Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator  (Gelesen 6650 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

msi_ling

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

hey,
ich hab folgendes problem seit ca. 2 wochen:

- zuerst nach ca. 2 stunden gaming fuhr mein notebook einfach herunter, ohne vorwarnung, einfach ausgeschaltet - ich dachte mir vorerst nichts dabei (obwohl es seit über 1 jahr NIE probleme gab)
- jetzt wenn ich ein game starte fährt er runter nach 5 min ...

allgemeine infos:
- hab mein notebook komplett gereinigt, an verstaubung und zu wenig lüftung sollte es nicht liegen
- überhitzung bin ich mir sicher ist es nicht, mehrmals getestet mit verschiedenen programmen (auch stresstest mit FurMark), notebook geht nie über 85°C
- meistens passiert es nur beim spielen das er sich plötzlich runterfährt, obwohl es jetzt auch schon vorgekommen ist, das er sich ausgeschaltet hat nachdem ich das netzwerkkabel ausgesteckt habe und er trotzdem ca. 90% akku hatte

ich selbst denke das es am akku oder netzwerkkabel liegt, aber ich weis ich nicht genau deswegen bin ich hier ...

würde mich auf jeden fall echt freuen falls wer erfahrungen damit hat und mir ungefähr sagen könnte woran es liegt oder was ich selbst noch machen/testen kann, bevor ich zu einem techniker gehe, falls sich das dann überhaupt auszahlt :D

(wenn es zu wenig allgemein infos sind, bitte einfach sagen was gebraucht wird)
« Letzte Änderung: 25. Februar 2017, 14:00:41 von msi_ling »
Gespeichert

Alsfelder

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #1 am: 16. März 2017, 13:22:44 »

Servus!

Ich habe seit geraumer Zeit genau das selbe Problem. Besitze auch ein MSI GT72 2QD mit GTX 970M und hatte bisher nie Probleme und war sehr zufrieden.
Ich schildere mal meinen Fall:
-Notebook 2 Jahre ohne Probleme am laufen gehabt und allerlei Spiele gespielt.
-Nach etwa einem Jahr die Wärmeleitpaste gewechselt und etwa 5-10 Grad weniger heraus geholt.
-Seit letztem Jahr etwa Dezember ging mein Gerät einmal im Monat einfach mal aus während des spielens.
-Im 2D Betrieb läuft es ohne Probleme durch egal wie lange es läuft.
-Etwa vor einer Woche Liquid Wärmeleitpaste auf CPU/GPU aufgetragen (15 Grad weniger!)
-Temperaturen auf maximal 65°

An den Temperataturen liegt es bei mir ebenso nicht. Habe den Akku vom Internen Anschluss gelöst und nur mit Netzteil getestet - selbes Problem.
Ebenso habe ich es mit einem anderen Netzteil von HP mit 230W probiert, (http://www.ebay.de/itm/Original-HP-Notebook-Netzteil-HSTNN-LA12-230W-19-5V-11-8A-/272574610492) welches die gleichen Spezifikationen hat - selbes Problem.

Akku kann nur in Ordnung sein, am Netzteil liegt es wohl auch nicht und nun stellt sich die Frage, welches Bauteil nun einen Defekt aufweißt und das Ausschalten auslöst.
Gerät ist wie in deinem Fall sehr sauber und Überhitzen ist ausgeschlossen. Garantiezeit ist vorbei und alles andere wird wahrscheinlich teuer.

Das Problem hat sich über die Wochen hin verstärkt, sodass es kaum noch möglich ist ordentlich zu spielen. Spiele mit niedrigsten Einstellungen spielen schafft bei mir zumindest Abhilfe.
Eine kleine Vermutung von mir wäre, dass ein Baustein (Kondensator oder ähnliches) überhitzt oder defekt ist.

Hoffe jemand hat eine Lösung für das Problem.

LG
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 5.602
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #2 am: 16. März 2017, 22:07:55 »

Hat es denn noch Garantie ? Ich hatte gerade bei einem Bekannten das gleiche Problem, da wurde Grafikkarte und Mainboard getauscht... Da ging es allerdings um ein GT72 6QE.

Alsfelder

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #3 am: 21. März 2017, 06:54:41 »

Moin,

leider keine Garantie mehr auf das Gerät (gekauft Feb 2015..). Ist ziemlich frustrierend.
Möchte nicht wissen was das kosten soll.
Ich denke es liegt an einem Bauteil auf dem Mainboard, welches defekt ist. Es gibt keinerlei Grafikfehler oder Ähnliches.

Wie soll ich am besten vorgehen?

LG
« Letzte Änderung: 21. März 2017, 15:29:30 von Alsfelder »
Gespeichert

rs-spezial

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #4 am: 21. März 2017, 18:15:31 »

Hi, 

Deaktiviert mal im BIOS die c- states.

Habe ein gt72 6qd das in etwa die selben Zicken machte...  Das Fehlerspeicher-
Abbild in Windows auf 256k stellen dann ist Ruhe!
Gespeichert
Hast du lötfett auf dem Kolben, wird das Zinn dir immer folgen.

Alsfelder

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #5 am: 24. März 2017, 07:54:41 »

Hi!!!was heißt denn "..in etwa die selben zicken machte..".
Was für Symptome hattest du?

Kannst du eventuell ein Bild von der BIOS Einstellung machen?
Wo ändere ich den Fehlerspeicher?

LG
Gespeichert

rs-spezial

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #6 am: 24. März 2017, 18:14:46 »

Die c-states ändert man unter den Advance Settings im BIOS.

Den Fehlerspeicher unter  Erweiterte Systemeinstellung...  Dann auf Starten und Wiederherstellen >>> Einstellung.
« Letzte Änderung: 24. März 2017, 18:35:36 von rs-spezial »
Gespeichert
Hast du lötfett auf dem Kolben, wird das Zinn dir immer folgen.

Alsfelder

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #7 am: 28. März 2017, 06:53:58 »

Ich finde leider unter Advanced keinerlei Einstellung zu C-State.
Tarnt sich die Einstellung unter einer anderen Funktion?
Kann ich das eventuell unter der Intel XtemeTuningUtility Software deaktivieren?

LG
Gespeichert

rs-spezial

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #8 am: 28. März 2017, 07:27:34 »

Ist diese Option bei dir nicht vorhanden?
Gespeichert
Hast du lötfett auf dem Kolben, wird das Zinn dir immer folgen.

Alsfelder

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #9 am: 28. März 2017, 08:05:25 »

Also das aktuellste BIOS Update müsste drauf sein.
Habe letzte Woche direkt nachgeschaut und diese Option nicht gesehen. Werde heute Abend nochmal nachschauen und Rückmeldung geben.
Gespeichert

Symb

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #10 am: 28. März 2017, 14:02:41 »

Nun ich habe auch manchmal ein selbes Problem. Ich habe das Notebook zur Verkaufstelle getragen, diese haben mich danach informiert, dass es an den Netzwerktreibern lag! Bei mir schmiert das Ding nur mit Bluescreen ab. Ich hatte nun für ein Monat keine Probleme mehr bis heute. Es kam schon wieder ein Bluescreen, aber der PC ist mir wieder hochgefahren. Meine Frage wäre aber wie es zu einen Netzwerktreiberproblem kommen konnte.... Und ob ich ihn wieder habe
Gespeichert

coreZair

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #11 am: 02. April 2017, 08:28:01 »

Das mit den Netzwerktreibern passiert gar nicht so selten. Hatte auch mal vor einigen Jahren ein HP mit dem Problem. Neue Wireless-mPCI rein und es gab nie wieder Probleme. Vielleicht war bei dir nur ein fehlerhafter Treiber drauf. Mach dir mal keine Gedanken, ein Bluescreen ist nicht wild. Wenn es wieder passieren sollte dann tausch die wiFi-Karte gegen eine von Intel wenn du ein Mainboard mit Intel Chipset hast, dann bist du auf der sicheren Seite. Soll jetzt nicht heißen dass andere Hersteller schlecht sind!

Aber dein Problem ist nicht das gleiche wie von den Jungs am Anfang dieses Themas. Bei ihnen sind es wahrscheinlich Wärmeschäden, bzw ein defekter Grafikchip.

Grüße
Gespeichert

boern

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #12 am: 05. September 2017, 20:57:52 »

Hey, Leute!

Ich hab' ziemlich genau das gleiche Problem wie das, welches msi_ling eingangs beschreibt.
Anfangs ging der Laptop (ebenso msi GT72 2QD Dominator, mit GTX970M) nach längerem Spielen immer mal wieder aus (einfach so, zack, aus.)
mitlerweile passiert das nach drei bis fünf minuten anspruchsvollerem Zocken.
Anspruchslosere Spiele und sonstiger Betrieb laufen problemlos.
Hitze ist denke ich nicht das Problem, die steigt nie über ca. 70grad.
Den Test mit FurMark hat er vor ein paar Wochen noch problemlos mitgemacht, bei ca 80grad drehte die Lüftung hoch, die Temp. blieb stehen und der Test lief open end weiter.
Jetzt hab' ich es nochmal probiert und er geht aus bevor er 60grad übersteigt.

Hat jemand eine Idee was ich machen könnte?
Die Garantie ist knapp abgelaufen :/

Bin Dankbar für jede Hilfe!


achja: edit:
In Etwa seit sich das Problem gezeigt hat, geht auch die steel-serries-tastaturbeleuchtung nicht mehr, keine Ahnung ob es da Zusammenhänge geben mag.

Sollten weitere Infos nötig sein, sagt bescheid! Danke!
Gespeichert

jeanlegi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.644
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #13 am: 05. September 2017, 23:06:39 »

Bios und EC Version?
Ist das Gerät mal gereinigt worden?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. GT75VR 7RF Titan Pro (033)|2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

rs-spezial

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #14 am: 06. September 2017, 12:22:54 »

Mache Mal den Test mit der Intel GPU.


Wenn es dann zum selben Ergebniss führt..... Könnte man zumindest die GTX ausschließen.
Gespeichert
Hast du lötfett auf dem Kolben, wird das Zinn dir immer folgen.

boern

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #15 am: 06. September 2017, 13:14:08 »

Sauber gemacht hab' ich. So jedes halbe Jahr mal, und kürzlich, nachdem mein Problem häufiger auftrat.

Bild vom bios hab' ich angehängt.

Test der Intel-GPU mit FurMark läuft, kein Absturz.

Ich hoffe die richtigen Infos sind dabei, bin eher so mittelmäßig unbedarft. ^^
Danke!!
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 5.602
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #16 am: 06. September 2017, 14:03:27 »

Ja, Bios und EC Firmware sind schon sehr alt... hier mal das neuste Bios: http://download.msi.com/bos_exe/nb/E1781IMS.110.zip Und hier die neuste EC Firmware: http://download.msi.com/archive/frm_exe/nb/1781EMS1.512.zip Wie du was flashst, erfährst du im Link aus meiner Signatur. Ich gehe aber davon aus, das sich die 970M verabschiedet hat. Ich hab auch schonmal ein GT72 2QD der gleichen Generation einschicken müssen mit dem gleichen Fehler, poradische Abstürze im Vollbild, Furmark und andere Sachen im Fenstermodus liefen aber tadellos

rs-spezial

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #17 am: 06. September 2017, 22:29:07 »

Ich tippe auf eine defekte gtx970! Auch wenn deine EC und BIOS nicht up-to-date sind.

 Aktualisiere trotzdem , wie iTzZent sagt beides!
Gespeichert
Hast du lötfett auf dem Kolben, wird das Zinn dir immer folgen.

rs-spezial

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #18 am: 08. September 2017, 22:34:53 »

Ich könnte dir anbieten, wenn du mir dein Book zusendest es mit einer funktionierenden gtx970m zu testen.
Gespeichert
Hast du lötfett auf dem Kolben, wird das Zinn dir immer folgen.

Alsfelder

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: notebook schaltet sich einfach aus - msi gt72 2QD dominator
« Antwort #19 am: 18. September 2017, 11:27:13 »

Hey hier bin ich mal wieder.

Habe aus Frust mein Notebook eine Zeit lang nicht beachtet. Schade drum.

Naja habe ein BIOS Update gemacht und die C-States Funktion deaktiviert - kein Erfolg.
Habe auch erfolgreich im Intel GPU Modus PUBG gespielt und das dauerte schon eine Weile (zwar unspielbar mit 12FPS) aber lief durch.

Dem vBIOS Update habe ich auch nie wirklich Beachtung geschenkt (GTX 970M 6GB) und mir einfach mal gedacht, "Ach warum nicht einfach mal probieren!". Zack einfach mal das aktuellste vBIOS geflashed und neu gestartet.
Anschließend PUBG gestartet und die Hände gefaltet. In der Regel ging er schon im Startmenü des Spieles aus, jedoch konnte ich eine ganze Runde 25-30 Minuten lang zocken. Ich beendete das Spiel und wollte ein anderes ausprobieren und startete GTA V. 
Es lief! Jedoch nur 3-4 Minuten nachdem der Online Modus fertig geladen war.

Es bleibt mir nur noch die Firmware zu aktualisieren.

Gehe stark davon aus das der vRAM der GPU nen Schaden weg hat.

Habe schon bei MSI angefragt wegen Garantie, jedoch bekommt man nur automatisch generierte Antworten und sie wollen das ich das Gerät einschicke und wahrscheinlich auf eigene Kosten.


@rs-spezial kommst du zufällig aus Hessen?

Danke schonmal für euer Feedback.
Gespeichert