Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: OnBoard Sound Verstärker Kaputt?  (Gelesen 1119 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DiscoPongo

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
OnBoard Sound Verstärker Kaputt?
« am: 27. Februar 2017, 18:15:46 »

Hallo, ich habe das Problem das aus meinen OnBoard Soundkarte nur ein sehr schwaches Signal Rauskommt

Ich habe auch schon in den Einstellungen alles mögliche aktiviert und Deaktiviert und alles auf 100 % gestellt. Treiber habe ich auch schon neu drauf gemacht.

Ich weiß auch nicht genau seit wann das Problem besteht den ich habe, wo ich den PC zusammen gebaut habe später ein neues Headset gekauft mit interner Soundkarte. So brauchte ich die Interne nicht mehr. Aber an Anfang ging alles Wunderbar.

Ich wollte schon vor längeren die OnBoard Karte benutzen da mein Headset die biege gemacht hat.

Meine Vermutung besteht es darin da ich keine Soundfehler Festellen konnte (verzerrt Übersteuert wie ich es von Defekten Soundkarten kenne) das der Verstärker von Msi ne Meise hat aus heiteren Himmel. Aber auch an Anfang musste ich sagen das der Sound noch nie wirklich laut war egal mit welchen Kopfhörer, mein alter ALC 662/Soundmax AD1998 sind um einiges Leistungsstärker von der Lautstärke her

Mein MSI Z87M Gaming besitzt einen Realtek ALC 1150. Der Chip sitzt unter eine Plastik Abdeckung in einen Auf den Board separaten Abschnitt darüber befindet sich der "Verstärker" OPA1652 und dann gehts an die Klinker Buchsen

Ist das ein Treiber Fehler oder eher eine Hardware Defekt? Ich mein ich habe es eine Woche benutzt und wen ich das nach ein Jahr wieder nutzen möchte ist es auf einmal kaputt?-(

*Treiber von Headset hab ich natürlich auch entfernt aber keine Wirkung
***********************************************************************************
ich weiß das Soundkarten keine Verstärker sind das wurde mir auf einem anderen Forum auch schon mitgeteilt aber niemand konnte mir helfen
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.636
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: OnBoard Sound Verstärker Kaputt?
« Antwort #1 am: 27. Februar 2017, 18:19:32 »

was hast du wo an der Soundkarte angeschlossen? Hast du Aktivboxen oder wieder ein Headset? Hinten am Board oder über Frontpanel?
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

DiscoPongo

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: OnBoard Sound Verstärker Kaputt?
« Antwort #2 am: 27. Februar 2017, 19:27:22 »

was hast du wo an der Soundkarte angeschlossen? Hast du Aktivboxen oder wieder ein Headset? Hinten am Board oder über Frontpanel?

Ich habe Ein normales Analoges Headset angeschlossen mit 32Ohm, und ich habe Hintel und Vorne Ausprobiert also an der Grünen Buchse und an der Front Buchse für Kopfhörer und  habe auch mal das Frontpanel man apgesteckt und probiert ist leider noch immer so leise.
Gespeichert