MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15 ... 26   Nach unten

Autor Thema: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade  (Gelesen 82267 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.372
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #240 am: 16. September 2016, 19:14:38 »

Wenn das Gt73VR NICHT das Nachfolgemodell vom GT72S ist, welches ist dann bitte das Vorgängermodell vom GT73VR ????

Es gibt keinen Vorgänger vom GT73VR, da es eine Neuentwicklung ist. Es füllt die Lücke zwischen GT72 und GT83VR. Das GT73VR ist auch das erste 17.3" Gerät von MSI mit einer SLI Option (max. 2x GTX1070). Das GT72VR ist einfach nur eine verbesserte Version vom GT72 mit 120Hz Display (optional), G-Sync (nun immer vorhanden) und halt einem angepassten Mainboard, damit Pascal GPU´s funktionieren. Wie wir schon in der Vergangenheit gesehen haben, wird das GT72 ständig angepasst... das aktuelle GT72S ist mittlerweile schon die 4. Generation vom GT72. Und beim Audio gibt es auch keinen Unterschied zum GT72S, zumindest was die interne Wiedergabe angeht.

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #241 am: 16. September 2016, 19:58:29 »

Also ata Secure bei den Ssd geht nicht, jemand noch eine Idee? Selbst das passende kingston Tool bekommt die SSD nicht aus dem Zustand Frozen
Gespeichert

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 376
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #242 am: 16. September 2016, 21:56:25 »

Also ata Secure bei den Ssd geht nicht, jemand noch eine Idee? Selbst das passende kingston Tool bekommt die SSD nicht aus dem Zustand Frozen
Hast du die SSDs noch als Raid geschaltet? Kann sein dass es dann net geht...
Gespeichert

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #243 am: 16. September 2016, 22:20:28 »

Alles probiert. RAID / Ahci / ide, nothing. Selbst dban geht nur mit autonuke. Irgendwas blockiert da. Möchte nicht die Platten ausbauen sonst gibt es morgen bestimmt mecker wegen dem kaputten siegel
Gespeichert

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 376
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #244 am: 17. September 2016, 08:06:27 »

Wenn das Gt73VR NICHT das Nachfolgemodell vom GT72S ist, welches ist dann bitte das Vorgängermodell vom GT73VR ????

Es gibt keinen Vorgänger vom GT73VR, da es eine Neuentwicklung ist. Es füllt die Lücke zwischen GT72 und GT83VR. Das GT73VR ist auch das erste 17.3" Gerät von MSI mit einer SLI Option (max. 2x GTX1070). Das GT72VR ist einfach nur eine verbesserte Version vom GT72 mit 120Hz Display (optional), G-Sync (nun immer vorhanden) und halt einem angepassten Mainboard, damit Pascal GPU´s funktionieren. Wie wir schon in der Vergangenheit gesehen haben, wird das GT72 ständig angepasst... das aktuelle GT72S ist mittlerweile schon die 4. Generation vom GT72. Und beim Audio gibt es auch keinen Unterschied zum GT72S, zumindest was die interne Wiedergabe angeht.
Das ändert aber nix daran dass das GT72 abgewertet wurde. Offiziell um den Preis halten zu können aber selbst Hardwareseiten sagen - auch um (künstlich) Abstand zum GT73 zu schaffen. Thunderbolt raus, 3 SSD Plätze weg, keine Option mehr mit der TopDog GPU (die GTX1080) und keine iGPU umschaltung mehr.

Auch wen ich dazu beitrage: Aber in dem Thread hat es mittlerweile ziemlich viel Rauschen abseits vom Thema (fehlen des) MXM Upgrades - jetzt nicht auf deinen Post bezogen ... Als allgemeine Beobachtung
« Letzte Änderung: 17. September 2016, 08:27:05 von BigKid »
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #245 am: 17. September 2016, 10:14:01 »

@ iTzZent: Joa, klingt soweit ja erstmal logisch. Das mit dem Vorgängermodel kommt aber nicht von mir
sondern steht hier im Forum, gepostet in den news vom Staff (jaja, ich weiss, geht nur um Soundspecs).
Lücke schliessen.... die Lücke, die wer wie vergrößert hat das noch nen Produkt dazwischen passt,
das vorher nicht wirklich notwendig war (sonst hätte es das bestimmt scho gegeben mutmaße ich jetzt mal 
ganz blauäugig)?!

Egal, ich gebe freiwillig auf.

@BigKid: ESS SABRE haste vergessen.
Was soll auch noch groß passieren. MSI haut so Superangebote an Ihre Bestandskunden raus,
das diese sich bereits vereinzelt überlegen einfach mit nem Händler was zu machen, weil das günstiger/
einfacher ist als die Abwicklung mit MSI selbst (oder die ganze Nummer auf sich beruhen zu lassen weils die
Nerven und das Portemonaie enorm schont!). Dann kommt noch ein Festtag in Taiwan dazu (mal googlen,
Mondfest ist wirklich ne interessante/ uralte Nummer da hinten!) der unter Umständen nicht unbedingt zur
Ablaufoptimierung beitragt. Da kann die Anfangseuphorie in Hoffnung auf etwas wo man sagen kann: boah MSI,
Ihr seit ja im Kundenumgang (wenn mal richtig was in den Sack gehauen wurde) genau so gut wie die Hardware
die von Euch so umworben wird, schon mal schnell in Verdruss umschlagen.
Ich weiss ja nicht ob sich da noch was ändert, aber bald bin ich so weit zu sagen: Mein (dummes) Angebot ziehe ich zurück, ich gucke einfach, dass mein Gerät gewandelt wird (dafür müsste natürlich der Händler, eventuell aus Mitleid oder vielleicht weil er nen Ruf zu bewahren hat [is ja nicht auf seinem Mist gewachsen]), mitspielen und schau dann wo ich wann für was die Knete reinpumpe. Für mich kommen halt nen paar Kleinigkeiten zusammen,
das ich in der Summe schon nicht mehr von Kleinigkeiten reden kann/ mag.

Iwie passt das alles nicht so wirklich (in meinem Kopf!!)
.... und resignieren wird man ja mal dürfen :D

Schönes WE
steAK'
« Letzte Änderung: 17. September 2016, 10:20:58 von steAK` »
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #246 am: 17. September 2016, 13:30:10 »

So,also ich habe meine Notebook heute gewandelt. Mal gespannt auf heute Abend, wie der so rennt
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #247 am: 17. September 2016, 14:27:59 »

Ich gratuliere und hoffe Du bist nicht nur zufrieden sondern auch
einigermaßen gescheit dabei weggekommen.

Viel Spaß mit (GT72VR?) dem Neuen...

Grüße
steAK`
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #248 am: 17. September 2016, 15:07:19 »

Ich denke es mal war für beide Seiten eine win-win Situation. Der Händler bekommt ein sehr gepflegtes Notebook,was er wieder veräußern kann und ich habe die 1070 und eine Garantieverlängerung bekommen. Zwar hätte ich beim MSI Angebot weniger zahlen müssen, allerdings ohne Garantieverlängerung.

Außerdem wer weiß ob ich wirklich auch das versprochene Geld erhalten hätte.

Mir hat es nur etwas gestunken das man sich kurzfristig dazu entscheiden musste. Hatte Glück das Geld auf der hohen Kante gehabt zu haben, sonst wäre das auch nicht möglich gewesen
Gespeichert

aschuram

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #249 am: 17. September 2016, 15:13:42 »

Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Gerät, berichte uns doch dann wie es nun sich schlägt :).
Ich habe auch eine Mail geschrieben an dem Support und eine Antwort erhalten, dass sie nochmal alle Daten wollen (Graka & Co).. 
Ich wage aber zu bezweifeln, dass es für mich in den Sinn kommt, wirklich einen Aufpreis zu Zahlen (ich werfe mal einfach was in die Menge) von z.B 600-???€ für ein Laptop, welcher im Grunde nur eine etwas bessere Grafikkarte hat als meiner hat. Die 1070 scheint definitiv besser zu sein als die 980m, aber irgendwie fehlt für mich dieser "Muss ich haben" Moment, der Unterschied der Leistungen ist zu gering finde ich persönlich..
Gespeichert
MSI GT72S 6QE Dominator Pro G
Gtx 980m, G-Sync, I7 6700HQ, 256GB m.2 Sata SSD + 1TB HDD

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #250 am: 17. September 2016, 16:11:09 »

Ich wage aber zu bezweifeln, dass es für mich in den Sinn kommt, wirklich einen Aufpreis zu Zahlen (ich werfe mal einfach was in die Menge) von z.B 600-???€ für ein Laptop, welcher im Grunde nur eine etwas bessere Grafikkarte hat als meiner hat. Die 1070 scheint definitiv besser zu sein als die 980m, aber irgendwie fehlt für mich dieser "Muss ich haben" Moment, der Unterschied der Leistungen ist zu gering finde ich persönlich..

So0o wenig ist das aber gar nicht, immerhin geht es da um ~40% oder irre ich da?(Nee, ne?), ich behaupte mal, das ist schon nen guter Sprung nach vorne, nicht nur im Firestrike.
Die Einzigen Sachen die mich am GT72VR überhaupt ansprechen würden wären die 1070 und das 120Hz Panel (wenn das, was einem verkauft werden soll, überhaupt eins hat),
was den Rest anbelangt habe ich mich ja hinlänglich geäußert.
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

aschuram

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #251 am: 17. September 2016, 17:39:13 »

Da hast du schon Recht, das 120HZ Panel spricht einen wirklich an, aber aus eigener Erfahrung habe ich bemerkt, dass das Panel mich persönlich immer zwingt die Einstellungen von Games so zu setzen, dass ich die max. Hz anzahl kriegen kann.. Ich stelle viele Spiele nicht auf Ultra weil es "nur" 50-60 HZ wären, aber da ich ein 75 HZ Panel habe, will ich das dann dementsprechend einstellen.
Und wenn man sich nun ein 120HZ Panel vorstellt wird man schnell merken, dass man fast keines der aktuellen Spiele auf den höchsten Einstellungen spielen kann, da die Grafikkarte da "nur" 60-100 HZ mitbringen kann.
Versteht mich nicht falsch, ich bin ein großer Fan von 120HZ und weiß auch dass die GTX 1070 sehr Leistungsstark ist, aber wenn man sich das alles realistisch betrachtet ist es nicht das sinnvollste meiner Meinung nach.

Nichts desto Trotz warte ich mal auf das kommende Angebot ab, auch wenn ich nicht wirklich so viel bezahlen will für 40(+- 10)% mehr Leistung der GPU.
Gespeichert
MSI GT72S 6QE Dominator Pro G
Gtx 980m, G-Sync, I7 6700HQ, 256GB m.2 Sata SSD + 1TB HDD

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #252 am: 17. September 2016, 19:53:44 »

Das mache ich gerne, sobald ich dazu kommen. Hab diese we nicht so viel Zeit zum testen.
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #253 am: 17. September 2016, 20:23:06 »

Das mache ich gerne, sobald ich dazu kommen. Hab diese we nicht so viel Zeit zum testen.
Respekt!
Das könnte ich wirklich nicht. Als meins hier am 27.08. kam hab ich direkt Doppelschicht eingelegt. :D
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #254 am: 17. September 2016, 22:33:31 »

Hab eben schonmal getestet. Also mit dem neunen VBios auf der Webseite läuft die Karte mit 1911 mhz, also wurde die von MSI noch übertaktet
Gespeichert

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #255 am: 17. September 2016, 22:38:12 »

Kann aber ein Anzeigefehler sein
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #256 am: 17. September 2016, 22:56:36 »

Hab eben schonmal getestet. Also mit dem neunen VBios auf der Webseite läuft die Karte mit 1911 mhz, also wurde die von MSI noch übertaktet
:thumbup:
Davon träumt selbst meine desktop gtx 980ti nit mal im Ansatz... bei kurz vor 1540 ist Schicht im Schacht.
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #257 am: 17. September 2016, 23:02:19 »

Aber der wird nicht stetig gehalten, Variert immer mal. Zumal auf Auto Lüfter die Karte an die 84grad heiß wird. Da stelle ich lieber die Lüfter selber ein.

Habe halt bios und vbios von der Page geladen und die updates durchgeführt. Beim vbios hat er zwar wegen der vendor id gemeckert, aber trotzdem erfolgreich das vbios gemacht
Gespeichert

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #258 am: 18. September 2016, 10:41:11 »

So wie das für mich aussieht hat MSI wohl das VBIOS so angepasst, dass es dem GT73VR entspricht, das spricht zumindest dafür, dass der Speicher und die GPU angehoben wurden um 200 bzw. 100 MHZ. Echt Nice. Die 1911 MHZ erreicht eh nur das GPU-Z Stress Tool. Normal taktekt die bei Heavon Benchmark bei 1600 bis so 1800.

Interessant finde ich, wenn die Graka nicht ausgelastet wird, Takten die nicht so hoch. Die dümpelt die zwischen 900 und 1400 rum. Maxwell hat immer voll getaktet. Die haben da echt einiges geändert. Und es läuft konstant auf 75hz mit Gsync.

Wenn ich alles installiert habe, werde ich mal spiele testen.
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #259 am: 18. September 2016, 12:18:27 »

Aber der wird nicht stetig gehalten, Variert immer mal. Zumal auf Auto Lüfter die Karte an die 84grad heiß wird. Da stelle ich lieber die Lüfter selber ein.
Könnte mir vorstellen, dass die hohe Temperatur der Tatsache geschuldet ist, dass die Lüftung/ Kühlung des GT72VR (zumindest optisch und nach Anzahl der heatpipes)
so ziemlich exakt der des GT72S entspricht. Wenn man sich im Vergleich die Kühlung (als gesamtes) des GT73VR anschaut fallen schon ein paar Änderungen ins Auge (allein
die der Graka, obgleich das ja auch die 1070 ist). Mit welchem Hintergrund das so sehr anders ist weiß ich natürlich nicht, aber "nur" wegen der abweichenden CPU wird MSI ja nicht auch gleich
die Kühlung der Graka umgeworfen haben (vielleicht hats ja auch mit der optionalen 1080 zu tun? keine Ahnung...)

Viel Spaß beim Weitertesten.

Grüße
steAK`
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!
Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15 ... 26   Nach oben