BIOS Flash/OEM Board
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: BIOS Flash/OEM Board  (Gelesen 6078 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #20 am: 08. September 2017, 07:44:15 »

hast du auf MSI geflasht oder bist du bei HYRICAN geblieben?
Original war das HYRICANauf 60° eingestellt.
Hast du nach dem BIOS-Update ein CMOS-Reset gemacht? Danach sind die Einstellungen natürlich auch weg. Das schadet aber nicht.
Hast du XMP aktiviert?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Mightyblood

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #21 am: 10. September 2017, 21:27:00 »

Nabend. Sry für die späte Meldung. Ich hatte einfach keine Zeit. Also ich habe das Mainboard auf die MSI-Version geflasht.  Laut BIOS ist es nun die Version E7798IMS V1.9
Einen CMOS-Reset habe ich nicht gemacht. Ich habe lediglich die neue BIOS Version aufgespielt und merkte dann, dass sich wohl einige Einstellungen geändert haben. In meinem Fall jetzt die Lüftereinstellung,
die ich dann wie beschrieben einstellte. Mehr habe ich nicht gemacht.
Ich habe im BIOS nach XMP gesucht, diese Option allerdings nicht gefunden. (sofern sie im BIOS versteckt ist)
Wusste auch vorher gar nicht was XMP bedeutet. Habe es dann nur kurz im Netz nachgeschlagen.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #22 am: 10. September 2017, 22:04:16 »

wichtig: läuft die Grafik jetzt richtig? CMOS-Reset würde ich wegen dem neuen BIOS machen.

Sieht dein BIOS in etwas so aus? Ich habe dir XMP gekennzeichnet.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Mightyblood

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #23 am: 11. September 2017, 23:38:55 »

CMOS Reset habe ich durchgeführt. Lüftersteuerung musste ich dementsprechend wieder anpassen. Habe dann dieselben Werte wie aus einem vorherigen Post genommen. Diese X.M.P. -Geschichte habe ich leider nicht in meinem BIOS gefunden. Nur was von Memory Fast Boot, ist aber laut Internet wieder was anderes. Das Problem ist aber wie gesagt gelöst. Windows startet wieder normal ohne Probleme ohne Grafikbugs oder sonstiges. Bin sehr zufrieden :)
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #24 am: 12. September 2017, 07:19:32 »

Du kannst vom BIOS Screens mit der Taste F12 machen. Das Bild wird dann als BMP auf einem USB-Stick gespeichert. Mit Paint kannst du das Bild dann als JPG hier im Forum als Dateianhang hochladen.
Mach mal unter OC einen Screen, wo der Speicher gezeigt wird. Das muß ich mir mal angucken.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Mightyblood

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #25 am: 12. September 2017, 16:09:26 »

Alles klar. Die Screenshoots findest du im Anhang.  Habe 2 Bilder gemacht weil nicht alle Optionen auf nur ein Bild passten.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.356
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #26 am: 12. September 2017, 17:17:38 »

Stell mal die Sprache auf englisch um! In der deutschen Variante gibt es immer wieder mal Fehler!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #27 am: 12. September 2017, 17:37:23 »

könnte hinter Memory-Z sein. Kann aber sein, dass dein Speicher sowieso nur 1600MHz macht. Ist ja ein OEM- (Komplett-) Rechner und die werden keine Speicher einbauen, die z.B. 2400 machen. Dann wird E.M.P. nicht angezeigt. Wird nur interessant, wenn du schnelleren Speicher kaufen solltest.
Man sollte sich ein BIOS immer in englisch angewöhnen. Zum Gucken in deutsch macht manchmal Sinn aber für viele Ausdrücke gibt es keine sinnvolle Übersetzung. Fehler sind inzwischen selten geworden.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Mightyblood

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #28 am: 12. September 2017, 22:57:40 »

Nabend liebe Leute. Also schlagt mich tot wieso ich die Screenshots in deutscher Sprache hochgeladen habe. Mir fiel es leider auch erst zu spät auf. Ich war vorhin wieder bissel in Zeitbedrängnis :D
Ich habe das BIOS normalerweise auch auf Englisch. Nunja egal. Habe nochmal die Screenshots hochgeladen.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #29 am: 13. September 2017, 07:21:18 »

Das war doch nicht nötig.
hol dir hier mal CPU-Z: https://www.cpuid.com/downloads/cpu-z/cpu-z_1.80-msi-en.zip
Entpacken (Installation nicht nötig) und mach vom Reiter SPD einen Screen mit Alt + Druck und den dann mit Paint speichern.
Mal sehen wasfür speicher du hast.

Übrigens, in jedem Fall hast du jetzt nach dem flashen kein OEM-Board mehr sondern eine MSI-Board :-D
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Mightyblood

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #30 am: 13. September 2017, 16:06:33 »

Hi. Das Pogramm hatte ich schon. (siehe vorherige Posts^^). Okay nicht im schönen MSI Design ;)
Habe 2 Screenshots angefügt. Einmal vom Speicher der damals schon mit verbaut wurde (Nanya Technology 2x 4GB) und von dem, den ich nachgerüstet habe. (Kingston 2 x 4GB).
Wo wir auch gerade dabei sind, kannst du mir vllt nochmal zu der Lüftersteuerung bzw. zu meinen eingestellten Werten nen Feedback geben, ob es so ok wäre?

Zitat: "Habe mal laut Forentipps im BIOS unter MSI-Mainboard Settings-Erweitert-Hardwaremonitor-CPU-Lüfterziel auf 55 Grad Celsius gestellt und die Prozessorlüfter Mindestgeschwindigkeit auf 0%.
Jetzt ist auch soweit wieder alles recht leise."
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #31 am: 13. September 2017, 16:54:46 »

Dein speicher läuft auf 2x666 also 1333MHz. Dafür ist der Speicher zertifiziert und mehr geht nicht. Du hast bei dem Speicher keine Möglichkeit mit XMP zu übertakten und deshalb wird es bei dir nicht angezeigt.
Ich hatte inmmer Speicher für mind. 1600MHz also die erste XMP-Stufe und kannte es deshalb nicht ohne.
Also bei dir ist dann alles in Ordnung.
Freut mich, dass alles so gut geklappt hat.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Mightyblood

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: BIOS Flash/OEM Board
« Antwort #32 am: 14. September 2017, 11:14:20 »

Ok dann sind wir wohl am Ende angekommen. Nochmal vielen Dank an Wiesel201 für die schnelle Kontaktaufnahme und natürlich nen großes Dankeschön an dich, Notnagel, für die Hilfe und Lösung des Problems. :thumbup:
Gespeichert