CES 2017: MSI stellt Kabylake-Mainboards vor
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: CES 2017: MSI stellt Kabylake-Mainboards vor  (Gelesen 2657 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.363
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
CES 2017: MSI stellt Kabylake-Mainboards vor
« am: 04. Januar 2017, 07:30:55 »

Über 30 neue Motherboard-Modelle mit Intel-Prozessoren der siebten Generation
MSI präsentiert auf der CES 2017 in Las Vegas über 30 neue Mainboard-Modelle mit Intel Kabylake-Chipsatz aus den Serien Enthusiast GAMING, Performance GAMING, Arsenal GAMING und der Pro-Serie. Ein Highlight ist das neue High-End-Board Z270 GAMING M7, das auch als Preisträger der CES Innovation Honorees ausgezeichnet wurde.
MSI präsentiert auf der CES 2017 in Las Vegas seine neuen Mainboards mit den Intel Prozessoren der siebten Generation. Über 30 Modelle aus vier verschiedenen Serien werden auf der Messe vorgestellt. Im Fokus steht mit dem Z270 GAMING M7 ein High-End-Board der Enthusiast Gaming-Serie, das als Preisträger der CES Innovations im Bereich „Computer Hardware and Components“ ausgezeichnet wurde.
 
 Technik und Design: Z270 GAMING M7
 
 Das High-End-Mainboard überzeugt neben dem Intel Kabylake-Chipsatz mit zahlreichen weiteren technischen Features. Darunter drei Turbo M.2-Slots SSDs der neuesten NVMe-Generation, die im Raid 0-Verbund erstmals Geschwindigkeiten von bis zu 96 Gb pro Sekunde erreichen können. Unterstützt wird zudem die neue Intel Optane-Technologie. Über das eigens entwickelte M.2 Shield, das eine SSD durch ein spezielles Kühlpad zuverlässig vor Überhitzung und den daraus resultierenden Leistungseinbrüchen schützt, ist maximale Storage-Performance gewährleistet.
 
 Dank MSI VR Boost mit einem speziellen Re-Driver ist ein ruckelfreies VR-Erlebnis mit geringen Latenzzeiten sichergestellt – auch beim Einsatz besonders langer USB-Kabel mit aktuellen VR-Brillen. So wird Motion Sickness effektiv vorgebeugt. Audio Boost 4 PRO und Nahimic 2 sorgen zusätzlich für hervorragenden Sound. Zwei Hi-Def ALC1220 Audio-Prozessoren mit isolierten Schaltkreisen bieten einen Klang der Extraklasse und damit entscheidende Vorteile beim Online-Gaming. Der Lightning USB 3.1 Gen2-Anschluss ermöglicht in Kombination mit MSI X-Boost besonders schnellere Datentransferraten für angeschlossene USB 3.1 Gen2-Geräte. Mit der DDR4 Boost-Technologie ist zudem selbst bei hohen Taktraten maximale Speicherstabilität gewährleistet. Nicht zuletzt wird auch dem Trend nach mehr Individualität entsprochen, auch die Mainboards der Enthusiast Serie sind nun mit der MSI Mystic Light Technik ausgestattet.
 
 Weitere interessante Neuheiten
 
 Zu den weiteren MSI Neuheiten, die auf der CES 2017 vorgestellt werden, zählt unter anderem das komplett in Silber gehaltene Z270 XPOWER GAMING TITANTIUM. Dank des OC Dashboards mit mehreren konfigurierbaren Buttons ist extremes Übertakten damit auch von extern komfortabel möglich.
 
 Besonders stylisch ist das in edler Optik gehaltene Z270 GAMING PRO CARBON. Dieses überzeugt nicht nur durch den hochwertigen Carbon-Look, sondern lässt sich dank RGB Mystic Light und über die MSI Gaming App auch individuell beleuchten. Die Steuerung der LEDs ist dabei auch über das Smartphone möglich. Mystic Light Sync ermöglicht hier wie auch bei weiteren MSI Gaming-Mainboards der neuen Generation außerdem die parallele Beleuchtung weiterer Systemkomponenten wie DDR4-Speicherriegel, Gaming-Tastaturen oder PC-Gehäuse.
 
 Mit dem Z270 TOMAHAWK präsentiert MSI zudem einen technisch und optisch deutlich aufgewerteten Nachfolger des Z170 Pendants. Twin Turbo M.2, Intel GAMING LAN und Audio Boost sind nur einige der zahlreichen technischen Features.
 
 Insgesamt umfasst das Mainboard-Portfolio mit Intel Kabylake-Chipsatz folgende Modelle:
 
 ENTHUSIAST GAMING
 - Z270 XPOWER GAMING TITANIUM (UVP: 359 € inkl. MwSt.)
 - Z270 MPOWER GAMING TITANIUM (UVP: 289 € inkl. MwSt.)
 - Z270 GAMING M7 (UVP: 259 € inkl. MwSt.)
 - Z270 GAMING M5 (UVP: 219 € inkl. MwSt.)
 - Z270 GAMING M3 (UVP: 169 € inkl. MwSt.)
 - H270 GAMING M3 (UVP: 145 € inkl. MwSt.)
 - B250 GAMING M3 (UVP: 129 € inkl. MwSt.)
 
 PERFORMANCE GAMING
 - Z270I GAMING PRO CARBON AC (UVP: 189 € inkl. MwSt.)
 - Z270 GAMING PRO CARBON (UVP: 189 € inkl. MwSt.)
 - Z270 GAMING PRO (UVP: 179 € inkl. MwSt.)
 - Z270 KRAIT GAMING (UVP: 169 € inkl. MwSt.)
 - Z270 GAMING PLUS (UVP: 149 € inkl. MwSt.)
 - H270I GAMING PRO AC (UVP: 139 € inkl. MwSt.)
 - H270 GAMING PRO CARBON (UVP: 149 € inkl. MwSt.)
 - B250 GAMING PRO CARBON (UVP: 135 € inkl. MwSt.)
 - B250I GAMING PRO AC (UVP: 119 € inkl. MwSt.)
 - B250 KRAIT GAMING (UVP: 115 € inkl. MwSt.)
 - B250M GAMING PRO (UVP: 89 € inkl. MwSt.)
 
 ARSENAL GAMING
 - Z270 TOMAHAWK (UVP: 149 € inkl. MwSt.)
 - Z270 TOMAHAWK ARCTIC (UVP: 159 € inkl. MwSt.)
 - Z270M MORTAR (UVP: 145 € inkl. MwSt.)
 - H270 TOMAHAWK ARCTIC (UVP: 139 € inkl. MwSt.)
 - H270M MORTAR ARCTIC (UVP: 119 € inkl. MwSt.)
 - H270M BAZOOKA (UVP: 109 € inkl. MwSt.)
 - B250M MORTAR (UVP: 99 € inkl. MwSt.)
 - B250M MORTAR ARCTIC (UVP: 105 € inkl. MwSt.)
 - B250M BAZOOKA (UVP: 95 € inkl. MwSt.)
 
 PRO Serie
 - Z270 SLI PLUS (UVP: 159 € inkl. MwSt.)
 - Z270 PC MATE (UVP: 139 € inkl. MwSt.)
 - Z270-A PRO (UVP: 129 € inkl. MwSt.)
 - H270 PC MATE (UVP: 119 € inkl. MwSt.)
 - B250I PRO (UVP: 95 € inkl. MwSt.)
 - B250 PC MATE (UVP: 105 € inkl. MwSt.)
 - B250M PRO-VDH (UVP: 85 € inkl. MwSt.)
 - B250M PRO-VH (UVP: 79 € inkl. MwSt.)
 - B250M PRO-VD (UVP: 75 € inkl. MwSt.)
 
 Nähere Informationen zu den neuen Mainboards stehen auch unter http://msi-gaming.de/z200-serie/ bereit.

Heute Abend gibt es alle Datenblätter zu den Boards.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.363
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: CES 2017: MSI stellt Kabylake-Mainboards vor
« Antwort #1 am: 05. Januar 2017, 20:32:26 »

Hier zuerst die Datenblätter der B250- und H270-Serie.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.363
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: CES 2017: MSI stellt Kabylake-Mainboards vor
« Antwort #2 am: 05. Januar 2017, 20:33:35 »

und hier die Datenblätter der Z270 und die Preisliste.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: CES 2017: MSI stellt Kabylake-Mainboards vor
« Antwort #3 am: 10. Januar 2017, 11:18:24 »

Nen M9 gibt es in der neuen Serie gar nicht mehr?
Fand die werksseitig verbauten Wasserblöcke interessant und hab mich im nachhinein geärgert
die nicht für mein M7 kaufen zu können.
Gibt es schon erste Vergleiche zu den Vorgängern was die Leistungsdaten anbelangt?!?

Grüße
steAK`
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.363
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: CES 2017: MSI stellt Kabylake-Mainboards vor
« Antwort #4 am: 10. Januar 2017, 12:00:40 »

der i7-7700K ist ca. 6-7% besser wie der i7-6700K. Praktische Vergleichs-Tests auf den Boards habe ich noch nicht.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

bundymania

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
  • Bundymania @Youtube & Facebook
    • Bundymania Reviews & Unboxings
Re: CES 2017: MSI stellt Kabylake-Mainboards vor
« Antwort #5 am: 18. Januar 2017, 14:45:58 »

Die neuen Boards sehen echt genial aus ! Freue mich schon auf meins :)
Gespeichert