MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 26   Nach unten

Autor Thema: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade  (Gelesen 83056 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Engelblick

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #120 am: 12. September 2016, 14:05:17 »

Bin mir jetzt aber nicht sicher,
da ich als Antwortmailadresse meine von gmx benutzt habe, ob da überhaupt was rein/ raus geht.
*Verwirrt* ?-(

Du hast doch weiter oben noch mit mir darüber diskutiert bzw. geschrieben das MSI AKTUELL eben KEINE GMX E-Mail Adressen akzeptiert.

Daher hast du auch keine Antwort bekommen und dementsprechend keine Ticketnummer. Du musst das mit einer anderen E-Mail Adresse nochmal neu machen.
Und auf Englisch muss das auch nicht sein, steht doch oben als Hinweis, Deutsch ODER Englisch :-)

#edit#

Du musst dich auch nicht einloggen, das geht alles ohne (sofern man die benötigten Daten zur Hand hat).
« Letzte Änderung: 12. September 2016, 14:10:26 von Engelblick »
Gespeichert
MSI GT72 6QD Dominator
» i7-6700HQ » 16 GB » GTX 970M 3 GB » 250 GB & 500 GB M.2 SSD » Windows 10

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #121 am: 12. September 2016, 14:15:05 »

MSI hat eine Support E-Mail-Adresse, einfach nur hin schreiben und es wird automatisch ein Ticket eröffnen und man bekommt auch eine Bestätigungmail.

Zu dem Händler:

In wieweit der Händler nun rechtlich belangt werden kann oder nicht, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich möchte eigentlich einfach nur wissen, wie MSI vor hat ein GPU-Apgrade zur Verfügung zu stellen.

Ich dachte eigentlich MSI bricht mit dem GT72 endlich das Eis zwecks "Unabgradebarkeit".
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #122 am: 12. September 2016, 14:17:16 »

Bin mir jetzt aber nicht sicher,
da ich als Antwortmailadresse meine von gmx benutzt habe, ob da überhaupt was rein/ raus geht.
*Verwirrt* ?-(

Du hast doch weiter oben noch mit mir darüber diskutiert bzw. geschrieben das MSI AKTUELL eben KEINE GMX E-Mail Adressen akzeptiert.

Daher hast du auch keine Antwort bekommen und dementsprechend keine Ticketnummer. Du musst das mit einer anderen E-Mail Adresse nochmal neu machen.
Und auf Englisch muss das auch nicht sein, steht doch oben als Hinweis, Deutsch ODER Englisch :-)

#edit#

Du musst dich auch nicht einloggen, das geht alles ohne (sofern man die benötigten Daten zur Hand hat).

Nicht ganz, ich hatte geschrieben, das MSI selbst noch die email-adresse von gmx empfiehlt... :(

Habs dann der Sicherheit halber auch noch einmal ohne login über die msi Seite mit anderer Emailadresse
rausgeschickt...
Ich gebe Laut sobald sich was getan hat.

Grüße
steAK`

PS: Ticket#2016091267000324 kam gerade herein....
« Letzte Änderung: 12. September 2016, 14:39:23 von steAK` »
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Engelblick

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #123 am: 12. September 2016, 14:57:59 »

Na super, hat doch geklappt :thumbup: 

Mein Kumpel macht heute Abend auch ein Ticket für sein GT72 auf. Das können wir dann gut vergleichen, denn wir haben zur gleichen Zeit das GT72 mit identischer Ausstattung und Garantieverlängerung gekauft.
Gespeichert
MSI GT72 6QD Dominator
» i7-6700HQ » 16 GB » GTX 970M 3 GB » 250 GB & 500 GB M.2 SSD » Windows 10

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #124 am: 13. September 2016, 08:50:41 »

Soso, wir können also aud Englisch und Deutsch schreiben...
Bedingt durch die Tatsache, dass die Antwort heute n8 um 3 Uhr kam,
behaupte ich mal, die kommt aus den Staaten....

Zitat
Reply: 2016-09-13 09:00:07
 Hello Frank,
 Welcome to MSI Online Notebook Customer Service Center, and we are very glad to serve you.
 But we are very hard to understand your problem due to the language limitation.
 Would you please describe your problem step by step ?
 If you can let me know your problem in detailed ,I will be very appreciated.
 Thank you and have a good day.
 
 
 
 Best Regards,
 MSI Notebook Technical Application Department

Ich schrieb in meinem erööfneten Ticket über die MSI Homepage:
Zitat
Hallo Zusammen,
 
 seit dem Wochenende bleibt das Panel, wenn ich über die 980m fahre komplett schwarz. Das Notebook bootet, Tastaturfarbe etc. kommen/ funktionieren. Über die Intel-Grafik funktioniert es ganz normal.
 
 Da das Notebook jetzt zur RMA eingeschickt und repariert werden müsste hätte ich das Anliegen das Notebook direkt in eins GT73VR 120Hz gtx1070 (Cash In [ohne Ram und SSD und BS, habe ich ja alles dazugekauft]) einzutauschen da die umworbene Eigenschaft das Grafikkartenupdates ja jetzt von MSI ausgeschlossen wurde. Das Notebook ist KEINE DREI WOCHEN! alt.
 
 Über eine zeitnahe Benachrichtigung würde ich mich freuen, über eine positive noch viel mehr.
 
 
 
 Mit freundlichen Grüßen

Frank xXx

War wohl nix mit Englisch.... jetzt stelle sich mal jemand vor was los wäre wenn
ich mir ein Produkt aus China gekauft hätte :D
Was mach ich denn nun? Gibt es auch Deutschen Support, oder muss ich jetzt ganz schnell
gescheit Englisch lernen damit man bei MSI rafft was ich von denen möchte?!?

Grüße
steAK`

PS: Das kam während ich hier tippte...
Zitat
Sehr geehrte/r Frank xXx,
  
 vielen Dank für ihre Anfrage zu einem MXM-Upgrade bei Ihrem MSI-Gaming-Notebook.
 
 Die MSI Notebooks der GT-High-End-Serie nutzen MXM™-Technik, mit der das Grafikmodul leicht gewechselt werden kann.
 Das erleichtert und beschleunigt zum Beispiel Service-Fälle. Zudem ermöglicht diese Lösung eine bessere Kühlung des Grafikchips.
 Zu den GT72-Modellen mit Grafikprozessor der GeForce 8 Reihe hatte MSI für Endkunden MXM™-Upgrade-Kits mit GeForce® GTX 980M oder GeForce® GTX 970M Grafikprozessor angeboten.
 Autorisierte Händler wie Notebook.de konnten für Besitzer eines GT72-Notebooks damit ein Upgrade des Grafikprozessors anbieten.
 
 Die Grafik-Performance der neuen NVIDIA® GeForce® 10 Serie hat sich jetzt in einem so signifikanten Maß erhöht, dass bei den Notebooks mit der neuesten Grafikgeneration entscheidende Änderungen an Mainboard-Design, Spannungsversorgung und Kühlung notwendig waren, um das Potenzial der neuen Grafikprozessoren voll auszunutzen. Aufgrund dieser Entwicklung ist es über den Tausch des MXM™-Moduls nicht mehr möglich ist, ältere Notebooks auf die neuen Grafikprozessoren auszurüsten. Diese Entwicklung lag nicht in der Hand von MSI, als Konsequenz hat MSI aber nicht mehr die Option, Aufrüstsets mit den Grafikprozessoren der GeForce® GTX 10 Serie anzubieten.
 
 Wir wollen aber gerne helfen, eine Lösung für Ihre Anfrage zu finden. Dazu müssen wir zunächst mehr über ihr Notebook wissen:
 Bitte nennen Sie uns Ihre Adresse und Telefonnummer tagsüber für Rückfragen.
 Auch benötigten wir ein Bild der Rechnung, das Bild darf nicht größer als 1,5MB sein.
 
  

 Wichtiger Hinweis: bitte beachten Sie die maximale Größe von Anhängen. Diese sollte 1,5 MByte nicht überschreiten da es sonst zu Verzögerungen beim E-Mail Empfang kommen kann.
Mit freundlichen Grüßen
 Ihr MSI Tech. Support Team
 Torsten B.

 

« Letzte Änderung: 13. September 2016, 09:09:31 von steAK` »
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Engelblick

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #125 am: 13. September 2016, 09:21:17 »

Na das ist doch mal eine Aussage, zumindest scheinen sie wirklich bemüht zu sein (die Support Mitarbeiter können sowieso am wenigsten dafür) :-)

Ich habe mein Notebook damals zwecks Garantieverlängerung bei MSI registriert und alle Angaben - inkl. Rechnungskopie - getätigt. Damit dürfte für mich der Schritt wegfallen.

#edit#

Hier nochmal für alle, das ist die erste wichtige und interessante Aussage für deutsche GT72/GT80 Besitzer:

Zitat
Hallo zusammen,

bezüglich der Frage zur MXM Upgrade Möglichkeit der GT Notebooks mit GTX 980M oder GTX 970M Karten.

Die Grafik-Performance der neuen NVIDIA® GeForce® 10 Serie hat sich jetzt in einem so signifikanten Maß erhöht, dass bei den Notebooks mit der neuesten Grafikgeneration entscheidende Änderungen an Mainboard-Design, Spannungsversorgung und Kühlung notwendig waren, um das Potenzial der neuen Grafikprozessoren voll auszunutzen. Aufgrund dieser Entwicklung ist es über den Tausch des MXM™-Moduls nicht mehr möglich, ältere Notebooks auf die neuen Grafikprozessoren auszurüsten. Diese Entwicklung lag nicht in der Hand von MSI, als Konsequenz hat MSI aber nicht mehr die Option, Aufrüstsets mit den Grafikprozessoren der GeForce® GTX 10 Serie anzubieten.

Für diejenigen, die ein Update der VGA Karte ins geplant hatten, versuchen wir eine Lösung anzubieten.

Hierfür bitte eine Anfrage an unseren Support stellen unter MSI Deutschland , bitte Produktname und Seriennummer des Notebook gleich mit angeben zur Prüfung.

Gruß Torsten
Link zum PCGamesHardware Forum

Danke an steAK79 und BigKid, die das im PCGamesHardware Forum initiiert haben :thumbup:
« Letzte Änderung: 13. September 2016, 09:45:17 von Engelblick »
Gespeichert
MSI GT72 6QD Dominator
» i7-6700HQ » 16 GB » GTX 970M 3 GB » 250 GB & 500 GB M.2 SSD » Windows 10

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.321
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #126 am: 13. September 2016, 10:14:50 »

laß mich raten. Anhand des Typs (über die Seriennummer) und des Kaufdatums wird ein Zeitwert ermittelt. Dem wird ein Neugerät mit 10er-Grafik gegenübergestellt und ein Angebot gemacht. Die Preise der 10er-Grafikkarten sind bekannt. Da kann man sich den Preis für den Rückkauf des gebrauchten und den Neukauf ausrechnen.
Wird interessant, wie die Nachfrage sein wird.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #127 am: 13. September 2016, 10:30:12 »

Gerade einen Moment her:

Ein netter Mitarbeiter von MSI (weiter Herr B.) ruft mich an.
Wirklich symphatischer Mensch, kein Frage. Er teilt mir mit, das er Aufgrund meiner
Anfrage mit seinem Vorgesetzten gesprochen hat und mir ein Angebot bzgl. des Tausches
unterbreiten kann das wie folgt lautet (und jetzt wird es vorsichtig gesagt lächerlich):

Ich zahle knapp 1500€ drauf und bekomme ein GT72VR 6QE irgentwas?!?!
Habe extra gefragt ob ich mich verhört haben könnte und danach angeregt
doch mal den Kaufpreis meines GT72S (knapp 1650€) mit dem Angebot zu
addieren. Damit läge ich bei 3100€ (300€ über MarktNEUPREIS eines GT73VR (gtx1070 & 120Hz).

Habe dem netten Herren gesagt das ich damit keinesfalls einverstanden bin,
das ist ja blanker Hohn, ganz ohne Taschenrechner oder gar spitzen Bleistift.
Soll ich jetzt noch bestraft werden für das nicht stattfindende Upgradekit und meine
nach 3 Wochen defekte 980m??

Anbei wurde mir gesagt ich seie der Erste dem diesbezüglich ein Angebot unterbreitet werde.

Also liebe MSI, allen Ernstes, DAS KANN ES NICHT SEIN!!!!
Mal schauen wie es weiter geht...

Grüße
steAK` @ 120 Puls allein wegen der Summen....
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Engelblick

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #128 am: 13. September 2016, 10:35:51 »

So schaut es aus, aber das wäre zumindest genau das was in den USA und im UK angeboten wird.

Schlussendlich wird es darauf ankommen wie hoch die Aufpreise ausfallen werden. Das ist auch schon länger die Diskussion im amerikanischen NotebookReview Forum. Die einen sagen, der Kunde hat gefälligst gar nichts zu zahlen (sozusagen als Strafgebühr für das nicht eingehaltene Werbeversprechen, warum sollte der benachteiligte Kunde für so etwas zahlen), die anderen sehen den Aufpreis maximal in der Höhe der Kosten für das benötigte Upgrade Kit oder darunter.

Ich werde mir den Vorschlag den ich unterbreitet bekommen werde auch zweimal überlegen. Aber wichtig ist die Möglichkeit zu haben, das Recht sollten alle Kunden haben, die ein GT72/GT80 besitzen.

@steAK`:

Das würde bedeuten, wenn es sich um ein MSI GT72VR 6RE handelt, das deinem GT72S ein Restwert von mindestens 750€ oder maximal 1000€ angerechnet wird. Bezogen auf die aktuellen Marktpreise laut Preisvergleich.
« Letzte Änderung: 13. September 2016, 10:43:37 von Engelblick »
Gespeichert
MSI GT72 6QD Dominator
» i7-6700HQ » 16 GB » GTX 970M 3 GB » 250 GB & 500 GB M.2 SSD » Windows 10

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #129 am: 13. September 2016, 10:49:24 »

@ Engel: Allein das wäre ja schon fast frech, das Ding ist keine 3 Wochen alt!

Glaube der Mann hat das hier gemeint: https://www.caseking.de/msi-gt72vr-6re16h21-43-90-cm-17-3-zoll-gaming-notebook-nbmc-204.html

Für 400€ mehr gibt es das GT73VR von dem ich gesprochen hatte.
Da komme ich aber trotzdem niemals auf eine Differenz von 1500€, da kann ich mich bis in den Schwindel drehen....

Grüße
steAK`
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Engelblick

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #130 am: 13. September 2016, 10:58:39 »

Tja, ich bin mir immernoch nicht so sicher was ich davon halten soll, das muss ich jetzt erstmal sacken lassen. Dein Fall ist mit einem Notebook Alter von drei Wochen zudem auch noch extrem. Ich wüsste gerne mal wie die darauf gekommen sind. Vielleicht wollen die bei der Aktion (finanziell) Gewinn machen.. :-rolleyes:
Gespeichert
MSI GT72 6QD Dominator
» i7-6700HQ » 16 GB » GTX 970M 3 GB » 250 GB & 500 GB M.2 SSD » Windows 10

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #131 am: 13. September 2016, 10:59:06 »

Dann bin ich ja mal gespannt auf die Antwort meiner E-mail.

Mein NB ist im Januar 2017 zwei Jahre alt. Mal sehen, was ich dafür noch bekommen würde. Ein GT72VR ist mit dem GT72 oder GT72s nicht vergleichbar aufgrund der wenigen Anschlüsse der Festplatte und des wegfalls des ESS Sabre. Da müsste man schon das GT73VR als vergleich nehmen.

Musst dann erst dein Nb einschicken und bekommst danach ein neues, oder wie haben die sich den Austausch vorgestellt.

Ein Tausch z.b. bei Notebook.de wäre komfortabler. Notebook.de ist zertifizierter Partner von MSI
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #132 am: 13. September 2016, 11:08:28 »

@ Gamer: So weit sind wir nicht gekommen da ich Herrn B. das Angebot seines Vorgesetzten vorgerechnet habe und zugleich mitgeteilt habe,
daß jenes Angebot rein rechnerisch keinesfalls zum Tragen kommt.

Vergleichsgerät (selbstverständlich gegen ANGEMESSENEN Aufpreis) wäre für mich ein GT73VR-6RE16SR451 Titan.


Grüße

steAK`
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Engelblick

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #133 am: 13. September 2016, 12:14:01 »

Du solltest im Forum bei PCGH vielleicht auch darauf hinweisen das dein GT72S tatsächlich erst drei Wochen alt ist.
Das liest man so nicht raus, klingt eher so als wenn deine 980M seit drei Wochen defekt ist.
Gespeichert
MSI GT72 6QD Dominator
» i7-6700HQ » 16 GB » GTX 970M 3 GB » 250 GB & 500 GB M.2 SSD » Windows 10

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #134 am: 13. September 2016, 12:17:17 »

Danke Engel,

habe meinen Beitrag dort noch flux editiert....
Bin weiter gespannt ob überhaupt noch was kommt oder das jetzt
wirklich alles war was MSI mir anbieten kann.
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 376
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #135 am: 13. September 2016, 14:03:57 »

Dann bin ich ja mal gespannt was MSI mir für meine bald 2 Jahre alte "Gurke" anbietet...
Vielleicht ist es besser eine Minderung auszuhandeln und das Ding dann auf eigene Faust zu verkaufen...
Ich denke mal für ein GT72 mit GTX980M 6GB und noch 1 Jahr Garantie(habe die Erweiterung abgeschlossen) bekommt man schon noch was...

Was wäre eine angemessene und faire Minderung ?
Aus dem holen Bauch raus würde ich sagen 400-500 Euro. 
Das Fehlen der zugesicherten Upgrade-Möglichkeit zwingt mich nun 2 Jahre früher ein neues Notebook zu kaufen, anstatt 500 Euro für ein KIT auszugeben (900 Kaufpreis - 400 Euro für die alte GTX980M) und das Ding noch 2 Jahr zu nutzen. Aber wie "rechnet" man sowas ?
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #136 am: 13. September 2016, 14:23:27 »

Verdammt gute Frage,

auf meine weitere Anfrage bei Herrn B. (MSI Support) ob es das nun war [vorher kam noch eine mail von Ihm ich möge Ihm bitte
die RMA Nummer weiterleiten damit die Abwicklung priorisiert behandelt wird] kam bis jetzt leider keinerlei Reaktion mehr.
Wer weiß, vielleicht hat sein Vorgesetzter ja nen schlechten Tag, oder gestern zu lange gegrillt, dass ihm heut der Arbeitstag so aufgestoßen ist.
Ich habe keinen Schimmer, aber ich weiß definitiv, das ich nicht noch 1500€ ZUSÄTZLICH zahlen werde um hinterher nen Notebook im Wert von 1900€
zum Preis von 3100€ hier stehen zu haben.

Wie die Herrschaften das bei MSI rechnen is mir persönlich relativ egal, solang dabei eine Rechnung herauskommt die für beide Seiten in Ordnung ist.
Nen Aufpreis von max. 1000€ hätte ich mir für das GT73 ja gefallen lassen, aber je länger ich das Gespräch sacken lasse umso angefressener bin ich
über dieses unhaltbare Angebot. Restwert hin oder her spielt für mich nach 3 Wochen keine große Rolle da es ja nicht um Unsummen gehen kann... (oder vielleicht doch??)

Wie kommt man eigentlich an den Chef des Vorgesetzten? Das was der da raushaut ist ja absolut Rufschädigend für MSI, oder wird nicht damit gerechnet,
dass die Nummer an die Öffentlichkeit geht? Echt schade, dass ich das nicht per email bekommen habe, hierfür haben die Herrschaften (macht ja auch Sinn) ganz easy nach ner
Telefonnummer gefragt....

Ich leg mich jetzt in die Eistonne und fahr nen bisl runter,
meine laune ist sowas von auf Anschlag^°^

Grüße

steAK`
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Silverseraph

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • we do what we must, because we can
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #137 am: 13. September 2016, 14:55:12 »

Hallo,

würd mich auch mal kurz melden, also mit dem GT72 bin ich sehr zufrieden, trotzt der etwas älteren 47xxer Generation mit 970M 6GB, nun hatte ich vor einigen Wochen angedacht, die GPU aufzurüsten, und mich auch schon sehr auf die neuen nVidia Karten gefreut. Naja und nun les ich das hier *argh* wie ist denn der aktuelle Stand für DE Kunden, bei MSI melden?

Mir ist vor einigen Wochen schon augefallen, dass es keine 980M/980 "Desktop" Upgradekits zu kaufen gibt, dass ist schon irgendwie echt n bisschen schade alles in allem, denn ein komplettaustausch wird wieder richtig teuer.

Grüße
Silver
Gespeichert
DTR: GT72 | i7-4710 | 970M 6GB | 32 GB RAM | 3x512GB SSD
Mobil: XPS13 | i7-5500U | QHD+ | 8GB | 256GB SSD | Ubuntu
Server:
N54L | Turion Neo2 | 8GB RAM | 22TB @ HDD | 128GB SSD

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.321
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #138 am: 13. September 2016, 14:58:12 »

Mir ist vor einigen Wochen schon augefallen, dass es keine 980M/980 "Desktop" Upgradekits zu kaufen gibt, dass ist schon irgendwie echt n bisschen schade alles in allem, denn ein komplettaustausch wird wieder richtig teuer.
Rate mal, wie viele Upgradekits in D verkauft wurden?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #139 am: 13. September 2016, 15:09:03 »

Also Neuigkeiten.

Mein Händler weigert sich weiterhin mir entgegen zu kommen und verweißt auf MSI. Klar, die wollen keine Verantwortung dafür übernehmen.

Habe nun bei einem anderen Händler angefragt, der würde mir, trotz Kauf bei Händler Fremd, nach besichtung des Gerätes Restwetrt X€ anbeiten plus Rabatt auf ein Neugerät. Das ist schonmal Positiv. Würde mich wahrscheinlich günstiger kommen, als ein komplettes neues System zu nehmen.

Mein Ticket wurde weiterhin nicht beantwortet. Nach Anruf bei der Technischen Hotline gab sich Herr B. ersteinmal sehr zurückhaltend und wollte wissen, auf was ich nun hinaus will.

Nachdem ich sagte, es wurde mit einer Fahigkeiten geworben, die so jetzt nicht möglcih ist, wurde mir gesagt ich solle dies und das über ein Formular hinschicken und dann wird individuell geguckt.

Auf die Frage wie und wo der Tausch stattfindet, konnte mir nicht gesagt werden.

Aber ehrlich gesagt, bevor ich das Gerät erst nach Polen oder sonstwo hinschicken muss, gehe ich lieber zum Händler, der mir das system ankauft und nehmen den Rabbat und gleich das GT72VR oder GT73 mit 1070 mit.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 26   Nach oben