970M bei GT70 0ND aufrüsten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 970M bei GT70 0ND aufrüsten  (Gelesen 10953 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

N00bi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
970M bei GT70 0ND aufrüsten
« am: 24. November 2016, 21:41:20 »

Guten Abend zusammen,
habe mir letzte Woche ein GT70 0ND heißt es glaub ich gegönnt und weil keine Grafikkarte vorhanden war, eine GTX 970M ersteigert. Ich hoffe, daß 250€ für die Karte nicht zu viel waren.

Jedenfalls würde ich gerne wissen, ob ich die denn einfach so einbauen kann und die passenden Treiber installieren soll, oder braucht die Karte spezielle Treiber? Das die Karte in meinem Laptop läuft weiß ich.

Gruß
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.762
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #1 am: 24. November 2016, 22:00:33 »

Hallo

250€ sind mal ein Schnäppchen.
Wichtig ist das die Karte kein G-Sync hat und dann
wäre noch die Frage wieviel GB die Karte hat.
Wenn sie von MSI ist brauchst Du nur noch einen passenden Kühler,
Deiner passt da leider nicht.
Die günstigste Variante wäre die von einer Keplerkarte wie der GTX 680M bis GTX 880M
zu nehmen und etwas anzupassen,die originalen sind immer noch etwas teuer.
Ansonsten müsstest Du noch das passende MSI Vbios flashen.
Das BIOS und die EC Firmwarr auf den aktuellen Stand zu bringen
wäre in dem Zuge sicher auch von Vorteil.
Falls Du Raid nutzt brauchst Du das 71X,ansonsten das 51XBios.
Anhand des Fotos siehst Du was an welchem Kühler bearbeitet werden müsste.
Die roten Stellen müssten entfernt und die grünen Stellen mit Wärmeleitpads aufgefüllt werden.
Am Ende sollte das etwa so aussehen wie auf den gelb markierten Kühler.
« Letzte Änderung: 24. November 2016, 22:12:02 von Hutbolzen »
Gespeichert

N00bi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #2 am: 25. November 2016, 06:51:31 »

Morgen,
okay das hört sich nach viel Action an. Hat jemand hier vielleich so einen bearbeiteten Kühler zufällig rumfliegen? Und ob die Karte G Sync hat weiß ich nich
Was wenn ja, was wenn nein? So ein scheiß jetzt dachte ich, ich hätte wirklich ein Schnäppchen gemacht...

Also der meinte des würde zu Clevo, MSI und Alienware passen. Die Karte kommt aus dem Ausland, d.h die Lieferung dauert etwa 2 Wochen.

Und das mit dem flashen, ob ich das alles hinbekomme...

Achja die Karte hat 6Gb
« Letzte Änderung: 25. November 2016, 12:05:58 von N00bi »
Gespeichert

N00bi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #3 am: 25. November 2016, 13:23:45 »

Das Foto der Grafikkarte hat der Verkäufer mir geschickt.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.656
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #4 am: 25. November 2016, 18:19:08 »

Anhand der Karte kann man es leider nicht erkennen, die G-Sync Karten sind identisch, haben aber eine andere Device ID, die siehst du erst, wenn sie eingebaut ist. Man sieht aber auf dem Bild, das es sich um eine Clevo Karte handelt, da musst du denn noch das X-Braket entfernen (das X auf der Rückseite). Da machst du den Kleber des X-Brakets einfach mit einem Föhn warm und kannst es denn vorsichtig abziehen bzw gleichzeitig an allen 4 stellen runterdrücken. Aber selbst wenn es eine G-Sync Karte sein sollte, funktioniert sie dennoch, was die reine Leistung angeht... dafür musst du denn allerdings auf Nvidia Optimus (automatischer Wechsel zwischen Intel und Nvidia GPU) verzichten und kannst nur angepasste Treiber verwenden, welche man auch etwas komplizierter installieren muss... aber das bringen wir denn schon bei :)

Hier ein Link zu der richtigen Heatpipe: https://de.aliexpress.com/store/product/HOT-Original-laptop-CPU-cooling-heatsink-radiator-fit-for-MSI-GT60-GT70-GTX870-GTX880-GTX970-GTX980/637694_32417666574.html?detailNewVersion=&categoryId=708041

Sicherlich ist sie teuer, sie ist aber auch sehr selten, da sie nicht mehr produziert wird. Und da du nichts modifizieren willst/kannst, würde ich dir auch solch eine originale Heatpipe empfehlen.

Alternativ wäre hier eine Kepler Heatpipe: http://www.ebay.com/itm/MSI-GT70-Series-Cooling-Heatsink-E310406581Y31-/132007506959?hash=item1ebc42b40f:g:rdwAAOSwHMJYL0f2 für deutlich weniger Geld. Diese musst du denn aber nach unserer Anleitung modifzieren. Das funktioniert tadellos... mit solch einer modifizieren Heatpipe laufen die meisten aufgerüsteten GT60/GT70 Notebooks, da es die reine Maxwell Heatpipe erst deutlich später gab.

Selbst die alte Version lässt sich modifizieren: http://www.ebay.com/itm/MSI-GT660-Series-Cooling-Heatsink-E310405020TA901-/381509775456?hash=item58d3c13060:g:x3oAAOSw--1Wrjvc . Wenn du hier nett fragst, wird dir bestimmt jemand solch eine Heatpipe modifizieren :)

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.762
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #5 am: 25. November 2016, 21:41:35 »

Ich modifiziere alles.
Gespeichert

N00bi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #6 am: 25. November 2016, 21:54:55 »

Hey danke für die Tipps, aber die Heatpipe von aliexpress ist schon ziemlich teuer. Da würde ich eher die vom zweiten Link nehmen. Die Heatpipe vom letzten Link sieht aber bisschen anders aus, da fehlt was. Hat man dadurch keine Nachteile? Ich werde mal versuchen den Verkäufer zu kontaktieren und herausfinden, ob die Karte G-Sync hat.

@Hutbolzen was würde denn der Service kosten? :)
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.762
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #7 am: 25. November 2016, 21:58:53 »

Porto
Hier wäre noch eine passende Heatpipe ohne Cpu Brücke,die würde für die GTX 970M auch
vollkommen ausreichen.

http://www.ebay.com/itm/MSI-MS1763-Heatsink-w-Fan-B9733L12B-028-E310406162-E310900332-/111922075571?hash=item1a0f1357b3:g:OeYAAOSwFNZW1baX

Von der habe ich auch noch eine.
« Letzte Änderung: 26. November 2016, 07:48:50 von Hutbolzen »
Gespeichert

Fight

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #8 am: 26. November 2016, 09:04:51 »

Ich klinke mich hier einfach mal ein. Was würde man noch für eine 675MX bekommen? Brauche dir Karte nicht mehr und will sie verkaufen.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.656
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #9 am: 26. November 2016, 09:09:18 »

Je nachdem, ob es eine 2 oder 4GB Variante ist, ggf. 120-150Euro. Da die Maxwell Generation aber gerade im Preis fällt, solltest du diese Karte schnell verkaufen.

Fight

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #10 am: 26. November 2016, 09:17:58 »

Habe einen Preisvorschlag von 190€ + 10€ Versand. Was denkst du darüber. Ist die 4GB Version
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.762
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #11 am: 26. November 2016, 09:20:09 »

Sofort annehmen.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.656
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #12 am: 26. November 2016, 09:21:30 »

Ganz genau, sofort annehmen und freuen :)

Fight

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #13 am: 26. November 2016, 09:22:46 »

Gut Leute alles klar, danke.
Gespeichert

N00bi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #14 am: 26. November 2016, 13:19:49 »

Porto
Hier wäre noch eine passende Heatpipe ohne Cpu Brücke,die würde für die GTX 970M auch
vollkommen ausreichen.

http://www.ebay.com/itm/MSI-MS1763-Heatsink-w-Fan-B9733L12B-028-E310406162-E310900332-/111922075571?hash=item1a0f1357b3:g:OeYAAOSwFNZW1baX

Von der habe ich auch noch eine.

Okay, verkaufst du die? :)
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.762
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #15 am: 26. November 2016, 13:37:03 »

Ja wenn Du mich zwingst:-)
Aber wenn Du eine GTX675MX drin hast
Musst Du doch den gleichen Kühler haben.
« Letzte Änderung: 26. November 2016, 13:52:28 von Hutbolzen »
Gespeichert

N00bi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #16 am: 26. November 2016, 18:12:58 »

Also es war mal eine GTX 675MX verbaut, habe das Notebook ohne GraKa gekauft. Ja bedeutet das, dass die Heatpipe wohl noch im Notebook ist und bearbeitet werden kann?
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.762
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #17 am: 26. November 2016, 18:20:19 »

Das müsstest Du dann mal schauen.
Ich kann das aus der Entfernung nicht erkennen.:-)
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.762
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #18 am: 27. November 2016, 06:16:45 »

Das Foto der Grafikkarte hat der Verkäufer mir geschickt.
Das wäre aber Keine GTX 980M,das wäre eine Keplerkarte.
Das wäre eine Dell GTX 765M.
« Letzte Änderung: 27. November 2016, 06:24:20 von Hutbolzen »
Gespeichert

N00bi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: 970M bei GT70 0ND aufrüsten
« Antwort #19 am: 27. November 2016, 08:27:22 »

Oh ja, da hast du recht...
Ich kontaktiere sofort den Verkäufer.
Gespeichert