antwort #2 am: 26. September 2017, 12:56:38 »

Erstmal ein richtig großes DANKE an dich.

Vorweg: Ja der USB Stick hat eine LED.

Ich habe jetzt alles so gemacht, wie du gesagt hast.
Als Flashtool habe ich jetzt das hier: FPT_v9.5.0.1428_DOS

Das wurde ja von dir in diesem Thread: https://forum-de.msi.com/index.php/topic,105186.msg824561.html#msg824561 empfohlen.

Jetzt habe ich meiner Meinung nach, alles was ich benötige auf dem USB Stick.
Das schaut so aus: https://www2.pic-upload.de/img/33984370/1.jpg (Keine Ahnung, wie man hier Bilder direkt einfügt sorry dafür)

Links im Ordner ist all das, was auf dem USB Stick kommt richtig?
Und rechts ist der USB Stick die Dateien, die dadrauf sind kamen von rufus-2.17
Den Bootfähig mit FreeDOS zu machen war richtig ja?

Müssen die Dateien die Rufus auf den Stick getan hat drauf bleiben? Ich denke ja.

Aber ich warte lieber noch auf deine Antwort ab. Ich mag nichts falsch machen.

Nochmal ein riesen Danke an dich für deine Hilfe!

Ansonsten falls das nicht klappt. Hätte ich noch eine Frage an dich.
Und zwar, ob es dir sonst möglich wäre über TeamViewer oder ein anderes Programm, den USB Stick für mich so vorzubereiten wie er dafür nötig wäre?

Das alles sollst du auch nicht umsonst machen! Ich würde dir dafür gern eine Vergütung geben Via Paypal oder Überweisung.
Ich bin dir echt dankbar für deine Hilfe!
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.315
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI Z97 Gaming 5 BIOS Update
« Antwort #3 am: 26. September 2017, 13:10:43 »

unten beim editieren findest du Anhänge und andere Optionen Damit kannst du Bilder anhängen.
Die Dateien, die Rufus auf den Stick installiert, sind die Dateien vom Betriebssystem, damit der Stick bootfähig ist.
Was steht in deiner autoexec.bat? FPT -f E7917IMS.1D0 -savemac
In einem weiteren Versuch kommt diese Befehlszeile rein: AFUDE238S E7917IMS.1D0

Du kannst auch probieren mit der Tastenkombination Strg + Alt + Pos1 das Flashen zu erzwingen. Dafür mußt du gleich nach dem Powerknopf immer wieder die 3 Tasten gleichzeitig drücken.

Du drückst die Tasten und ich drück dir die Daumen.

Wenn das alles nicht hilft, hilft noch der MSI-Flash-Service für 25€: http://msi-shop.de/bios-update/

Dein Fehler war LiveUpdate, weil dort das Betriebssystem schon aktiv ist und den Flashvorgang beeinflussen kann.
Flashen bei MSI-Boards immer mit M-Flash aus dem BIOS heraus.

Die Dateien übrigens nicht ins Verzeichnis LOCALE kopieren sondern gleich hinter autorun
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Steed

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: MSI Z97 Gaming 5 BIOS Update
« Antwort #4 am: 26. September 2017, 13:27:31 »

Ah ok Danke!

Ja in der autoexec.bat steht der Befehl: FPT -f E7917IMS.1D0 -savemac
Jetzt habe ich alle Dateien auf den Stick gezogen. (Siehe Anhang)

Ich denke, dann wäre der USB Stick soweit.
Dann probiere ich das jetzt mal aus. Sollte es nicht funktionieren, ändere ich nochmal den Befehl in der autoexec.bat in: AFUDE238S E7917IMS.1D0 um.
Sollte das auch nicht funktionieren, besorge ich mir noch einen USB 2.0 Stick.

Und sollte dies auch nicht klappen, werde ich wohl den Flash Service von MSI im Anspruch nehmen.

Vielen Dank für deine Hilfe!

Ich werde mich nochmal bei Erfolg oder Misserfolg melden.
Gespeichert

Steed

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: MSI Z97 Gaming 5 BIOS Update
« Antwort #5 am: 26. September 2017, 17:42:29 »

Hat leider beides nichts gebracht. Weder mit: FPT -f E7917IMS.1D0 -savemac oder AFUDE238S E7917IMS.1D0
Auch nicht mit einen USB 2.0 Stick.

Bild bleibt dauerhaft Schwarz. Nachdem drücken von mehrmals Strg + Alt + Pos1 habe ich auch länger gewartet gut 30 Minuten. Aber nichts ist passiert
Ich denke, dass ich das Board einschicken werde.

Nun weiß ich aber für die Zukunft Bescheid.

Trotzdem vielen lieben Dank für deine Hilfe

Grüße Steed
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.315
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI Z97 Gaming 5 BIOS Update
« Antwort #6 am: 26. September 2017, 18:55:21 »

schade, es hat schon oft geholfen, aber leider nicht immer.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...