X99A Tomahawk Belastungsgrenze CPUFAN-Pin
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X99A Tomahawk Belastungsgrenze CPUFAN-Pin  (Gelesen 1428 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RainerM

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
X99A Tomahawk Belastungsgrenze CPUFAN-Pin
« am: 07. Januar 2017, 22:55:15 »

Ich möchte an einem X99A Tomahawk Intel X99 So.2011-3 eine AOI-Wasserkühlung an den CPUFAN-Pin anschließen.

Diese hat 6 Lüfter mit insgesamt 1,5 A oder 18 Watt. Im Handbuch finde ich keine Info über die höchstmögliche Belastung des Anschlußes.

Es wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.599
    • Wunschliste
Re: X99A Tomahawk Belastungsgrenze CPUFAN-Pin
« Antwort #1 am: 07. Januar 2017, 23:03:08 »

früher waren es max 1 A bei 12 V ...also 12 W ... ich weis es leider auch nicht , aber ich kenne Adapter für die   5,25 Zoll Stromadapter , die sollten dicke ausreichen ...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

RainerM

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: X99A Tomahawk Belastungsgrenze CPUFAN-Pin
« Antwort #2 am: 08. Januar 2017, 10:59:15 »

Danke, das mit dem 1A hatte ich auch so in Erinnerung, war mir aber nicht sicher. Da hänge ich halt nur 4 Lüfter an den CPUFan-Pin und die restlichen betreibe ich anders.

Es geht mir halt um die Steuerung übers Board.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.355
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

RainerM

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: X99A Tomahawk Belastungsgrenze CPUFAN-Pin
« Antwort #4 am: 08. Januar 2017, 12:22:21 »

vielen Dank, das Teil kannte ich noch nicht
Gespeichert