GT 80 2QE Acronis restore nicht möglich
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GT 80 2QE Acronis restore nicht möglich  (Gelesen 1306 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gerry3400

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
GT 80 2QE Acronis restore nicht möglich
« am: 23. Februar 2017, 09:49:49 »

Hallo Forumsfreunde!
Ich benutze auf anderen Rechnern Acronis 2016 erfolgreich als Backupprogramm. Allerdings haben diese Rechner noch das alte Bios.

Zum Problem beim GT 80: Backups können mit dem installierten Programm auf eine externe Festplatte erstellt werden. Jedoch die Wiederherstellung funktioniert nicht. Weder über das installierte Programm, noch über die Recovery CD. Über F11 komme ich in ein kleines Bootmenü, hier kann man den Bootvorgang über das DVD Laufwerk, Acronis Recovery auswählen und starten.

Die CD startet auch, bleibt aber nach kurzer Zeit stehen mit dem Hinweis "bitte warten". Es scheint als wäre im Bios eine Sperre, dass extern gebootet werden kann. Secure boot habe ich im Bios deaktiviert, hilft aber auch nicht. 
Windows 10 Home 64 bit, 32 GB RAM
System: C: (OS) RAID 0 mit 2x 128 GB M.2,
              E:         RAID 0 mit 2x128 GB M.2.

Welche Einstellungen sind im BIOS/UEFI zu machen, damit das Recovery funktioniert. Für jede Hilfe bin ich dankbar.

Grüße Gerry
Gespeichert

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 382
Re: GT 80 2QE Acronis restore nicht möglich
« Antwort #1 am: 06. März 2017, 11:59:52 »

Acronis hat aktuell leider ganz lummeligen Support für neuere Hardware bei den Linux basierten Rettungsmedien.
(Für mich umso unverständlicher weil der viel ältere Acronis Disk Director bzw. dessen Linux Bootmedium die ganzen Probleme mit meiner Hardware (GT73) NICHT hat.)

Falls du Zugriff auf einen Rechner mit Brenner hast:
- Lade und brenne das neuste Linux Medium und probiers... wenn nicht... 
- Lade, brenn und probier das Windows PE Rettungsmedium von Acronis ... wenn nicht...
- bei mir lag es am fehlenden Treiber für das Raid (Intel RST Treiber) - es gibt im Netz Anleitungen wie man die in einen Windows PE Build reinbekommt (frag bitte nicht nach Details die hab ich nicht mehr) damit sollte es dann klappen.

Überleg dir ob du auf Marcium Reflect wechseln willst - das hat bei mir auf Anhieb geklappt (Rettungsmedium auf dem Laptop erstellen lassen, es hat selbst alle Treiber gefunden die es für das PE Medium braucht und ein entsprechenes Image erstellt). Ich habe jedenfalls beschlossen das eine Backup Software auf die ich mich nicht verlassen kann nix taugt.
Macrium hat eine echt umständliche Oberfläche - aber es tut... Die Trial/Freeware Version ist nur wenig eingeschränkt und reicht aus um zu testen ob es auf deiner Hardware tut.
« Letzte Änderung: 06. März 2017, 12:52:22 von BigKid »
Gespeichert

gerry3400

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: GT 80 2QE Acronis restore nicht möglich
« Antwort #2 am: 08. März 2017, 00:13:30 »

Danke BigKid für Deinen Beitrag!

Mittlerweile habe ich das WinPE Medium mit Acronis add on erstellt. Damit kann ich das Backup wieder zurückspielen. So konnte ich mein System wiederherstellen und das Notebook ist jetzt fertig eingerichtet.
Aber jetzt kommt der Hammer:
Bei jeder Datensicherung mit Acronis im laufenden Windows Betrieb, wird die Partition C: (OS) um  8 GB  verkleinert. Nur mit Hilfe der Systemwiederherstellung gelingt es die 8 GB wieder zurückzugewinnen.
Ich habe gestern eine Anfrage an den Acronis Support gerichtet, mal schauen, was die dazu sagen. Ich habe den ganzen Computer abgesucht und konnte nirgendwo eine vergrößerte oder neue Datei finden. Vielleicht wird nur das Volumen falsch angezeigt???? Ich werde berichten.

Grüße
Gerry
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.578
Re: GT 80 2QE Acronis restore nicht möglich
« Antwort #3 am: 08. März 2017, 00:18:16 »

Das ist wirklich sehr eigentümlich. Die Reaktion von Acronis würde mich auch interessieren.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!