Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: A-Pro - Was sind/Wofür sind diese Spannungen??  (Gelesen 2142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hazel

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
A-Pro - Was sind/Wofür sind diese Spannungen??
« am: 25. November 2016, 14:08:38 »

Hallo,

Ich habe jetzt schon seit ein paar Tagen versucht etwas über die folgenden Spannungen herauszufinden, leider ohne Erfolg. Es wäre nett, wenn es hier jemand weiß und mir diesbezüglich eine kurze Erklärung dalassen könnte!!

Es handelt sich um folgende Voltage's:

1.CPU PLL OC Voltage
2.CPU PLL SFR Voltage
3.CPU ST PLL Voltage

Normalerweise teste ich soetwas selber, bin bei Spannungen aber etwas vorsichtiger (außer ich weiß auch genau um was es sich da handelt).

Gruß & Danke im Voraus!
Gespeichert

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.426
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: A-Pro - Was sind/Wofür sind diese Spannungen??
« Antwort #1 am: 26. November 2016, 11:30:49 »

Schau mal bei Overclock.net rein, da gibt es jede Menge Infos und vielleicht auch eine Anleitung für dein Brett.
Gutes Gelingen
Gespeichert
1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

Hazel

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: A-Pro - Was sind/Wofür sind diese Spannungen??
« Antwort #2 am: 26. November 2016, 13:22:13 »

Hey. Danke für den Tipp. Aber ich hoffe du verstehst, dass ich keine Lust habe mich durch knapp 100 Seiten zu klicken um dann mit Glück evtl eine Review zu dem Board zu finden um dann noch Glück zu haben, dass dort diese Spannungen beschrieben werden (Werden sie normalerweise auch nicht), nachdem ich jetzt schon seit ein paar Tagen etwas darüber im Internet zu finden versuche.
Ich dachte genau für solche Art von Fragen wäre ein MSI Support Forum da!? Ich weiss, dass ich wohl nicht zu viel erwarten sollte da ich schon seit guten 6 Wochen auf eine Antwort warte, die ich zu einem anderen Thema wo ich Hilfe benötigt habe, gestellt hatte. Dies ging über den direkten Weg und nicht hier im Forum. Hatte aber gehofft hier im Forum von einem Erfahrenen User vlt eine kleine Erklärung dazu bekommen zu können oder eine grobe Richtung was es mit den Spannungen auf sich haben könnte und nicht auf eine andere Seite verwiesen zu werden.

Hoffe du nimmst mir meinen Unmut nicht persönlich!
Wünsche ein schönes Wochenende :)
Gruß
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.092
Re: A-Pro - Was sind/Wofür sind diese Spannungen??
« Antwort #3 am: 26. November 2016, 23:02:00 »

Hallo Hazel,

bitte sei nicht böse, das hier niemand in seiner Freizeit im Moment die Zeit hat auf deine komplexe Frage einzugehen.
Um dies genau zu erklären, bedarf es eines tiefergehenden Elektrotechnischen-Grundkurses ;-)
Das sich dies hier niemand auf die Schnelle antut, bei der knappen Freizeit - sollte verständlich sein.

Die CPU-PLL Einstellungen sind nicht zum Experimentieren für User die keine Ahnung damit haben gedacht.
Wer keine tiefgehenden Kenntnisse hat sollte davon die Finger lassen.

PLL bedeutet: Phase Locked Loop und beschreibt die unregelmäßigen Spitzenflanken der Takt-Sinuskurve welche damit ausgebügelt werden sollen.

Bitte mache Dich, wie Blechner schon vorschlug, in einschlägigen Foren und Internetseiten schlauer.
Viel Lesen muß man eben für dieses Thema ;-)

Ansonstens, bleib uns treu.
Gespeichert

Hazel

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: A-Pro - Was sind/Wofür sind diese Spannungen??
« Antwort #4 am: 27. November 2016, 19:01:03 »

Hallo Edisoft,

also das hier irgendjemand etwas in seiner Freizeit zu schreiben soll, habe ich nicht angenommen oder gefordert!! Auch nicht, dass hier in den nächsten Stunden geantwortet WERDEN MUSS!!  Darauf hinzuweisen ist dir natürlich überlassen, kein Thema...
Ich erwarte ja auch keine Doktorarbeit zu dem Thema hier zu lesen. Ich denke auch nicht, dass es einem Elektro-Grundkurs bedarf um kurz zu sagen wofür eine Spannung ist, oder was sie regelt. zB Vcore - sorgt für die Spannungsversorgung der CPU... <- Aber so, hätte man einen nächsten Anhaltspunkt um die Suche im Internet etwas mehr zu spezifizieren.
Desweiteren habe ich mich versucht schlau zu machen. Da ich aber nix dazu gefunden habe, hatte ich beschlossen in dem MSI Forum nachzufragen, da ich ja auch ein MSI Mainboard habe. Aber nun gut... und wieder bloß auf andere Seiten hingewiesen zu werden, finde ich dann mehr als schade.
"Die CPU-PLL Einstellungen sind nicht zum Experimentieren für User die keine Ahnung damit haben gedacht.
Wer keine tiefgehenden Kenntnisse hat sollte davon die Finger lassen." Sehe ich genauso, wie ja auch schon gesagt. Aber wenn du da noch mals drauf hinweisen musst/willst, bleibt dir ja überlassen, auch kein Thema...
"PLL bedeutet: Phase Locked Loop und beschreibt die unregelmäßigen Spitzenflanken der Takt-Sinuskurve welche damit ausgebügelt werden sollen." Danke, so hatte ich mir das Vorgestellt um weiter danach suchen bzw weiter mich informieren zu können.
"Ansonstens, bleib uns treu." Wie darf ich das verstehen?! Arbeitest du für MSI oder meinst du damit lediglich hier im Forum? Denn ich muss gestehen, dass das wohl mein letztes Produkt war was ich mir bei MSI gekauft habe. Der direkt Support ist einfach unterirdisch. Mag natürlich sein das andere da bessere Erfahrungen gemacht haben, ich leider nicht.

Na vlt ließt hier ja noch jemand mit und kann mich in die richtige Richtung bringen was es mit den 3 Spannungen auf sich hat. Trotzdem Danke für deine Mühe!

Gruss
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.092
Re: A-Pro - Was sind/Wofür sind diese Spannungen??
« Antwort #5 am: 27. November 2016, 20:32:23 »

"Ansonstens, bleib uns treu." Wie darf ich das verstehen?! Arbeitest du für MSI oder meinst du damit lediglich hier im Forum?
Damit meinte ich unser Forum ;-)
Bei MSI arbeitet hier niemand.
« Letzte Änderung: 27. November 2016, 20:40:36 von Edisoft »
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.591
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: A-Pro - Was sind/Wofür sind diese Spannungen??
« Antwort #6 am: 27. November 2016, 20:51:20 »

Hallo

Im Großen und Ganzen sind diese Spannungen dazu da die Frequenzsignale sauber zu halten.
Es wird angestrebt das die Form des Ausgangssignals immer dem Eingangssignal entspricht.
Dafür gibt es festgelegte Spannungen für verschiedene Funktionen im PLL.
Wenn man aber nun den Takt verändert,also den Clock hochfährt,wird das Signal irgendwann unsauber
weil es innerhalb der gleichen Zeit ja wesentlich mehr Flanken fahren muss.
Um diese Flanke in der Form stabil zu halten hilft es dann teilweise die Spannung zu erhöhen,durch die
schnellere Taktung wird ja auch mehr Energie übertragen.
Als noch viel mit Bustakterhöhung übertaktet wurde war es also hilfreich im Grenzbereich die Stabilität
des Signals über die Spannungserhöhung zu erhalten.
Welche Bedeutungen die einzelnen Bezeichnungen der Spannungen nun haben und welchen Einfluß sie wo nehmen
weiß ich allerdings auch nicht.
Sie haben aber sicher alle mit der Stabilität des Signals und der Phasenlage(Verschiebung des Signals auf der Zeitachse)
zu tun.
Gespeichert

Hazel

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: A-Pro - Was sind/Wofür sind diese Spannungen??
« Antwort #7 am: 09. Dezember 2016, 12:04:08 »

Danke Hutbolzen, dass hatte mir schon mal geholfen mich dort noch ein bisl zu informieren.

Ich lasse nun noch die Antwort des MSI Supports da, der in HWLuxx aktiv ist. Warum da und nich hier, versteh mal einer!!

Hallo HazelPott,

 Ich habe jetzt Rückmeldung von unserem OC Team erhalten.

 CPU PLL OC Voltage ist einen PLL Voltage von einem externen package pin.
 CPU SFR Voltage ist die Input und Output Voltage.
 CPU ST Voltage ist die CPU Stand-by Voltage.

 Für normale Luft oder Wasserkühlung werden diese Spannungen nicht beim OC helfen.
 Die PLL OC und SFR Voltage können helfen beim extrem OC, damit bezieht sich das OC Team auf 6GHz mit Skylake und LN2 Kühlung.
 Also um mehr als 6GHz zu erreichen wird die PLL OC und CPU SFR Voltage benötigt, noch ein Hinweis.
 Die PLL OC Voltage muss hier über der SFR Voltage liegen.

 Ich hoffe das reicht dir als Info dazu. Weil mehr Infos können wir hier dazu nicht geben,
 da diese vertraulich sind.

 Gruß Torsten
Gespeichert