Empfehlung für Arbeitsspeicher für GT7020D
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Empfehlung für Arbeitsspeicher für GT7020D  (Gelesen 1400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SSD-Raid

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Empfehlung für Arbeitsspeicher für GT7020D
« am: 02. Oktober 2015, 10:03:27 »

Wer kann gute Empfehlungen für Arbeitsspeicher für das GT7020D geben?

Momentan sind 12 GB RAM verbaut und ich möchte für Videoschnitt und 3d Rendering gerne auf
32Gb aufrüsten.
Die vorhandenen Module sollen raus und vier neue sollen rein.

Ein stabiler Systemlauf ist mir dabei sehr wichtig.

Wer hat gute Erfahrungen gemacht und kann sie hier teilen.

Vielen Dank.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Empfehlung für Arbeitsspeicher für GT7020D
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2015, 10:57:11 »

Beim GT70 2OD sollte es SO-DIMM DDR3L 1,35V 1600MHz  4x 8GB sein
zum Beispiel
DDR3L SDRAM,8GB,800(1600) MHz, KINGSTON/MSI16D3LS1KBG/  8G,KINGSTON/D5128EETBPGGBU
DDR3L SDRAM,8GB,800(1600) MHz, A-DATA/MIF4D1D167HZ1J, MICRON/ MT41K512M8RH-125
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

SSD-Raid

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Empfehlung für Arbeitsspeicher für GT7020D
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2015, 12:48:03 »

Danke für die schnelle Antwort.
Gespeichert

devebero

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 274
Re: Empfehlung für Arbeitsspeicher für GT7020D
« Antwort #3 am: 04. Oktober 2015, 19:46:16 »

Bei mir werkeln 4x 8GB Crucial Ballistix Sport mit 1866Mhz (XMP Profil) DDR3L ihren Dienst ohne Probleme.
Gespeichert
MSI GT70 2QE | Intel Core i7-4800MQ | 32GB DDR3-1866MHz Crucial Ballistix Sport | nvidia GeForce GTX 980M 8GB GDDR5 | SSD 3x 250GB Samsung EVO 850 mSATA | 1 TB Samsung 850 EVO | Windows 10 Home 64 Bit

Mein Notebook bei sysprofile

BEiMI

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Re: Empfehlung für Arbeitsspeicher für GT7020D
« Antwort #4 am: 13. Januar 2017, 10:32:37 »

Hallo! Ich häng mich mal an diese Diskussion mit ran. Ich habe ein GT70 ONE und habe zwei Nanya Module und zwei Cosair Module a 4GB drin. Alle laufen bei mir mit 1,5V. Warum habt Ihr bei Eurem GT70 1,35V Module drin? Sollte ich auch auf 1,35V Module wechseln oder gibt es da Unterschiede beim Mainboard. Ich dachte das Mainboard sei gleich (MS-1762). Habe mir gerade noch 2 neue Cosair a 8GB bestellt auch mit 1,5V. Kann es da zu Problemen kommen? Überbeanspruche ich mein Mainboard damit oder ist das GT70 ONE generell für 1,5V Module gedacht?

Memory type DDR3
 Module format SO-DIMM
 Manufacturer (ID) Corsair
 Size 4096 MBytes
 Max bandwidth PC3-12800H (800 MHz)
 Part number CMSX4GX3M1A1600C9
 Manufacturing date Week 05/Year 16
Nominal Voltage 1.50 Volts

Memory type DDR3
 Module format SO-DIMM
 Manufacturer (ID) Nanya Technology
 Size 4096 MBytes
 Max bandwidth PC3-12800 (800 MHz)
 Part number M2S4G64CB8HG4N-DI
Manufacturing date Week 23/Year 12
Nominal Voltage 1.50 Volts
« Letzte Änderung: 13. Januar 2017, 10:39:16 von BEiMI »
Gespeichert
BEiMI von der Küste...

kabelwerker

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Re: Empfehlung für Arbeitsspeicher für GT7020D
« Antwort #5 am: 13. Januar 2017, 12:26:58 »

Bei den mobilen Haswell Prozessoren der vierten Generation wird doch nur noch 1,35V DDR3L Speicher unterstützt (siehe Intel ARK Seite), dass heißt die MS-1763 Nutzer "müssen" DDR3L Speicher verwenden.

Deine Ivy-Bridge ist noch für beide Speicherspannungen spezifiziert (DDR3/DDR3L). Das heißt die MS-1762 Nutzer können neben reinem 1,5V Speicher auch 1,35V Speicher verbauen. Aber selbst bei einer CPU, die nur 1,5V Speicher unterstützt, können 1,35V Module verwendet werden, da diese auch für 1,5V ausgelegt sind und das im SPD hinterlegt ist. Die 1,35V stellen also sozusagen eine Mindestspannung dar, bei der der RAM-Riegel fehlerfrei betrieben werden kann.

Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege ;)
« Letzte Änderung: 13. Januar 2017, 12:35:16 von kabelwerker »
Gespeichert
Mobil: MSI GT70-2QE
Desktop: Xeon 1230v2 / 16GB RAM / MSI GeForce GTX 970 Gaming 100ME