X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht  (Gelesen 2268 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TomTom1080

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« am: 27. April 2017, 21:37:40 »

Hallo!

Auf meinem Ryzen(R5 1600) System bekomme ich das Command Center nicht zum laufen.
Wenn ich es starte, dann friert es sofort ein. Er lädt zwar gewisse Inhalte, aber klicken kann man nichts.
(Siehe angehängtes Bild)

Im Win-Log kommt dann immer folgender Eintrag:

Fehler beim Generieren des Aktivierungskontextes für "c:\program files\amd\cim\bin64\SetACL64.exe". Die abhängige Assemblierung "Microsoft.VC80.MFC,processorArchitecture="amd64",publicKeyToken="1fc8b3b9a1e18e3b",type="win32",version="8.0.50608.0"" konnte nicht gefunden werden.
(Bild im Anhang)

Ich hab die Version 3.0.0.20 des Command Center Installiert.
Die aktuellsten AMD Chipsatz-Treiber hab ich auch drauf.
BIOS-Update ist gemacht auf Version 3.20
Command Center als Admin installieren hilft auch nix.
Ich hab quasi schon alles probiert. Auch Google hab ich schon ne ganze Weile durchforstet, aber finden tu ich dazu nix.

Ich kann die Fehler-Logs provozieren, indem ich die SetACL64.exe manuell starte. Also iwie muss die da eine mehr oder weniger große Rolle spielen. Bei MS selbst hab ich dazu nix gefunden.

Vllt. hat ja hier jemand eine Idee dazu bzw hat jemand das gleiche Problem und weiß eine Lösung?

Schon mal danke im Voraus!

Greetz Tom
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« Antwort #1 am: 27. April 2017, 21:41:07 »

Hast Du nach dem Bios-Update einen CMos-Reset durchgeführt ?
Selstam ist deswegen auch, das dein Command Center kein CPU-Modell anzeigt !
Gespeichert

TomTom1080

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« Antwort #2 am: 27. April 2017, 21:48:27 »

Hast Du nach dem Bios-Update einen CMos-Reset durchgeführt ?
Selstam ist deswegen auch, das dein Command Center kein CPU-Modell anzeigt !

Bios hat sich nach dem Update automatisch zurückgesetzt.
Meinst ich soll mal mit dem Jumper drüber bügeln?

Ja das is mir auch schon aufgefallen, dass er mir das CPU-Modell nicht anzeigt...ich denk so weit kommt er gar ned, dass er das ausließt...
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« Antwort #3 am: 27. April 2017, 21:53:08 »

Nein, nach dem Bios-Flash wird das Bios nicht komplett resettet !

Ja, mach bitte den Cmos-Reset über den Jumper JBAT1.
Rechner vorher stromlos machen, also Netzteilkabel abziehen und power-Button am Gehäuse mehrmals drücken damit die Kondensatoren entladen werden.
Danach dann JBAT für einige Sekunden überbrücken.

Die Fehlerbeschriebung der Ereignissanzeige läßt auch darauf schließen das die CPU nicht erkannt wird !
Das sollte der vernünftige Cmos-Reset ausbügeln.
Gespeichert

TomTom1080

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« Antwort #4 am: 27. April 2017, 22:21:17 »

Reset ist gemacht. Ändert aber nicht wirklich etwas. CPU Namen zeigt er immer noch nicht an.
(siehe Bild)

Aber nen neuen Fehler hab ich entdeckt.
(siehe Bild)
Welche Visual C++ Redistributable braucht das CS?
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« Antwort #5 am: 27. April 2017, 22:55:10 »

Hmm, nun - man kann auf das Programm Command Center verzichten - ich weiß auch nicht ob der Fehler am Programm selbst liegt,
oder an einer fehlerhaften Windows-Installation.
Wenn Du sonst keine Fehler am System hast, würde ich auf eine neue Version vom CC warten, wenn nicht, setzte Dein System
mal neu auf. Beachte dabei, als erstes sollten die Chipsatztreiber installiert werden, dann Grafik und dann der Rest.

Du kannst ja mal andere Programme ausprobieren um zu sehen ob es generell Systembezogene Probleme gibt, oder wirklich
nur das CC Fehlerhaft ist, z.B. CPU-Z.
Was sagt den eigentlich der Windows Gerätemanager zur CPU ?
Gespeichert

TomTom1080

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« Antwort #6 am: 27. April 2017, 23:01:18 »

System läuft absolut super. Bis jetzt nervt nur de eeeewig lange POST Zeit vom Board und dass das CC nicht läuft.
Ich wollts eh nur für die Lüftersteuerung benutzen, aber naja.
Würdest du da vllt. ein anderes Tool empfehlen?(Speedfan funktioniert nicht. Das erkennt nur meine SSD und sonst nichts.)
Gespeichert

TomTom1080

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« Antwort #7 am: 27. April 2017, 23:04:06 »

Hier noch der Gerätemanager und CPUZ
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« Antwort #8 am: 27. April 2017, 23:12:25 »

Das Command Center ist in unseren Augen eh nicht komplett ausgereift, ich und andere haben auch Anzeige-Fehler beim Ram ect.
Wir verlassen uns nicht auf die Anzeigen vom CC.

SpeedFan kannste im Moment und wahrscheinlich auch zukünftig für verläßliche Aussagen knicken, hat aber dennoch seine Daseins-Berechtigung wenn man weiß die Angaben zu erkennen.

Für deine Lüftersteuerung ist eh die Einstellung im Bios selbst die beste Möglichkeit.
Ertens sollte das problemlos funktioneren und in Windows muß dazu nicht extra ein Programm gestartet werden !

Zu deiner Boot-Geschwindigkeit:
Ich habe aktuell kein AMD-System zur Verfügung, aber was ist bei Dir lange ?
Mein aktuelles Intel-System bootet in ca. 6-8 Sekunden ins Windows !

Im Bios kann und sollte Fast-Boot aktiviert sein. MSI-Fast-Boot erstmal deaktivieren, kann später aktiviert werden.

Die Windows-Installation sollte als UEFI-Installation erfolgen nicht mit MBR, sondern als GPT.
Du kannst dies mal nachträglich in der Datenträger-Verwaltung nachschauen, wie im Moment Deine Systemplatte initialsiert ist !
Gespeichert

TomTom1080

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« Antwort #9 am: 28. April 2017, 09:20:05 »

Dann werd ich mir mal die Lüftersteuerung im Bios ansehen :)

Die Bootzeit von Windows ist ok...das dauert dank PCIE SSD nur 2-4 Sekunden.
Was ich meine ist die POST Zeit vom Board selbst.
Wenn ich auf den Einschalter drücke dauert es ca 30 - 40 Sekunden bis etwas auf Bildschirm erscheint.
Damit bin ich aber wohl nicht der einzige. Scheint noch ein allgemeines Problem der AM4 Plattform zu sein.
Gespeichert

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.610
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« Antwort #10 am: 28. April 2017, 10:40:46 »



Die Bootzeit von Windows ist ok...das dauert dank PCIE SSD nur 2-4 Sekunden.
Was ich meine ist die POST Zeit vom Board selbst.
Wenn ich auf den Einschalter drücke dauert es ca 30 - 40 Sekunden bis etwas auf Bildschirm erscheint.
Damit bin ich aber wohl nicht der einzige. Scheint noch ein allgemeines Problem der AM4 Plattform zu sein.
Die Initialisierung einer PCI-SSD dauert immer etwas länger. Auch bei den Rams ist je nach Hersteller etwas warten angesagt.
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair @3000 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

rouki999

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: X370 SLI Plus Command Center läuft nicht
« Antwort #11 am: 06. Mai 2017, 12:16:07 »

Das Problem hab ich mit meinem Gaming Pro Carbon auch, dass das Command Center startet und direkt einfriert und nichts mehr geht.
Gespeichert