MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs  (Gelesen 3845 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.560
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« am: 16. August 2016, 10:22:37 »

Pünktlich zum Launch der neuen GeForce® GTX 10 Grafikprozessoren für die Mobilplattform zeigt MSI ein komplett neues und erweitertes Line-up bei seinen Gaming-Notebooks.

Die neuen GeForce® GTX 10 Grafikprozessoren der NVIDIA Pascal™-Architektur für Notebooks tragen kein »M« mehr in Namen. Das zeigt, dass die neuen GPUs in der Performance gegenüber ihren Desktop-Artverwandten nicht mehr zurückstehen. Volle Desktop-Leistung im Mobilformat, bis zu 40 Prozent schneller als die Vorgängergeneration: Um dieses Potenzial voll nutzen zu können, ist der passende Unterbau gefragt! MSI präsentiert pünktlich zum Start der neuen GeForce® GTX 1060, 1070 und 1080 Grafikprozessoren ein komplett neues und erweitertes Line-up seiner Gaming-Notebooks. Mit maximaler Performance auf Desktop-Niveau ermöglichen die neuen Modelle ein beeindruckendes Gaming-Erlebnis und sind auch stark genug, um den Anwender per Virtual Reality (VR) in realistische künstliche Welten eintauchen zu lassen. Alle neuen MSI Gaming-Notebooks tragen das Gütezeichen »VR Ready«. MSI belegt damit abermals seine führende Rolle im Gaming- und VR-Bereich.
 
 Das neue Line-up besteht aus:
 
 - GT83VR 6RF Titan SLI (18,4“) mit 2x GeForce® GTX 1080 im SLI®-Verbund
 - GT83VR 6RE Titan SLI (18,4“) mit 2x GeForce® GTX 1070 im SLI®-Verbund
 - GT73VR 6RE Titan SLI (17,3“) mit 2x GeForce® GTX 1070 im SLI®-Verbund
 - GT73VR 6RF Titan Pro (17,3“) mit GeForce® GTX 1080
 - GT73VR 6RE Titan (17,3“) mit GeForce® GTX 1070
 - GT72VR 6RE Dominator Pro (17,3“) mit GeForce® GTX 1070
 - GT72VR 6RD Dominator (17,3“) mit GeForce® GTX 1060
 - GT62VR 6RE Dominator Pro (15,6“) mit GeForce® GTX 1070
 - GT62VR 6RD Dominator (15,6“) mit GeForce® GTX 1060
 - GS73VR 6RF Stealth Pro (17,3“) mit GeForce® GTX 1060
 - GS63VR 6RF Stealth Pro (15,6“) mit GeForce® GTX 1060
 - GS43VR 6RF Phantom Pro (14,0“) mit GeForce® GTX 1060
 - GE72VR 6RF Apache Pro (17,3“) mit GeForce® GTX 1060
 - GE62VR 6RF Apache Pro (15,6“) mit GeForce® GTX 1060
 
 Auf maximale Leistung getrimmt
 Damit die neuen Grafikprozessoren ihr Leistungspotenzial und Übertaktungsfunktionen maximal ausspielen können, ist eine möglichst niedrige Betriebstemperatur gefragt. Die neuen High-End-Notebooks der GT83VR- und GT73VR-Titan-Serie setzen dazu auf die besonders leistungsfähige und effiziente »Cooler Boost Titan«-Kühlung. Mit getrennten Kühleinheiten für Prozessor und Grafikeinheit, aufwändiger Heatpipe-Technik und besonders großen Luftauslässen auf der Rückseite führen die komplett neu entwickelten Notebooks die Wärme aus dem Inneren wirksam und leise nach außen ab. Die Spitzenposition nimmt hier das GT83VR Titan SLI ein: Mit insgesamt 3 Lüftern in spezieller Whirlwind-Bauform und 15 Heatpipes nimmt es die Kühlung auch mit zwei GeForce GTX 1080 High-End-Grafikkarten im SLI®-Modus gut auf. Das GT73VR SLI arbeitet mit zwei Whirlwind-Lüftern und zwölf Heatpipes, um die Verlustwärme nach außen zu transportieren. Das Ergebnis sind Notebooks mit einer Leistung, die über die drei Monitorausgänge der GT-Notebooks auch zum Spielen im Surround View Mode mit drei 4K-UHD-Bildschirmen geeignet sind. Neben den Grafikkarten sorgt der übertaktbare Intel® Core™ i7-6820HK Prozessor mit freiem Multiplikator dabei für die notwendigen Leistungsreserven.
 
 Die »Cooler Boost 4«-Kühlung beim GT72VR Dominator und dem ganz neuen 15,6“-Gehäuse des GT63VR überzeugt wie die Vorgängergeneration mit getrennten Kühleinheiten, wurde aber mit zusätzlichen Heatpipes noch stärker gemacht. Gleiches gilt für die »Cooler Boost 4«-Kühlung der GE72VR- und GE62VR-Apache-Notebooks: Diese haben das schicke Design der bislang aktuellen GE-Serie geerbt, profitieren im Inneren allerdings vom Tuning der Kühlung mit einer größeren Zahl von jetzt sechs Heatpipes.
 
 Ultraportables Gaming neu definiert
 Auch die »Cooler Boost Trinity«-Kühlung beim GS73VR und GS63VR Stealth setzt auf drei Whirlwind-Lüfter und fünf Heatpipes, um bei den besonders dünnen Notebooks der GS-Serie die hohe Geschwindigkeit des GeForce GTX 1060 Chips mit einem ultra-portablen Design zu verbinden. Mit weniger als 20 beziehungsweise 18 mm Höhe der Aluminium-Gehäuse setzen das GS72VR und GS63VR neue Standards in ihrer Leistungsklasse.
 
 120-Hz-Bildschirm für absolut flüssige Darstellung
 Die MSI Gaming-DNA steckt in allen Modellen. Neues exklusives Merkmal für Gamer ist der schnelle 120-Hz-Bildschirm, der bei ausgewählten Modellen der GT73VR-, GS73VR- und GE72VR-Reihe zur Auswahl steht. Mit 120 Hz Bildwiederholrate ist der Bildschirm bei den entsprechenden Notebooks doppelt so schnell im Bildaufbau wie konventionelle Notebooks. Nicht nur Spieler schneller FPS-Shooter werden von der brillanten Bildqualität des schnellen 120-Hz-True-Color-Bildschirms begeistert sein. Die absolut flüssige Darstellung ohne Ruckler selbst bei hektischen Bewegungen ermöglicht eine ungebremste Reaktion und bringt den entscheidenden Vorteil im Spiel.
 
 Zu den weiteren MSI-exklusiven Gaming-Merkmalen gehört zum Beispiel die mehrfarbig beleuchtete Gaming-Tastatur von SteelSeries, die sich bei allen genannten Modellen findet. Ausnahme ist nur das GT83VR, mit dem MSI weiterhin der einzige Hersteller bleibt, der Notebooks mit einer von Gamern bevorzugten mechanischen Gaming-Tastatur anbietet. Die SteelSeries Engine 3 ermöglicht unter anderem die Steuerung der Tastaturbeleuchtung und bringt die neue GameSense-Funktion mit: Diese kommuniziert direkt mit dem Spiel und lässt dieses intuitiver steuern. Durch die farbige Hintergrundbeleuchtung und Helligkeit der Tastatur erhält der Spieler in Echtzeit den Status von Munition, Lebensanzeige oder Werkzeugzustand. So kann er unverzüglich handeln und behält die volle Kontrolle. Eine praktische Funktion und auf jeden Fall ein Blickfang.
 
 Mit dem neuen »Dragon Center« liefert MSI eine praktische und umfassende App zur System-Kontrolle und Optimierung gleich mit. Diese bietet unter anderem einen Systemmonitor, die VR-Optimierung auf Tastendruck und den Zugang zur SHIFT-Funktion zum Wechsel zwischen Tuning- und Ergonomie-Betriebsmodi. Dazu kommen detaillierte Einstellmöglichkeiten wie zur Lüfterregelung. Sogar die Überwachung und Fernsteuerung über Smartphone oder Tablet ist möglich.
 
 Bereits im Handel verfügbar!
 Die ersten MSI-Gaming-Notebooks der neuen Serien sind bereits direkt zum GeForce® GTX 10-Start im Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei rund 1.649 Euro (GE62VR 6RF Apache Pro) bis 5.499 Euro (GT80VR 6RF Titan SLI). Bei allen Modellen sind 2 Jahre Herstellergarantie inklusive mit Vor-Ort-Pick-up-&-Return-Service.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.686
Re: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« Antwort #1 am: 16. August 2016, 10:31:22 »

8-o will haben :-D
Gespeichert
Cheerio
JP
1. 2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Schattenlaeufer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« Antwort #2 am: 17. August 2016, 21:51:03 »

Weiß zufälliger Weise jemand, ob es für die "alten" GT72 Dominator Pro mit 980m nen Upgrade-Kit mit einer 1080 geben wird? Man hatte ja mal mit der Upgradefähigkeit geworben...;-p
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.698
Re: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« Antwort #3 am: 17. August 2016, 21:57:00 »

Leider nein. Die Pascal Karten haben ein anderes Thermal Design und passen somit nicht mehr in den alten MXM 3.0 Typ B Slot.  Selbst eine GTX980 passt schon nicht mehr, dafür wurde extra das GT72 6QF (MS-1783) rausgebracht. Die schnellen Karten benötigen einfach zu viel Strom...

Ich bin aber mal gespannt, ob es ggf. eine GTX1060 noch für den alten Slot geben wird... denn selbst die ist schon deutlich schneller wie eine GTX980M.

Schattenlaeufer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« Antwort #4 am: 18. August 2016, 06:46:09 »

Eigentlich schade...aber auch gegen eine GTX1060 hätte ich nix einzuwenden. Befürchte aber auch, dass die wohl zu warm würde?!
Gespeichert

Bulletproof

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« Antwort #5 am: 19. August 2016, 03:55:56 »

Ich find es schade das es beim GS "nur" noch eine 1060 gibt ,hätte schon eher eine 1070 erwartet :-(

Muss ich wohl doch mal schauen was es noch so an flache 17" Books gibt.
Gespeichert
Alienware 17R2
i7 4710
GTX980
8GB Ram 
1x128GB SSD System
1x512GB SSD Games
1TB Trash
[siz

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.698
Re: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« Antwort #6 am: 19. August 2016, 06:51:09 »

Und warum ist das Schade ? Es gab vorher auch nur eine GTX970M im GS40 und die GTX1060 ist deren Nachfolger, nur das sie schneller wie eine GTX980M ist und stets 6GB vRAM hat. Das sieht man übrigens auch am Stromverbrauch, denn MSI liefert beim GS43VR ein 180W Netzteil mit. Eine Karte mit der Leistung einer GTX1070 könnte man in einem solch dünnen Gehäuse gar nicht betreiben, da man die massive Abwärme nicht aus dem Gehäuse bekommt, da die Heatpipes zu klein sind, baulich bedingt. Beim GS63 und beim GS73 sieht es übrigens genauso aus, da wird es auch nur maximal eine GTX1060 geben, Und auch bei der GE Serie gibt es beim GE62 und GE72 nur die 6RF Modelle mit GTX1060.

Die GTX1070 ist der Nachfolger der GTX980M und die GTX1080 ist der Nachfolger von der GTX980.

Bulletproof

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« Antwort #7 am: 19. August 2016, 14:10:45 »

Naja weil die GTX970 halt das Mittelmaß dargestellt hat aus Leistung und Kosten.
So wird es ja auch bei der GTX1070 sein.
An der Kühlung sollte es ja nicht scheitern da es andere ja auch schaffen sie in dünne Gehäuse zu stecken (XMG P707 z.B) 
Aber es ist wie es ist,wird es wohl nicht geben.....also mal schauen was noch so auf dem Markt kommt.
Möchte auf jedenfall eine 1070 haben  da die wohl am besten Prei/Leistungs technisch ist.
Gespeichert
Alienware 17R2
i7 4710
GTX980
8GB Ram 
1x128GB SSD System
1x512GB SSD Games
1TB Trash
[siz

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.698
Re: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« Antwort #8 am: 19. August 2016, 18:07:01 »

3.5cm nennst du "flach" ? Ein GS73 ist 1.5cm dünner... das ist eine komplett andere Notebookklasse... Da kannst du auch gleich nen GT73VR nehmen, das ist denn auch nur ca. 1,3cm dicker :) Ein GE72 ist auch nur 3cm dick, aber da ist aktuell noch keine GTX1070 geplant.

Die GTX1060 ist und bleibt der Nachfolger der GTX970M und die war nie Mittelmass, denn nach der GTX980M war sie die schnellste mobile "normale" Grafikkarte... die GTX1080 löst nunmal die GTX980 in der "Extrem" Klasse ab. Nicht irritieren lassen von der Nummerierung... Wie schon erwähnt hat die GTX1060 mehr Leistung wie eine GTX980M.

Engelblick

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« Antwort #9 am: 21. August 2016, 00:16:01 »

Ich erwarte für mein GT72 ein Upgrade-Kit mit eben genau dieser 1060 - die TDP der Karte soll ja sogar einige Watt unter der 970M liegen.

Als ich und ein Kumpel uns das Notebook Ende letzten Jahres gekauft haben, war einer der Gründe für das GT72, dass MSI 970M/980M Besitzern ein Upgrade auf die nachfolgende Grafikkarten Generation versprach. Das scheint jetzt aber nicht der Fall zu sein bzw. zu kommen. Viele interessante Details dazu kann man im Forum bzw. MSI Bereich von NotebookReview nachlesen.

Ich habe dazu mal eine Anfrage beim Support gestartet, mal schauen ob ich eine Antwort bekomme.

Sollte die Upgrade-Möglichkeit nicht kommen, wird es mit Sicherheit einige (gut zahlende) unzufriedene Kunden geben (Modell übergreifend).

Wir werden dann auch erstmal keine MSI Produkte mehr kaufen :thumbdown:
« Letzte Änderung: 21. August 2016, 00:21:47 von Engelblick »
Gespeichert
MSI GT72 6QD Dominator
» i7-6700HQ » 16 GB » GTX 970M 3 GB » 250 GB & 500 GB M.2 SSD » Windows 10

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.698
Re: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« Antwort #10 am: 21. August 2016, 21:34:32 »

Und wer sagt, das es kein Upgrade Kit geben wird ? Es kann durchaus sein, aber aktuell ist das halt noch nicht der Fall. Das Upgradekit von GTX8**M auf GTX9**M kam auch erst eine ganze nach dem Release von den Maxwell Karten auf den Markt.

Was da in irgendeinem Forum steht, ist eigentlich relativ egal. Die Karten sind seit einer Woche auf dem Markt, da ist einfach noch kein Platz für irgendwelche wilden Spekulationen. Wie man bei der GTX980 gesehen hat, kann es auch bei HighEnd Karten unterschiedliche MXM Layouts geben... im Fall der GTX980 sind es sogar 4 ! (2 von MSI und 2 von Clevo).

Engelblick

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: MSI Gaming-Notebooks mit GeForce® GTX 10 GPUs
« Antwort #11 am: 22. August 2016, 09:23:58 »

Es gibt die ersten Antworten vom MSI Support:

Zitat
Ticket:
 980 MXM upgrade to 1080
 
 Content:
 
 Hello Dan,
 Welcome to MSI Online Notebook Customer Service Center, and we are very glad to serve you.
 We are going to release Nvidia N17 generation products, but for our current Notebook products with GTX 8XX, GTX 9XX graphic cards, a direct MXM card upgrade to the next generation (N17) graphics is not recommended.
 The next generation (N17) graphics has huge improvement in terms of performance, thus it also requires different motherboard design/power/thermal configurations.
 For the best N17 generation graphic experience, N17 generation thermal module and power solution is not compatible with old generation.
 Please buy the whole new N17 system instead of MXM upgrade if you want to experience new graphic performance.
 Thank you and have a good day.
 
 
 Best Regards,
 MSI Notebook Technical Application Department

Zitat
Ticket:
 980 MXM upgrade to 1080
 
 Content:
 
 Hello Dan,
 Welcome to MSI Online Notebook Customer Service Center, and we are very glad to serve you.
 Please kindly be informed that the graphics do not support upgrading.
 Thank you and have a good day.
 
 
 Best Regards,
 MSI Notebook Technical Application Department

Zitat
Hello DanieleGiangregorio,
 Welcome to MSI Online Notebook Customer Service Center, and we are very glad to serve you.
 We are going to release Nvidia N17 generation products, but for our current Notebook products with GTX 8XX, GTX 9XX graphic cards, a direct MXM card upgrade to the next generation (N17) graphics is not recommended.
 The next generation (N17) graphics has huge improvement in terms of performance, thus it also requires different motherboard design/power/thermal configurations.
 For the best N17 generation graphic experience, N17 generation thermal module and power solution is not compatible with old generation.
 Please buy the whole new N17 system instead of MXM upgrade if you want to experience new graphic performance.
 Thank you and have a good day.
« Letzte Änderung: 22. August 2016, 11:01:01 von Engelblick »
Gespeichert
MSI GT72 6QD Dominator
» i7-6700HQ » 16 GB » GTX 970M 3 GB » 250 GB & 500 GB M.2 SSD » Windows 10