MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade  (Gelesen 80220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.665
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #460 am: 24. Januar 2017, 12:02:05 »

Natürlich,die GTX 1060 hat auch kein G-Sync.
Die 1070 hatte ich noch nicht.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 6.139
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #461 am: 24. Januar 2017, 12:16:03 »

Ich bin noch bei, g-sync zu aktivieren bei der GTX1060.  Die betreibe ich aktuell im einem Gt72 2QD Haswell. Lt. Woodstack aus dem NBR Forum braucht man da nur ein anderes vBIOS. Das rückt er aber irgendwie nicht raus. Ich habe aber aktuell auch nicht die Zeit mich darum zu kümmern.

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.665
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #462 am: 24. Januar 2017, 12:19:00 »

Das G-Sync Vbios gibt es doch im GT62 Downloadbereich.
Ich würde es aber erst einmal nicht testen,600€ Schrott wären nicht so schön.
Gespeichert

rs-spezial

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 490
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #463 am: 24. Januar 2017, 19:43:47 »

Die 1060 scheint auch einen mir nicht bekannten BIOS Chip zuhaben.
Also wäre das zurück flashen eher nicht gegeben.

Zumindest für mich.
Gespeichert
Hast du lötfett auf dem Kolben, wird das Zinn dir immer folgen.

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 6.139
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #464 am: 24. Januar 2017, 20:19:39 »

Genau deswegen will ich das von woodstack haben, denn der verkauft die Geräte schliesslich mit der Karte, inkl G-Sync. Und von ihm stammt auch die Aussage. das es geht.

rs-spezial

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 490
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #465 am: 24. Januar 2017, 21:19:46 »

Ich muss mich glaube ich korrigieren.

Im Bild unten links, der U 728 müsste es sein.

Den Typ kann ich beschrieben....
Gespeichert
Hast du lötfett auf dem Kolben, wird das Zinn dir immer folgen.

ironeeagle

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #466 am: 01. Mai 2017, 21:43:58 »

Hallo zusammen,

ist ja nun schon paar Monate alt das Thema. Gibt es neuigkeiten? 

Hatte mich dazu entschlossen nun endlich meine Graka aufzurüsten (GT72 2QD) und bin in diesem Forum gelanden ;-(


Habe mir soweit alles durchgelesen mein Ziel war es eigentlich auch eine GTX 1060/1070 einzubauen.
Habe nachdem ich die Infos hier aufgesaugt habe den MSI Support Kontaktiert und mein vorhaben geschildert und meine Entäuschung/Wut.

Hoffe das ihr vieleicht schon neuere Infos habt bezüglich einer möglich aufrüstkung.

Gruß
Iron
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.665
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #467 am: 02. Mai 2017, 08:52:21 »

Hi

Da wirst Du bis zum Sanktnimmerleinstag warten können,
von MSI wird es definitiv keine Aufrüstkits geben.
Das war ein offizielles Statement von MSI.
Dir bleibt nur die Umrüstung in Eigenregie,die kostet mit der GTX 1060
etwa 650€.
Bei der GTX 1070 kannst Du da nochmal 250€ drauf rechnen.
Das wäre etwa der Preis wenn Du Deinen Kühler selber anpasst.
Rechne mal mit ca. 300€ für Deine alte Karte.
Gespeichert

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 446
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #468 am: 02. Mai 2017, 09:42:59 »

Du könntest natürlich warten, ob Du die neue Revision bei Ebay findest. Die Karten haben weniger TDP als die jetztzigen.

http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/Neue-Mobilvarianten-der-GTX-1070-und-GTX1080-gesichtet-1226903/
Gespeichert

iceman155

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #469 am: 02. Mai 2017, 22:37:12 »

Servus,
Habe das gleiche Problem mit Aufrüsten und Ärger....
Habe geplant mein Gt73vr später einmal Aufzurüsten entweder 1070 Sli oder 1080 leider hat mich Msi abgefertigt und mir gesagt ich soll eine Anfrage bei Citosoft machen..
Die läuft gerade und bin gespannt wie viel Goldbarren die 1080 kostet
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 6.139
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #470 am: 03. Mai 2017, 04:35:34 »

Ich hoffe, du hast genug Geld auf dem Konto, denn für unter 1000Euro wirst du eine GTX1080 mit Sicherheit nicht bekommen. GTX1070 Karten werden aktuell für 800-900Euro gehandelt. Für einen SLI Betrieb fehlt dir denn aber die SLI Bridge. Diese wirst du denn ggf. über Citosoft bekommen, indem sie diese bestellen.

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.665
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #471 am: 03. Mai 2017, 05:11:38 »

Das Problem ist auch das die angebotenen Karten im Regelfall keinen SLI Anschluss haben,
damit wird es noch schwerer eine zu finden.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 6.139
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #472 am: 03. Mai 2017, 05:25:18 »

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.665
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #473 am: 03. Mai 2017, 12:00:01 »

Das ist ja mal ein anständiger Preis,günstiger gibt es die kaum in China selbst.
Gespeichert

rs-spezial

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 490
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #474 am: 03. Mai 2017, 14:24:44 »

Hier für ca. 733€ + 25 € Versand und ca.180€ Einführabgaben.....

SLI Version 3 verfügbar.

http://m.ebay.com/itm/182548981393
Gespeichert
Hast du lötfett auf dem Kolben, wird das Zinn dir immer folgen.

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.665
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #475 am: 03. Mai 2017, 14:59:12 »

Die Einfuhrabgaben sind schon mal verschenkt,die sieht nicht der Zoll.
Deutschland hat mit den USA so ein Abkommen gar nicht.
Wenn das Paket in Deutschland kontrolliert wird bezahlst Du nochmal.
Das weiß ich vom Zoll selber,die haben mich damals aufgeklärt als ich eine
Karte aus den USA gekauft habe.
Dann hast Du nämlich nochmal die 19% plus ca25€ Bearbeitung und
den Weg an der Backe kleben.
Das wäre dann eine teure Karte.
Diese vereinfachte Bearbeitung funktioniert für die USA nur für Länder
mit denen die so ein Abkommen haben wie Kanada.
Man könnte ihn aber Anschreiben ob er die Karte direkt über Paypal verkauft
und sie als Garantie Ersatzteil mit 22 Dollar deklariert.
Der Nachteil wäre das er bei Verlust des Paketes auch nur 22 Dollar erstattet bekäme.
Mehr würde er dann auch nicht ersetzen.
Da würde auch Paypal streiken weil man es ja wollte.
« Letzte Änderung: 03. Mai 2017, 15:05:43 von Hutbolzen »
Gespeichert

rs-spezial

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 490
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #476 am: 03. Mai 2017, 21:57:06 »

Das hat mir der Zoll damals auch gesagt. eBay regelt das " wie auch immer "?!
Ich habe schon eine GTX 860m ein CyberPower Haswell eine gtx980m etliche 
GPU und CPU Heatsink so gekauft und niemals weitere Angaben 
Gezahlt! !!!

Lasst euch da nicht vom Zoll in die Irre führen!
Gespeichert
Hast du lötfett auf dem Kolben, wird das Zinn dir immer folgen.

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.665
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #477 am: 04. Mai 2017, 05:11:47 »

Ich weiß nur das ich gezahlt habe.
Und ich glaube nicht das der Zoll mich da nur in die Irre führen wollte.
Es ist Fakt das diese Abgaben nicht an den Deutschen Zoll
abgeführt werden,dafür gibt es auch keine Verträge der Firma die das angeblich
abwickelt.
Wie geschrieben geht das zwischen den USA und Kanada,
die haben dafür aber ein en Vertrag für vereinfachte Zollabwicklung.
Vielleicht googelt man da mal zu,das Netz ist voll von Leuten die auch mal gedacht
haben alles bezahlt zu haben bis der Zoll kam.
Deutschland hat keinen solchen Vertrag mit den USA,das ist ganz sicher.
Die Firma die das abwickeln kann auch pauschal gar kein Geld an Deutschland überweisen,
dafür gibt es bis der Zoll kontrolliert gar keine Vorgangsnummer.
erst mit dieser wäre das Geld überhaupt zuzuordnen.
Was aber nicht kontrolliert wird muss auch nicht bezahlt werden.
« Letzte Änderung: 04. Mai 2017, 05:49:02 von Hutbolzen »
Gespeichert

hysterix

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #478 am: 06. Mai 2017, 18:39:31 »

Also ich hatte das MSI GT72s mit GTX980m  und habe es vor einer Woche für 900 Euro verkauft. Habe mir dann das GT72VR mit GTX1070 gebraucht 4 Wochen alt für 1500 Euro ersteigert. Wenn man bedenkt das ne GTX 1070 alleine schon 800 bis 900 Euro kostet, ist das immer noch die bessere Option wo ich selber 600 Euro rauf zahle und dazu noch VR habe und den I7 7700 und fast 24 Monate Garantie.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 6.139
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #479 am: 06. Mai 2017, 19:22:07 »

Wenn das Gerät noch nicht registriert ist, solltest du das mal erledigen und dort denn den "Fragebogen" ausfüllen. Dann bekommst du nochmal 3 Monate Garantie oben drauf.