Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Garantie  (Gelesen 979 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Vlash

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Garantie
« am: 31. Mai 2017, 11:19:30 »

Guten Tag,

bei meinem MSI Laptop GE72 6QF Apache Pro ist vor kurzem beim Aufmachen des Laptops das untere linke Scharnier gebrochen und hat auch gleich ein Stück der linken Seite vom Bildschirm mit aufgerissen. Der Bildschirm usw. funktioniert alles noch! Nur man kann schon echt die Kabel sehen und ich mache ihn seitdem nicht mehr zu, weil ich Sorge habe, das immer mehr aufreisst und es komplett auseinander reisst.

Der Laptop ist nicht runtergefallen, es ist auch nichts draufgefallen!

Ich hab die Garantie Hinweise schon durchgelesen, verstehe nur nicht worunter sowas fällt. Ich kann ja nicht verhindern, den Laptop aufzumachen um ihn zu nutzen. Der Laptop fällt auch noch unter die 2 Jahre Garantie. Die Frage ist also, ist das nun ein Garantiefall oder sollte ich Bilder an MSI schicken mit Kostenvoranschlag oder soll ich hier welche hochladen?

Mfg
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.978
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Garantie
« Antwort #1 am: 31. Mai 2017, 12:42:49 »

Ich hoffe, du hast dein Book bei MSI registriert bzw. hast noch die Rechnung. Du meldest eine RMA an: http://jkarma.msi.com.tw/Customer_Service/Default.aspx
Das Book wird bei dir abgeholt und zur Servicewerkstatt gebracht. Entweder, es wird als Garantieschaden anerkannt und es kostet dich nichts oder die sagen, der Schaden ist kein Garantiefall, dann bekommst du einen Kostenvoranschlag. Wenn du es nicht reparieren lassen willst, mußt du eine Pauschale von 28€ bezahlen. Das beinhaltet die Versandkosten hin und zurück und die Fehlersuche. Für dich hört es sich viel an, aber es ist eine Pauschale, die auch tiefgreifende Fehlersuchen einbezieht.
Wenn du die Raparatur nach Kostenvoranschlag ausführen läßt, entfällt diese Pauschale.
Ich gehe davon aus, dass es nach deiner Beschreibung ein Garantiefall ist.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...