GT73VR Fehlermeldung: HotFix_16090801.exe -This application could not be started
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GT73VR Fehlermeldung: HotFix_16090801.exe -This application could not be started  (Gelesen 14724 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

winmarc

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Hallo,

Nachdem ich auf meinem neuen GT73VR Notebook das Windows 10 Anniversary Update und ein Update des Dragon Centers durchgeführt habe bekomme ich nach jedem "Kaltstart" folgende Fehlermeldung: HotFix_16090801.exe - This application could not be started. Wird das Notebook über Windows neugestartet erscheint die Fehlermeldung beim Start jedoch nicht. Ich habe in einem anderen Forum gelesen dass es noch andere Benutzer mit dem gleichen Problem gibt.
Bin für jegliche Lösungsvorschläge dankbar.
Marc
Gespeichert

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454

Ich würde dir Vorschlagen das Notebook komplett neu aufzusetzen.

Mit dem vorinstallierten Windows hatte ich immer 50 % CPU auslastung.

Mit einer Clean Install läuft nun alle wie gehabt.

Das Redstoneupdate sucht unter anderen nach nicht kompatibler Software. Es kann gut möglich sein, dass diverse Datein in einem windows.old Ordner geschoben wurden und nun die Dateieien bei einem Programm fehlt.
Gespeichert

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 382

Also... Ich habe das Problem mit meinem GT73 auch... Habs noch nicht raus was das genau ist aber ich mach mich jetzt mal auf die Suche...

Ein neues Windows hat übrigens gerne mal eine Zeitlang volle Last... Da passiert einfach einiges im Hintergrund (Updates werden geladen, Kataloge aufgebaut, Indexierung etc etc...)... Am besten lässt man den Rechner einfach mal 12-24 Stunden laufen... Danach sollte es besser werden...
Speziell auf SSDs scheint das dann so schnell zu gehen, dass die CPU ziemlich beschäftigt ist... Früher hat die CPU da mehr Luft gehabt weil sie auf die HDD warten musste...

EDIT: Habs gefunden... In der Windows Aufgabenplanung bleiben Reste von Nahimic selbst bei der Deinstallation zurück... Ich hab diese jetzt mal bei mir enfernt... Falls nu nicht Ruhe ist melde ich mich nochmal...
EDIT2: Die warens aber nicht... Es hängt Entweder am Dragon Center oder am MSI Helpdesk (Updater) ... ich hab nun mal a) den Hotfix gelöscht (der liegt auf der Platte im Userverzeichnis unter Temp b) das MSI Helpdesk runtergeschmissen ... Falls nu nicht Ruhe ist melde ich mich wieder
EDIT3: Nein... Es hängt dann wohl am Dragon Center selbst bzw. dessen Updater... Hmpf...
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2016, 18:21:24 von BigKid »
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302

Den hab ich auch :(
Wird sich schon noch lösen.

Hat Gamer den auch?!?

Grüße
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454

Nein, das habe ich nicht.

Habe zwar den Temp Ordner aber bei mir kommt keine Fehlermeldung
Gespeichert

winmarc

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Bei mir ist jetzt auch das gestrige Windows 10 Update KB3194798 bei der Installation fehlgeschlagen. Keine Ahnung ob die beiden Probleme zusammenhängen?
Gespeichert

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 382

Mich treibt der Fehler so ein bisschen in den Wahnsinn... Falls jemand über eine Lösung stolpert (fresh Install ist für mich aktuell keine :o) ) oder wenn bei jemandem mit Fresh install der Fehler auftritt - bitte melden...
Gespeichert

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 382

Ha... Auf PC Games Hardware kam eine Antwort von nem MSI Rep:

Zitat
Guten Morgen BigKid,

bitte das Dragon Gaming Center deinstallieren danach Neustarten und dann das Programm von hier installieren:

http://download.msi.com/uti_exe/nb/DragonCenterv1.2.1609.0602.zip

Wichtig ist das der User Adminrechte benötigt sonst funktioniert das Programm nicht richtig es benötigt zugriff auf die Hardware.

Mit freundlichen Grüßen
MSIJose
Habs noch nicht getestet...
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302

1.2.1609.0602 <-----

Dürfte (?) die selbe Version vom 21.09. sein die unter den downloads beim GT73VR steht.
Kommt mir nicht aufs Notebook da ich mit genau der Ver. die Meldung hatte...

Grüße
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.430

Nur Mut meine Herren und Damen,

runterladen und dann in den Export Ordner gehen und dort die Installation Routine Setup_G ausführen.
Irgendwo hatte ich schon mal was dazu geschrieben.

Danach sollte das Problem behoben sein, ich habe es jetzt 4 mal getestet und bei mir der Fehler bisher nicht mehr.
Dafür wird der XBoost willkürlich angezeigt oder auch nicht :-D
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 382

Also ich hatte auch wenig Hoffnung als ich gesehen habe, dass es die. ersion ist die ich schon hatte...
Aber: Es geht... Wichtig ist aber folgende Schritte genau zu befolgen:
1. uninstall dragon center
2. echter(!) Neustart (Shift taste beim Herunterfahreb drücken und PC ausschalten wählen)
3. neu installieren, dabei mit rechtsklick "run as admin"/"als asministrator ausführen"

Wenn das nicht hilft:
die Hotfix exe suchen... es gibt dort 2 Verzeichnisse mit und ohne "updaer" Schreibfehler. Ich habe noch den Inhalt des einen in das jeweils andere kopiert damit in jedem alles war..,
Dann due Schritte wiederholen...

Bei mir kam der Fehler nun nicht mehr...
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2016, 17:06:46 von BigKid »
Gespeichert

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 382

Fehler wieder da !
Hinweis: Das Problem tritt nur noch einem _echten_ Reboot auf... Das macht Windows10 in der Grundeinstellung nicht so oft...
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.430

Hast Du mal meine Variante getestet?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454

Also ich hatte auch wenig Hoffnung als ich gesehen habe, dass es die. ersion ist die ich schon hatte...
Aber: Es geht... Wichtig ist aber folgende Schritte genau zu befolgen:
1. uninstall dragon center
2. echter(!) Neustart (Shift taste beim Herunterfahreb drücken und PC ausschalten wählen)
3. neu installieren, dabei mit rechtsklick "run as admin"/"als asministrator ausführen"

Wenn das nicht hilft:
die Hotfix exe suchen... es gibt dort 2 Verzeichnisse mit und ohne "updaer" Schreibfehler. Ich habe noch den Inhalt des einen in das jeweils andere kopiert damit in jedem alles war..,
Dann due Schritte wiederholen...

Bei mir kam der Fehler nun nicht mehr...

Hast Du mal probiert alle File und Ordner die nach der Deinstallation nach vorhanden sind zu löschen. Habe das auch immer so gemacht und nicht den Fehler gehabt
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.430

Ich habe das Center deinstalliert und noch mal neuinstalliert seitdem läuft alles. Hatte Probleme mit MSI True Color.
Ich bügel jetzt mal die Beta drüber und schau was passiert.

Edit:
Ich schmeiss es wieder runter. Der Monitor macht komische Dinge wie streifen ganz kurz anzeigen.. sehr suspekt.
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2016, 22:58:52 von jeanlegi »
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454

Ich habe das Center deinstalliert und noch mal neuinstalliert seitdem läuft alles. Hatte Probleme mit MSI True Color.
Ich bügel jetzt mal die Beta drüber und schau was passiert.

Edit:
Ich schmeiss es wieder runter. Der Monitor macht komische Dinge wie streifen ganz kurz anzeigen.. sehr suspekt.

Deswegen auch meine Warnung es nicht zu installieren ;-)

Nur das Xboost wird mir mal wieder nicht angezeigt, :wall
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.430

Deswegen die alte Version wieder installiert und dann wurde Xboost angezeigt, aber es war deaktivert :-D .
Dann aktiviert und testweise Neugestartet und weg war es wieder :party:
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454

Weil du wahrscheinlich noch du config Datei im appdata Ordner hattest.

Bei mir zeigt der seit der Neuinstallation nix mehr an. Komischerweise ist auch die CPU nicht mehr so hat ch ausgelastet wie sonst. Wahrscheinlich hat sich sich XBoost erst gar nicht aktiviert.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.430

Ich installiere es heute nacht noch neu. Von SSD kann ich überhaupt keine spiele starten.
da passt was hinten und vorne nicht..:cursing:

Spiele auf der HDD kann ich starten ohne Probleme. nur muss ich dann wohl alles wieder runterladen..:-evil:

Tante Edit:
Heute Nacht alles neuinstalliert und die Treiber installiert entsprechend der Vorgabe auf der MSI seit und seitdem ist XBoost permanent zu sehen.
Mal schauen wie lange :D
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2016, 12:02:11 von jeanlegi »
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 382

Also ich habe die Beta drauf gemacht und keine (echten) Probleme...
Die Booster werden mal wieder nicht immer angezeigt aber was solls...

Und MSI True Color wird vom Dragon Center Überstimmt... Das ist nicht richtig toll aber ehrlich gesagt kann ich ohne True Color gut leben... Mal bei Gelegenheit schauen ob man das auch einfach über die Startreihenfolge hinbekommt... Wer zuletzt kommt hat wohl das sagen...

Abgesehen davon... Bei mir ist der Fehler aus dem Thread-Titel nun wirklich weg ...
Also zumindest scheint es grade so... Wenn ich eine Woche Ruhe hatte glaube ich es wirklich :-) wenn nicht melde ich mich wieder...

Edit: Und nu iss ja grad eine noch eins neuere Version ohne Beta erschienen...
Also auf ein. eues :)
« Letzte Änderung: 02. November 2016, 21:25:07 von BigKid »
Gespeichert