Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RMA Einsenden inkl. zusätzlicher Komponenten?  (Gelesen 1261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kosi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
RMA Einsenden inkl. zusätzlicher Komponenten?
« am: 18. Dezember 2016, 14:27:46 »

Hey Leute,

ich muss mein GT72 einschicken, habe dafür auch bereits eine RMA Nummer und UPS Etikett bekommen, alles gut.

Ich habe aber zusätzlich im Laptop direkt nach Kauf eine M.2-SSD eingebaut sowie den Arbeitsspeicher erweitert. Darf ich diese wieder ausbauen oder muss ich alles mitschicken? Ohne SSD ist dann allerdings auch kein Windows mehr installiert, aber gerade deswegen sind halt auch ne Menge persönlicher Daten drauf. Der Arbeitsspeicher ist mir ja noch fast egal... Aber im Falle eines Austauschs (im schlimmsten Falle) baut mir bestimmt auch keiner die Sachen um. Oder?

Vielleicht hat ja einer Erfahrung und kann da was konkretes äußern, ansonsten ruf ich morgen nochmal beim Support an.

Danke!!
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.823
Re: RMA Einsenden inkl. zusätzlicher Komponenten?
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2016, 14:58:53 »

Du kannst deine Sachen natürlich vorher ausbauen und das Gerät dann einschicken.

Was für ein Problem hat das Gerät denn ?

kosi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: RMA Einsenden inkl. zusätzlicher Komponenten?
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2016, 15:45:37 »

Hallo,
vielen Dank für deine Antwort.

Das Problem ist das seit einigen Wochen beim Zocken immer wieder die Verbindung zum Stromadapter verloren zu gehen scheint (was ein Deutsch...). 
Also das Gerät schaltet immer wieder unregelmässig kurzzeitig in den Batteriemodus -  zu erkennen daran das unten das Steckersymbol an der Batterie verschwindet - die Helligkeit reduziert wird und auch alles runtertaktet (FPS gehen in den Keller). 
Das Ganze ist dann nach 1, 2 maximal 3 Sekunden wieder okay - "Strom" wieder da, das Steckersymbol erscheint alles wieder auf Maximum alles gut.

Das Problem taucht sehr unregelmäßig auf, heute morgen war es mehrmals pro Minute. Dann wieder "nur" ein paar Mal in der Stunde. Aber es ist schon sehr sehr nervig...

Treiber sind scheinbar okay, Kabel stecken auch ordentlich drin.

Tja... so siehts leider aus :/

Für Ideen Vorschläge usw bin ich sehr dankbar - aber so wie es aktuell aussieht ist das Einsenden wohl die Einzige sowie Beste Möglichkeit...
Gespeichert