MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung  (Gelesen 5530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 14.286
Re: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
« Antwort #20 am: 09. November 2016, 20:06:02 »

Ich persönlich tippe auf einen Bug, denn warum sollte man mit Sockel 1151 eine neue Lüftersteuerung einführen und ihr bewusst nicht funktionierende Features verpassen? Dann lässt man das Feature doch lieber ganz weg...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
« Antwort #21 am: 09. November 2016, 20:10:04 »

Bei allen Biosen ???
Hmm, ich habe fast den Vedacht das man bei den neuen Brettern einfach auf einen Sensor auf'm MB verzichtet hast :kratz
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 14.286
Re: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
« Antwort #22 am: 09. November 2016, 20:15:15 »

Alle screenshots von der Lüftersteuerung bei MSI Z170-Brettern sehe ich das gleiche Bild. Und bei X99-Brettern, bei denen die neue Lüftersteuerung erst im Frühjahr 2016 nachgerüstet wurde, scheint es anders zu sein. Mein Screenshot war vom X99A Gaming Pro Carbon. Hier ist auch noch ein screenshot aus einem Beta-BIOS für das alte X99S MPower: https://forum-de.msi.com/index.php/topic,109814.msg860206.html#msg860206

Das mit dem vergessenen Sensor halte ich auch nicht für plausibel, schließlich wird die System-Temperatur angezeigt!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
« Antwort #23 am: 09. November 2016, 20:19:08 »

Das mit dem vergessenen Sensor halte ich auch nicht für plausibel, schließlich wird die System-Temperatur angezeigt!
Das stimmt auch wieder.

Na dann Michi, schreibe mal nach Taiwan. Erwähne ruhig das es alle Z170A Boards betrifft die du gesehen hast ;-)
Gespeichert

TheUntouchable

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
Re: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
« Antwort #24 am: 09. November 2016, 20:35:01 »

Hab leider schon nach Taiwan geschrieben, bevor ich die Info hatte, dass alle Z170A Boards betroffen sind :-D Aber das werde ich nachreichen, danke euch auf alle Fälle schon mal für die Infos, ich halte auf dem Laufenden ;)
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 14.286
Re: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
« Antwort #25 am: 09. November 2016, 20:38:29 »

Meine screenshots kannst Du gerne verwenden, wenn sie Dir helfen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
« Antwort #26 am: 09. November 2016, 20:41:03 »

Von mir kannst Du auch welche haben, heute noch vom Gaming M3 und ab morgen vom Gaming M7 :-D
Gespeichert

TheUntouchable

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
Re: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
« Antwort #27 am: 09. November 2016, 20:43:01 »

Meine screenshots kannst Du gerne verwenden, wenn sie Dir helfen.
Danke! Erstmal abwarten, was da zurück kommt.. Wenn die gleich von sich aus sagen, dass das bei dem Chipsatz von Haus aus nicht geplant ist, wars das eh erstmal ;-)

Von mir kannst Du auch welche haben, heute noch vom Gaming M3 und ab morgen vom Gaming M7 :-D
Tz, Angeber.. :-P Aber danke fürs Angebot, ich komm auf dich zurück :-D
Gespeichert

TheUntouchable

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
Re: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
« Antwort #28 am: 10. November 2016, 09:12:13 »

Wieso wusste ich nur, dass die mich nicht verstehen.. :(
Ich:
Zitat
Dear Sir or Madam,
 
 I tried to change the temperature source for my system fans in the BIOS on the left side in the Hardware Monitor, but the temperature source on the right side does not change.
 
 I have big problems with the temeratur in my case after exchanging my air cooler against an Water Cooling System. My Gefore GTX980 TI produces a lot of heat but the case fans are controlled by the cpu and because of that at very low speed..
 
 Can you please provide my with any help?
 
 Thanks in advance and best greetings,
 
 Michael Blöchinger
Antwort:
Zitat
Dear Michael,
 
 Thanks for contacting MSI technical support.
 
 Regarding your concern,we are really sorry,do you mean that the system fan speed cannot be adjusted?Would you please unplug the power-cord and clear CMOS (How to clear CMOS. Please refer to the manual) for a try?Thanks!
 
 Thanks for your cooperation in advance!
 
 Best Regards,
 
 MSI Technical Support Team
Vielleicht ist aber auch mein Englisch doch nicht so gut wie gedacht :thumbsup:

EDIT: Meine Antwort, ich hoffe, dass sies jetzt verstehen :-D
Zitat
Dear Sir or Madam,
 
 thank you for your reply!
 
 I can adjust the fan speed without any problem! The problem is, that I can't switch the temparature source for the fans from CPU to SYSTEM @ BIOS/Hardware Monitor.
 
 After opening a thread because of that problem @ forum-de.msi.com, we found out that no Z170A motherboards (even the most expensive ones) are able to change the source of the temperature! But boards with other chipsets can do that without any problems..
 
 I quite recently updated my BIOS to version 1.6 and did a full reset of the CMOS with the jumper methode afterwards.
 
 Can you provide us Z170A users with a BIOS version which is capable of changing the temperature source for the fans?
 
 Thanks in advance and best whishes,
 
 Michael
« Letzte Änderung: 10. November 2016, 10:06:17 von TheUntouchable »
Gespeichert

TheUntouchable

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
Re: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
« Antwort #29 am: 11. November 2016, 10:16:31 »

Okay, das wars dann:
Zitat
Regarding your concern,according to the latest bios specification,sorry to say that it cannot switch the temparature source for the fans from CPU to SYSTEM.And we have no plan to change it.Thanks and sorry for the inconvenience caused you.

Dann werd ich mir mal eine Lüftersteuerung kaufen und das nächste Board wird eher kein MSI mehr :thumbsup:
Gespeichert

GamingG

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: MSI Z170A Gaming Pro Carbon Lüftersteuerung
« Antwort #30 am: 22. Juli 2018, 03:39:46 »

Um diesen alten Thread auszugraben, nachdem ich per Suchmaschine hier drauf gestoßen bin: ich habe das Z170 MPOWER Titanium und dasselbe Problem. Aktuelles BIOS 1.6 ist installiert. MSI wird das also zu 99% nicht mehr nachliefern.

Mein Fazit: nachdem MSI für das Microcode Update ein saftiges halbes Jahr gebraucht hat und die Lüftersteuerung derart beschränkt ist, was das definitiv mein letztes MSI Board. In Zukunft dann wieder ASUS oder ASrock. Selbst mein über 10 Jahre altes ASUS Board für S775 hatte in der Lüftersteuerung die Option als Quelle für die Berechnung der Gehäuselüfterdrehzahl den Boardsensor zu nehmen.
Beide Punkte empfinde ich bei einem Board, für das MSI mal ca. 230€ wollte, schon als Frechheit. Man muss offenbar bei MSI auf S2011/2066 gehen um so gut versorgt zu werden wie bei der Konkurrenz im 100€-Bereich. Schade.
Gespeichert