oc Genius aktiv, Arbeitsspeicher wird nicht optimal genutzt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: oc Genius aktiv, Arbeitsspeicher wird nicht optimal genutzt  (Gelesen 1415 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

stoerdebecks

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Hallo, 

ich habe mein z77 mpower nun schon eine ganze Weile und bin bisher sehr zufrieden. Allerdings finde ich für mein aktuelles Problem keine Lösung:

System: Z77 mpower, msi r7970 lightning, intel i7 3770k, G.Skill F3-2400C10D 16GTX

Ich habe den RAM erst frisch verbaut. Wie der Produktbezeichnung zu entnehmen schafft dieser eine garantierte MHZ von 2400 bei 10-12-12-31. Leider lässt Ihn das EFI mit oc genie aktiv nur bei 1333 Mhz laufen. Die Einstellung "Extreme Memory Profile (X.M.P.) " ist ausgegraut. Weiß jemand Rat? Wie bringe ich mein System dazu den Arbeitsspeicher rennen zu lassen? Wie kann ich manuell die oc Einstellungen überschreiben?

Danke im Voraus

Stoerdebecks
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: oc Genius aktiv, Arbeitsspeicher wird nicht optimal genutzt
« Antwort #1 am: 21. Oktober 2016, 21:42:44 »

Ist es möglich das bei Deinem Ram kein XMP-Profil hinterlegt ist ?
Wäre die Erklärung das XMP im Bios ausgegraut ist.

Natürlich kannst Du die Einstellungen auch manuell vornehmen.
Wechsel dazu im Bios auf Advance (F7), dort kannst Du unter OC deine Einstellelungen auch für den Ram vornehmen.

Und laß uns mal wissen, welche Bios-Version auf deinem Mainboard ist.
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2016, 21:48:20 von Edisoft »
Gespeichert