MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 26   Nach unten

Autor Thema: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade  (Gelesen 82795 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MadPlayer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #420 am: 08. November 2016, 10:41:07 »

Was heißt ein richtiges Foto?
Das ist mein GT72S mit der GTX980m 8GB.

Was ist das denn für ne GTX die du drin hast?
Funktioniert das ohne den zusatz Stromanschluss?
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.725
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #421 am: 08. November 2016, 12:02:45 »

War etwas unglücklich ausgedrückt,ich meinte richtiges Foto mit der Größeren GTX.
Da müssen dann wohl auch neue Kühler drauf,die sehen ja etwas anders aus.
Meins hat auch nur eine GTX980M drin.
Gespeichert

MadPlayer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #422 am: 08. November 2016, 14:41:04 »

Gut, aber was ich mich frage ist wenn die GTX1070 reinpasst, geht das denn überhaupt vom Bios/ EC / Vbios?
Gespeichert

MadPlayer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #423 am: 08. November 2016, 14:53:03 »

Wäre echt cool wenn einer zum Testen eine GTX1070 von msi hat oder das GT72VR Dominator Pro mit der GTX1070.
Gespeichert

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 376
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #424 am: 08. November 2016, 17:20:18 »

Wäre echt cool wenn einer zum Testen eine GTX1070 von msi hat oder das GT72VR Dominator Pro mit der GTX1070.
Mich juckt es echt in den Fingern - ich hab demnächst mein GT72 aus der Reparatur zurück...
Aber ich scheue mich davor das GT73 jetzt ohne Not ausander zu nehmen und zu riskieren das irgendwas am Ende doch Schaden nimmt - sei es die GTX1070 oder das GT72 für das ich schon einem Interessenten habe...
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.399
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #425 am: 08. November 2016, 20:21:06 »

Wenn du eine GX1080 im GT73VR hast, würde die so oder so nicht funktionieren, denn die hat einen extra Stromanschluss. Nur die GTX1070 hat keinen Stromanschluss im GT73VR. Im GT83VR kommen übrigens 2x GTX1080 ohne Stromanschluss zum Einsatz.

Und um das nochmal klar zu stellen hier... es hat noch niemand getestet, ob eine GTX1070 in einem GT72 funktioniert. MSI hat damals für das GT72S 6QF mit Desktop GTX980 eine extra Mainboard verbaut (MS-1783). Das Bild von Hutbolzen zeigt solch ein GT72S 6QF.

Wenn jemand etwas Kleingeld übrig hat, kann es gerne selber austesten, die GTX1070 wird aktuell für umgerechnet 800Euro im Notebooksreview Forum von einem bekannten Verkäufer von Eurocom (Clevo Reseller) verkauft. http://forum.notebookreview.com/threads/fs-msi-1070n-n17e-a2-g2.797652/

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 376
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #426 am: 08. November 2016, 22:06:58 »

Wenn du eine GX1080 im GT73VR hast, würde die so oder so nicht funktionieren, denn die hat einen extra Stromanschluss. Nur die GTX1070 hat keinen Stromanschluss im GT73VR. Im GT83VR kommen übrigens 2x GTX1080 ohne Stromanschluss zum Einsatz.

Und um das nochmal klar zu stellen hier... es hat noch niemand getestet, ob eine GTX1070 in einem GT72 funktioniert. MSI hat damals für das GT72S 6QF mit Desktop GTX980 eine extra Mainboard verbaut (MS-1783). Das Bild von Hutbolzen zeigt solch ein GT72S 6QF.

Wenn jemand etwas Kleingeld übrig hat, kann es gerne selber austesten, die GTX1070 wird aktuell für umgerechnet 800Euro im Notebooksreview Forum von einem bekannten Verkäufer von Eurocom (Clevo Reseller) verkauft. http://forum.notebookreview.com/threads/fs-msi-1070n-n17e-a2-g2.797652/
Ich habe (leider) keine GTX1080 in meinem neuen GT73 sondern eine GTX1070 wie ich geschrieben hatte...
Und mein GT72QE kommt demnächst hoffentlich aus einer Garantiereparatur zurück...
Aber wie gesagt - es juckt mich zwar die GTX1070 einfach mal ins GT72 zu stecken aber mir ist das Risiko zu hoch das irgendwas schiefgeht zumal ich einen Abnehmer habe, der mir 900 Euro für das Gerät ohne SSDs bietet...
Damit hat mich der Wechsel zum GT73 "nur" 1260 Euro gekostet: 2400 Spezialpreis meines Händlers wegen des Sachmangels bzw offiziell aus Kullanz - 900 für das GT72 - 2x120Euro für die NVMe 256GB SSDs die ich auch gleich verkauft habe gekostet... Immernoch zu viel aber erträglich...
Im GT73 stecken die 3 Sata m2 512er als Raid - in der Praxis in den meisten Spielen nicht viel Unterschied zu den NVMes zu bemerken - in Benchmarks natürlich schon...
« Letzte Änderung: 09. November 2016, 10:06:36 von BigKid »
Gespeichert

andrei86

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #427 am: 17. November 2016, 18:11:47 »

Nach Langem Hin und Her hab ich jetzt ein Angebot von MSI DE zum Austausch meines GT72, 980M, 16GB Ram, 265mb SSD, 1 TB HDD bekommen.

Ich habe die Auswahl zwischen einem GT73VR 6RE Titan mit einer GTX1070 und Skylake i7 6820HK+CM236, Rest der Daten gleich wie bei meinem GT72, oder einem GT83VR 6RF.

Der GT83 fällt schon mal weg weil der Aufpreis zu Teuer ist und es einfach ein klobiges Teil ist.

 

Beim GT73 bin ich aber echt am Überlegen. Weis wer ob die Aufpreise in Foren wie diesem weitergegeben werden dürfen?
Gespeichert

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 376
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #428 am: 17. November 2016, 22:11:01 »

Würde ich nicht bis der Deal durch ist und je nachdem was sie dich unterschreiben lassen danach auch nicht...
Ich bin über meinen Händler ans Zeil und nicht MSI - der wollte nix unterschrieben haben drumm rede ich hier relativ frei drüber...
Gespeichert

andrei86

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #429 am: 17. November 2016, 22:31:15 »

ok danke, wie lief dein umtausch ab? Welche notebooks hast du gewechselt?
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #430 am: 17. November 2016, 23:41:31 »

Ich hab meins gewandelt, Neupreis zurückerhalten (war auch erst nen paar Wochen alt) und Geld draufgelegt.

Wenn Du das gaaaaanz genau wissen willst nimm Dir mal nen Kaffee und gib Dir den Thread hier, steht ne Menge drin.
Ich kam inkl. Garantieverlängerung gut 50€ unter den Marktpreis des GT73VR, MSI wollte in der Summe ohne Verl. deutlich mehr..

Grüße
steAK`
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Engelblick

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #431 am: 18. November 2016, 09:02:04 »

Ich kann dir auch nur dazu raten den Thread GT73VR Eindrücke aufmerksam zu lesen.

Stand jetzt würde ich keine Empfehlung geben sich ein Notebook der neuen GT62/72/73VR Serie zu kaufen, dazu sind aktuell einfach zu viele Probleme und Ungereimtheiten vorhanden. Dein GT72S ist ausgereift und läuft einwandfrei. Es ist halt die Frage ob es sich lohnt bzw. Lust vorhanden ist Geld und Zeit in die Hand zu nehmen, sich die nächsten Monate regelmäßig um Problem- und Fehlerlösungen zu kümmern - sofern diese denn dann auch jemals alle (zufriedenstellend) behoben werden.
Gespeichert
MSI GT72 6QD Dominator
» i7-6700HQ » 16 GB » GTX 970M 3 GB » 250 GB & 500 GB M.2 SSD » Windows 10

andrei86

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #432 am: 23. November 2016, 22:18:04 »

hab mich jetzt entschieden nicht upzugraden, scheint do zu grosse problem mit der GT73 serie zu geben.
Danke fuer die Hilfe.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.399
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #433 am: 04. Dezember 2016, 20:13:09 »

btw: hier mal ein Ergebniss mit einem alten Clevo P150EM Barebone + i7-3740QM + GTX1060 :thumbup:  http://www.3dmark.com/fs/10808163 dabei wird es sich wohl um die MXM 3.0 Typ B Version aus dem GT62 (MS-16L1) Barebone handeln. http://www.ebay.de/itm/MSI-NVIDIA-Geforce-1060-notebook-N17E-G1-A1-MS-1WOU1-/172389867222?hash=item28233c9ed6:g:VyoAAOSwx2dYEtm9

Erstaunliches Ergebniss, wenn man bedenkt, das ich mit meiner GTX980M gerademal auf 8500pt komme... :thumbsup:

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.725
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #434 am: 04. Dezember 2016, 20:17:32 »

Naja,der Coretakt ist ja auch etwas höher als sonst.
Laß Deine mal mit 1250-1275MHz laufen,das wird dann sicher auch etwas mehr als 8500 Punkte.
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.725
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2016, 11:19:48 von Hutbolzen »
Gespeichert

MadPlayer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #436 am: 18. Dezember 2016, 20:48:47 »

Hi,
habe es getestet!
Die GTX1070 aus dem GT72VR 6RE ( MS-1W0V1) passt und läuft perfekt im GT72s 6QE.
Die GTX980m hat unter Furmark eine TDP von ca. 116W max.
Die GTX 1070  ca. 137W.
Es ist kein Bios Update notwendig!
Das was gemacht werden muss ist ein Nvidia Treiber Mod, da es das System so nicht gibt.
Vbios ist das aktuelle von dem GT72VR drauf.
Vorher war ein anderes vBios drauf!
Und die Benchmark´s sagen mehr als 1000 Worte...
Besser als das GT72VR:-D

Die Heatsink von der alten GTX980 passt natürlich nicht so einfach und hat auch nur 2 Heatpipe´s was zu wenig ist.
Ich musste mir mit nem alten AMD Alu kühler helfen...:-rolleyes:
Die Heatsink vom GT72VR 6RE passt 100%, aber ist als Ersatzteil momentan nicht verfügbar. Grund soll sein wegen Erdbeben in Taipei. Soll aber bald wieder vorrätig sein.

G-Sync läuft noch nicht, liegt vllt. am Treiber. Es ist der neuste Nvidia Treiber installiert.
Das Display wird mit Direct G-sync über eDP.
Es hatten aber auch schon viele Probleme das G-Sync auch bei Orginalen GT72s nicht funktioniert.
Ich muss mal alles mit DDU löschen und noch mal neu Installieren.
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2016, 20:55:07 von MadPlayer »
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.725
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #437 am: 18. Dezember 2016, 21:06:10 »

Da werden sicher ein paar Leute hier einen heftigen Hass gegen MSI kriegen nach der ganzen Geschichte
mit nicht Upgradefähig und Wandlung.
Hätte MSI doch besser einfach mal ein paar Karten angeboten wäre das Thema doch durch gewesen.
Vor Allem wenn der Kühler ins GT72 paßt,hast Du da einen Link?
Gespeichert

MadPlayer

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #438 am: 18. Dezember 2016, 21:22:33 »

Ja das stimmt!
Das ist das Hyperbook MS-1785 aus Polen, ein MSI GT72VR cover Modell. Sowie das IVY 172 MP von IVY aus Schweden.
Da sieht man gut das es genau das selbe Gehäuse wie das GT72VR ist.
Was komisch ist das MSI das GT72VR gerade noch herstellt und es keine Heatsink´s als Ersatzteil gibt.
Ich habe auch schon bei IVY und Hyperbook die Heatsink angefragt, beides negativ.
Es gibt 2 Versionen, eine lackierte ( Orginal im MSI) und eine "Alu" Version ( IVY und Hyperbook).
Da muss es doch 2 verschiedene Hersteller der Heatsink geben.
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.725
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #439 am: 18. Dezember 2016, 21:34:45 »

Ich habe eine vom GT72 günstig bekommen,die passe ich mir einfach an,ist ja nicht aufwendig.
Als Ersatzteil gibt es das sicher,aber nicht für den Verkauf.
Gibt es hier auf Ebay auch für das GT72:

http://www.ebay.de/itm/162274278866?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

http://www.ebay.de/itm/201707887406?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
Gespeichert
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 26   Nach oben