Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [GELÖST]Board startet immer im BIOS seit Live Uptade und Command Center-Uptade.  (Gelesen 1376 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Simooonnonono

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

System Konfig:
Windows 10 Home
MSI  B350 PC MAte
RYzen 5 1600
16 Gb Dual G.skill
GTX 1060 6 Gb
 
Ich habe folgendes Problem:
Gestern habe ich das neue Live Uptade 6 installiert und danach die neuen Treiber sowie die neue COmmand Center-App heruntergeladen. Seit diesem Uptade startet der PC immer direkt ins Bios. Nach beenden des Bios startet der PC normal in WIndows 10. Ich habe bereits gelesen man soll das Command Center deinstallieren; Dies hab ich sowoghl an diesem als auch auf dem PC meines Bruders gemacht (MSI B350 Pro VDH, RYzen 5 1600, 16 Gb balistix, GTX 1050 ti ).
Meine Frage: Hat jemand das gleiche Problem beziehungsweise hat schon jemand einen Fix gefunden?
Vielen Dank im Voraus.

Nachtrag: Motherboard Bios Version : MS-7A34 A.00
« Letzte Änderung: 10. Juni 2017, 19:55:55 von Simooonnonono »
Gespeichert

Simooonnonono

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

An ALLE User mit demselben Problem. Im englischen Forum wird dieselbe Diskussion geführt.
Die meisten schlagen vor das Bios zu resetten und die ältere ...0021 Version des Command Centers zu verwenden.
Das Problem ist offenbar schon bekannt bei MSI.
Nichtsdestotrotz hat das Löschen der Command Center App bei mir keine Veränderung gebracht . Ich gebe ein Uptade sobald ich weiß ob die ältere Version etwas geändert hat.

Falls jemand die ältere Version braucht: https://forum-en.msi.com/index.php?topic=283827.0
Und hier nochmal zum Nachlesen: https://forum-en.msi.com/index.php?topic=287559.msg1627819#new
« Letzte Änderung: 10. Juni 2017, 15:35:03 von Simooonnonono »
Gespeichert

Simooonnonono

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Uptade: Der Rückschritt auf die ältere Command Center Edition hat das Problem leider nicht beseitigt.
Gespeichert

Simooonnonono

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Erneutes Uptade: Rückschritt auf die 0021 Version VON Command Center + ein Zurücksetzen des Bios durch entfernen der Batterie hat das Problem behoben.
Gespeichert

Norbert2

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23

Habe alle Programme mit aktuellem Datum 14.06.17 installiert. Das System läft ohne Probleme! D. h. es wird nicht mehr ins BIOS gebootet.

 
Viele Grüße
Norbert
« Letzte Änderung: 15. Juni 2017, 11:08:12 von Norbert2 »
Gespeichert

Helperchen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

hab das Problem auch seit dem Update.. Hoffe es kommt nen neues Bios
Gespeichert