Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Garantieleistung auf Touchpad  (Gelesen 7712 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.092
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #20 am: 05. Februar 2016, 22:47:41 »

Dazu kann ich nichts sagen.
Und von Books habe ich wenig Ahnung, weil ich mit deren internen Aufbau nicht vertraut bin :S 

Bleib entspannt und geniesse deinen "Wiskey".
Warte mal ab was unsere Spezis dazu sagen.
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.591
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #21 am: 05. Februar 2016, 23:37:50 »

Mich würde eher dieser Bereich interessieren,das sieht aus als wenn da eine Wippe die von der Maustaste bewegt wird
gebrochen ist,damit wäre die erhöhte Einwirkung auf das Pad und die Wölbung zu erklären.
Ich kenne das Book leider nicht,deshalb kann ich nur raten,und Bilder sind je nach Winkel immer schlecht zu Deuten.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.865
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #22 am: 06. Februar 2016, 08:23:31 »

Also für mich sieht das auch nach einer thermischen Beschädigung aus. So sauber kann solch eine kleine Platine eigentlich nicht verbiegen, ich denke auch nicht, wenn man mehrere Minuten mit Druck auf die Touchpad Taste drückt (getestet habe ich dies aber nicht ;-) ).
Stammen die Fotos von MSI oder hast du die gemacht ? Wenn du sieh gemacht hast, könntest du ggf. noch mehr Fotos machen ?
btw: Das Foto zeigt auch die linke Maustaste, denn es ist schliesslich die Unterseite des Touchpads :)

Ersatzteile für das GT72 sind leider recht schlecht zu bekommen. Ggf. kann man die Platine aber wieder begradigen, so der Button wieder Kontakt bekommt. Dann bleibt nur noch die Fehlerursache festzustellen...
« Letzte Änderung: 06. Februar 2016, 09:23:45 von der Notnagel »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #23 am: 06. Februar 2016, 09:18:50 »

Also für mich sieht das auch nach einer thermischen Beschädigung aus. So sauber kann solch eine kleine Platine eigentlich nicht verbiegen,
ich kann auf dem Bild keinen Fehler sehen. Auf dem Bild sehe ich so erstmal keinen Fehler, der das Problem verursacht. iTzZent, was du schreibst ist Bullshit. Wie soll sich eine Platine derart "verformen"? Da verformt sich bei thermischer Einwirkung eher der Kunststoff.
Die Leiterplatte ist nicht verformt, sondern abgerundet. Es ist alles eine Frage der perspektive. Guck dir mal dein Bild oben an. Da hast du es selber gezeigt. oder hier:
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.865
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #24 am: 06. Februar 2016, 09:32:54 »

Oh Shit. Das war wohl zu früh für mich. Ich habe die Rundung nicht erkannt und habe das Bild so erkannt, als wäre die Platine gebogen (optische Täuschung). War wohl echt zu früh für meine altersschwachen Augen 8|

Dennoch würden mich mehr Fotos interessieren.

JIGGY

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #25 am: 06. Februar 2016, 11:17:37 »

Ich hab nur noch ein zweites Foto, das auch von MSI stammt.
Ich traue es mir nicht zu, das Notebook soweit auseinander zu nehmen und außerdem befürchte ich einen Totalverlust der Garantie. Aufgrund dieser Erfahrung mit MSI halte ich meine Ängste für durchaus berechtigt.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #26 am: 06. Februar 2016, 11:20:20 »

das Bild hatten wir schon oben
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

JIGGY

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #27 am: 06. Februar 2016, 11:43:46 »

nun ja, das dachte ich auch als ich die 2 Fotos erhalten hab. Es ist aber halt alles was ich von MSI erhalten habe...
Für mich steht's jedoch jetzt schon fest, dass MSI es sich hier leicht gemacht und einfach mal von einer mechanischen Beschädigung ausgegangen sind. Ich soll ja mal das Gegenteil beweisen...
Gespeichert

JIGGY

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #28 am: 08. Februar 2016, 14:43:47 »

Also so sieht es aus:

"Ein Plastikteil vom Touchpad Knopf ist gebrochen – normalerwiese das Plastikteil ist mit diesem Quadrat an der rechte Seite verbunden (s. Markierung auf dem Bild im Anhang). "
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #29 am: 08. Februar 2016, 14:51:53 »

ist das Teil noch vorhanden? Es kann ja nicht so einfach aus dem Book fallen. Eher besteht die Gefahr, dass es in den Lüfter gerät.

Mich würde mal interessieren, wie das Teil original aussieht. Ist das Teil am Gehäuse dran oder an dem beweglichen Teil?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

JIGGY

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #30 am: 08. Februar 2016, 17:18:55 »

Ich frag mich gerade:
Ist bei MSI grundsätzlich kaputt/abgebrochen = mechanische Beschädigung (das hat man übrigens auf der MSI Hotline tatsächlich behauptet...)
Wenn jetzt mal der Lüfter durch dieses Plastikteilchen kaputtgeht, ist das dann auch mechanische Beschädigung???
Es mag sein, dass andere Hersteller genauso verfahren, allerdings würde ich es bezweifeln, dass das Service bei DELL (zum Beispiel) auf so einem unterirdischen Niveau ist, wobei es mir klar ist, dass wenn die Hersteller jeden Scheiß kostenlos reparieren würden, irgendwann nichts anderes mehr machen würden...

Die Fragen habe ich übrigens genauso an MSI weitergeleitet. Danke!
« Letzte Änderung: 08. Februar 2016, 17:36:04 von JIGGY »
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.591
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #31 am: 08. Februar 2016, 19:03:58 »

Also so sieht es aus:

"Ein Plastikteil vom Touchpad Knopf ist gebrochen – normalerwiese das Plastikteil ist mit diesem Quadrat an der rechte Seite verbunden (s. Markierung auf dem Bild im Anhang). "
Das war doch schon meine Vermutung,hatte es doch auf dem Foto markiert.
Das kann man aber reparieren,mit etwas 2K Klebr und einem Streifen Kunststoff.
Gespeichert

JIGGY

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #32 am: 10. Februar 2016, 11:27:28 »

Dies ist die Rückmeldung von MSI: 

"das Plastikteil ist vorhanden - wie Sie auf dem Bild gesehen haben - es hält sich fest an der anderen Seite. Normalerweise das Teil ist mit dem "Quadrat" daneben verbunden. "
Keine Ahnung, ob es damit zusammenhäng, allerdings kommt seit gestern ein heftiges Rattern vom rechten Lüfter vom Notebook. Also mal ehrlich: entweder bin ich der größte Pechvogel, der was von MSI eingekauft hat oder das Produkt ist echt unter aller Sau. Jetzt wird das Touchpad erstmal meine kleinste Sorge sein. Den schicke ich mal wieder zur Reparatur...
Gespeichert

JIGGY

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #33 am: 26. Februar 2016, 21:56:16 »

Kurzes Update: Rattern ist vorübergehend weg, aber das linke Scharnier (wie bereits 1 mal passiert) ist wieder aufgeplatzt...zur Reparatur geschickt...nun hoffe ich auf Reparaturverweigerung, dann kann ich getrost vom Kaufvertrag zurücktreten und was anderes kaufen. Nach 8 Monaten habe ich 3 Reparaturen hinter mir und die Nase voll. MSI gibt es für mich nicht mehr.
Gespeichert

just.do.it.72

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Garantieleistung auf Touchpad
« Antwort #34 am: 21. Dezember 2016, 20:01:26 »

Hallo zusammen,
habe genau das Gleiche erlebt. Externe Tastatur, selten benutztes Touchpad, gleiches Laptop und die selbe Antwort.
Mittlerweile liegt der Preis für die Reparatur bei 212 Euro.
Das Gerät liegt nun in Polen....

LG JUST
Gespeichert