MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 26   Nach unten

Autor Thema: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade  (Gelesen 84043 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #360 am: 28. September 2016, 08:19:33 »

Mein Händler ist jetzt nicht mehr ganz so kooperativ wie er anfangs war.
Entweder versucht er gerade die Nummer auszusitzen oder steht in Kontakt mit
MSI um zu klären welche Möglichkeiten er hat/ es gibt.
Werde Ihm gleich per email eine Frist setzen müssen um den Vorgang etwas zu beschleunigen 
oder zumindest mal Informationen zum Stand der Dinge zu bekommen.

Grüße
steAK'
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Silverseraph

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • we do what we must, because we can
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #361 am: 28. September 2016, 10:42:23 »

Da ich gezwungen bin zu handeln werde ich das Angebot von MSI ausschlagen (weil ich soviel Geld auf einmal nicht spontan dafür nutzen möchte/kann) und das Gerät privat (mit 256GB SSD statt den jetzigen) veräussern, es ist auf ebay und wird die Tage verkauft. Naja, ist halt blöd gelaufen, mit 1070 hätte ich trotzt 4th Gen Intel dennoch gedacht, dass ich +2 Jahre weiter komme.

Bei den Amis (bzw in deren Forum) ist auch nichts spannendes passiert, so dass man sich als DE Kunde nicht benachteidigt fühlen sollte ggü. anderen Ländern.

"Leider"zwingt mich die Portbelegung (alles rechts bei ASUS) und die "optisch nicht gerade ansprechenden Alternativen" wohl wieder dazu, ein MSI Gerät zu nehmen, wobei, bin ja auch top zufrieden damit, dass Pascal jetzt nicht passt und der Support "dürftig" ausfällt nehme ich jetzt einfach mal hin und verbuche das als Pech. Weiss noch nicht ob es 1060 oder 1070 wird, mal schauen.  Und damit´s nicht zu Offtopic wird war´s das hier erstmal von meiner Seite ;)

Grüße, Silver
Gespeichert
DTR: GT72 | i7-4710 | 970M 6GB | 32 GB RAM | 3x512GB SSD
Mobil: XPS13 | i7-5500U | QHD+ | 8GB | 256GB SSD | Ubuntu
Server:
N54L | Turion Neo2 | 8GB RAM | 22TB @ HDD | 128GB SSD

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #362 am: 28. September 2016, 11:04:22 »

Da ich gezwungen bin zu handeln werde ich das Angebot von MSI ausschlagen (weil ich soviel Geld auf einmal nicht spontan dafür nutzen möchte/kann) und das Gerät privat (mit 256GB SSD statt den jetzigen) veräussern, es ist auf ebay und wird die Tage verkauft. Naja, ist halt blöd gelaufen, mit 1070 hätte ich trotzt 4th Gen Intel dennoch gedacht, dass ich +2 Jahre weiter komme.

Bei den Amis (bzw in deren Forum) ist auch nichts spannendes passiert, so dass man sich als DE Kunde nicht benachteidigt fühlen sollte ggü. anderen Ländern.

"Leider"zwingt mich die Portbelegung (alles rechts bei ASUS) und die "optisch nicht gerade ansprechenden Alternativen" wohl wieder dazu, ein MSI Gerät zu nehmen, wobei, bin ja auch top zufrieden damit, dass Pascal jetzt nicht passt und der Support "dürftig" ausfällt nehme ich jetzt einfach mal hin und verbuche das als Pech. Weiss noch nicht ob es 1060 oder 1070 wird, mal schauen.  Und damit´s nicht zu Offtopic wird war´s das hier erstmal von meiner Seite ;)

Grüße, Silver

Ich wünsch Dir viel Glück mit Ebay. Meine Angebote bei Kleinanziege wäre aber leider nicht so hoch, wie was mir MSI geboten hat.


Ich würde Dir raten eine GTX1070 zu nehmen, da diese wohl zukunftsicherer ist als eine GTX1060. Die 1060 ist zwar knappe 10 % schneller als eine GTX980m aber dann steht Du vielleicht in 2 Jahren wieder da und hast Leistungsprobleme.
Gespeichert

Silverseraph

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • we do what we must, because we can
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #363 am: 28. September 2016, 13:48:25 »

Das stimmt tatsächlich, hatte garnicht an später gedacht, tendiere wohl auch zur 1070 am Ende, bei eBay komme ich auf in etwa das selbe was mir MSI geboten hat (und behalte meine 3 x 512GB SSDs) jeodch ohne "hin und her"  ... fand es unflexibel von MSI kein anderes Gerät aus ihrem Portolio nehmen zu können (ausser das GT72VR 1070) darum bin ich bei ebay sicher besser dran, ist ja ein Win Win am Ende (für den Käufer als auch für mich).

Um ehrlich zu sein habe ich auch ein "updated TradeIn" erwartet, allein ausgehend aus den anderen Ländern & überhaupt mal ein öffentliches Statement.

Grüße
Silver
Gespeichert
DTR: GT72 | i7-4710 | 970M 6GB | 32 GB RAM | 3x512GB SSD
Mobil: XPS13 | i7-5500U | QHD+ | 8GB | 256GB SSD | Ubuntu
Server:
N54L | Turion Neo2 | 8GB RAM | 22TB @ HDD | 128GB SSD

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #364 am: 29. September 2016, 17:40:18 »

News:
Bin einig mit Händler, ich zahle 300€ weniger als bei MSI und habe 36 Monate Garantie mit drin bei einem GT73VR...

Hoffe das ist sachlich genug!

Grüße

steAK`
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

jeanlegi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.649
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #365 am: 29. September 2016, 18:42:47 »

Ist doch super :-)

Mein Gerät ist momentan in der Überprüfung wie ich sehen konnte. Bin mal gespannt ob das Angebot gehalten wird :-)
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #366 am: 30. September 2016, 07:30:35 »

Ich drücke Dir die Daumen!
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Silverseraph

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • we do what we must, because we can
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #367 am: 30. September 2016, 08:58:08 »

Drücke auch die Daumen, ich hab mich schweren Herzens dazu entschieden mein "Baby" zu verkaufen (der am stabilst laufende Gaming RIG den ich jemals hatte) und mich anderweitig umzusehen, mit 1070 und einem "alternativen Hersteller" komme ich auf 700€ Ersparnis ggü. dem Eintausch gegen ein GT72VR1070 von MSI.

Ich hoffe natürlich auf einen Preisrutsch der MSI 1070 Geräte bevor ich mich für einen neuen entscheide, denn ich fahre seit 2 Generationen mit MSI absolut top und hätt gern wieder einen.

Grüße
Silver
Gespeichert
DTR: GT72 | i7-4710 | 970M 6GB | 32 GB RAM | 3x512GB SSD
Mobil: XPS13 | i7-5500U | QHD+ | 8GB | 256GB SSD | Ubuntu
Server:
N54L | Turion Neo2 | 8GB RAM | 22TB @ HDD | 128GB SSD

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 376
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #368 am: 30. September 2016, 11:23:19 »

Ich denke ich kann nun auch was dazu sagen:
Mein Händler hat mir 15% auf den Kauf des nächsten Notebooks geboten. Das ist Ok...
MSIs letztes Angebot waren deuuuutlich schlechter. Aber zuletzt wären sie immerhin bereit gewesen mir einfach einen Rabbat zu geben, mich mein GT72 selbst verkaufen zu lassen und ich hätte auch ein GT73 haben können...
« Letzte Änderung: 30. September 2016, 11:31:56 von BigKid »
Gespeichert

Engelblick

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #369 am: 01. Oktober 2016, 18:32:46 »

Dieser Beitrag bringt es auf den Punkt:

Zitat
Someone (will be me once I'm contacted by Natalie or whoever) needs to tell MSI that THIS TRADE UP PROGRAM IS SUPPOSED TO BE TO OUR BENEFIT.

We aren't doing this as a favor, to give them pristine laptops that they can resell in the third world markets, while they're giving us machines at wholesale prices.

This is supposed to be a good will program, but they've decided to double, no... TRIPLE dip into our pockets, to turn a profit. Think about it:

1. I spent $2,000 on my current laptop
2. I spend around a $1,000 on the trade in
3 They sell the laptop as a refurb in the world's smaller markets, for at least another $1,000.

So MSI ends up making at least $4,000 off of me. That's the price of my GT72 and an entry SKU GT73!

So... they've turned us into cogs in their money machine. The company's goal is to take ZERO loss from this. Good will my butt.

Oh and you want your 2nd generation of upgrade? Guess what, they'll just repeat this exact process over again, turning even more money off of forcing you to trade in your GT73 or GT83.

Welcome to the belly of the beast. Dance, monkeys, dance.
Quelle: NotebookReview
Gespeichert
MSI GT72 6QD Dominator
» i7-6700HQ » 16 GB » GTX 970M 3 GB » 250 GB & 500 GB M.2 SSD » Windows 10

jeanlegi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.649
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #370 am: 01. Oktober 2016, 21:47:55 »

Preise GTX 10er Serie für Clevo Barebones
Ein paar Beiträge unter diesem Beitrag war der Link zu dem Online Shop.
Dort sind die GTX 10er Serie momentan gelistet, aber ausdrücklich nur für Clevo:
GTX1060 ca 500$
GTX1070 750$
GTX1080 1250$

Der Beitrag bringt auf den Punkt das da jemand sehr angepisst ist, zurecht, war ich auch!

Ich für meinen Teil sehe es mittlerweile so:
Restwert meines Notebooks ca. 1500€ + ca. 300€ Gutschrift (vielleicht) = ca. 1800€ dann muss ich immer noch 1100€ aufbringen (was kein Problem wäre).
Verkaufe ich das Notebook bin ich in der Haftung bzw. muss ich zwei Jahre Gewährleistung geben, der schöne Satz Privatverkauf keine Rücknahme, keine Garantie,  hätte vor Gericht keinen Bestand, somit im schlimmsten Fall bei einem defekt Rücknahme oder im Preis runter gehen.
Verwende ich den scheinbar korrekten Satz Verkauf unter Ausschluss der Gewährleistung muss ich diesen um einen weiteren Satz ergänzen, da bei häufigerer Verwendung die Ausschlussklausel als AGB vor Gericht gewertet wird und somit wieder zu meinem Nachteil läuft, was im übrigen der Grund ist warum ich erst mal Versuche die Hardware im Freundes und Bekanntenkreis zu verkaufen, die Wissen an was Sie bei mir sind und ich weiß es bei Ihnen.

Somit habe ich momentan den wenigsten Stress mit dem Angebot von MSI zudem kommt dann auch die Ausstattung im Vergleich zum GT72S 6QE hinzu.

Ausstattung neues Notebook:
- Panel mit 120Hz und G-Sync 1920&1080
- DDR 4 Speicher mit 2400Mhz
- 512GB NVMe Raid 0(selbst wenn es langsamer ist, wird sich dies nur durch einen Benchmark bemerkbar machen)
- GTX 1070 mit bis zu 40% mehr Leistung

Ich sehe mich momentan nicht unbedingt auf der Verlierer Seite, weder Finanziell noch Hardware technisch. Da das Notebook noch in der Prüfung ist werde ich auch weiterhin warten müssen.
Im Schlimmsten Fall verkaufe ich meine zusätzlichen Hynix 16GB DDR 4 2133Mhz oder ich baue sie ins neue Notebook ein, den auch hier wird sich eine Differenz im Messbereich nachweisen lassen.
Wobei das Wochenende fast mit einem Gau angefangen hätte :D Kein Notebook und dann ist auch noch mein Gaming PC ausgestiegen... Aber zum Glück läuft jetzt alles wieder :party: :-D .
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Gamer@Night

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #371 am: 02. Oktober 2016, 10:25:29 »

Ohje, wie lange brauchen die denn zum prüfen?
Gespeichert

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 376
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #372 am: 02. Oktober 2016, 15:04:44 »

Dieser Beitrag bringt es auf den Punkt:

Zitat
Someone (will be me once I'm contacted by Natalie or whoever) needs to tell MSI that THIS TRADE UP PROGRAM IS SUPPOSED TO BE TO OUR BENEFIT.

We aren't doing this as a favor, to give them pristine laptops that they can resell in the third world markets, while they're giving us machines at wholesale prices.

This is supposed to be a good will program, but they've decided to double, no... TRIPLE dip into our pockets, to turn a profit. Think about it:

1. I spent $2,000 on my current laptop
2. I spend around a $1,000 on the trade in
3 They sell the laptop as a refurb in the world's smaller markets, for at least another $1,000.

So MSI ends up making at least $4,000 off of me. That's the price of my GT72 and an entry SKU GT73!

So... they've turned us into cogs in their money machine. The company's goal is to take ZERO loss from this. Good will my butt.

Oh and you want your 2nd generation of upgrade? Guess what, they'll just repeat this exact process over again, turning even more money off of forcing you to trade in your GT73 or GT83.

Welcome to the belly of the beast. Dance, monkeys, dance.
Quelle: NotebookReview

Das Schlimme ist, dass MSI einem ernsthaft erzählen will bei 150 Euro Rabbat auf ein 2800 Euro Notebook würde man Verlust machen... Und es den Händlern überlässt wenn ein Kunde wirklich sauer wird deswegen. Ich glaube meinem Händler dass er bei 15% nicht mehr wirklich Spass hat - aber MSI hätte sicher mehr machen können - da hätten eventuell die einzelnen Units mal miteinander reden müssen aber mir kann keiner erzählen dass ein GT73 MSI deutlich mehr als 2000 Euro in der Herstellung kostet...
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2016, 18:29:38 von BigKid »
Gespeichert

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #373 am: 04. Oktober 2016, 07:40:27 »

Nuja, das kommt wohl ganz darauf an wie man es rechnet.
Im Grunde hast Du völlig Recht. Man darf wohl eher davon ausgehen,
dass der Selbstkostenpreis sehr weit unter 2000€ liegt.

Naja, sei es drum, die Wechselwilligen wechseln ja, ob mit oder ohne MSI...

Grüße
steAK'
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

BigKid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 376
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #374 am: 04. Oktober 2016, 09:58:35 »

Also weit unter 2k glaube ich nicht... die Komponenten wie CPU und GPU kosten einfach...

Apropos Sparmassnahmen - das dem GT73 beigelegte Tuch für zwischen Tastatur umd Bildschrim ist spürbar und im Gegenlicht sichtbar dünner...
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2016, 20:49:33 von BigKid »
Gespeichert

jeanlegi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.649
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #375 am: 04. Oktober 2016, 18:24:33 »

Hmmm, es befindet sich jetzt im Endtest und soll bis zum 06.10.16 wieder da sein nur ob es nun das neue oder das alte ist weiß ich momentan nicht... Zumal MSI sich auch noch mal melden wollte.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #376 am: 04. Oktober 2016, 19:16:54 »

Meins liegt bei meinem Händler, Differenzzahlung ist angekommen,
er wartet jetzt nur darauf, dass die neuen Geräte kommen.
Dann ist mein neues Neues auf dem Weg zu mir, wäre langsam auch ganz praktisch,
die Wartungsperiode läuft an...

Meinste echt MSI schickt Dir ohne Zahlung das Tauschgerät auf Rechnung? Wäre ja nice...

Grüße
steAK'
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!

Engelblick

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 209
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #377 am: 04. Oktober 2016, 22:54:02 »

So wie MSI sich bisher verhalten hat wird er NIEMALS direkt ein neues Notebook zugeschickt bekommen. Ich tippe eher darauf das er sein altes Notebook zurückerhält, anschließend die Zuzahlung leisten und dann das alte Notebook an einen bestimmten Empfänger schicken muss. Das neue Notebook gibt es erst nach Geld- und Notebookeingang.

Alles andere würde mich sehr wundern.
Gespeichert
MSI GT72 6QD Dominator
» i7-6700HQ » 16 GB » GTX 970M 3 GB » 250 GB & 500 GB M.2 SSD » Windows 10

aschuram

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #378 am: 04. Oktober 2016, 23:30:26 »

Werde mich morgen bei meinem Händler mal erneut melden.. Kam immernoch nichts von ihm und das MSI "Angebot" war ja sowieso lächerlich ..
Würde grob 3000€ Zahlen für ein GT72VR wenn man alles normal berechnet was lächerlich ohne Ende ist.. Für den Preis kann ich ja bei dem GT73VR schlange stehen lach..
Für mein aktuelles Notebook  GT72S würde ich bei Ebay Kleinanzeigen c.a 1600€ noch bekommen und ich weiß halt echt nicht ob ich jetzt noch "schnell" mein Notebook verkaufen sollte, solange der Preis noch hoch ist und nicht erst im nachhinein bedauern, dass ich gezögert habe.. 
Werde mal sehen, was mein Händler noch so zu sagen hätte..
Gespeichert
MSI GT72S 6QE Dominator Pro G
Gtx 980m, G-Sync, I7 6700HQ, 256GB m.2 Sata SSD + 1TB HDD

steAK`

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
Re: MSI GT72 Pascal MXM Upgrade
« Antwort #379 am: 05. Oktober 2016, 07:59:37 »

Von denen die hier posten ist jeanlegi (meines Wissens) der Einzige der sein Book zur Bewertung eingeschickt hat.
Der Rest (inkl. mir) ist den Weg über den Händler gegangen. Denke nicht das es dafür allzuviele verschiedene Gründe
ausser dem finanziellen geben könnte.
Letztenendes ist das ohnehin schnuppe, muss ja jeder für sich selbst entscheiden ob und welcher Weg gegangen wird.
Der über MSI kam, zumindest für mich, keinesfalls in Frage, dafür bin ich meinem Geld einfach nicht böse genug.
Mein Fazit: Schön das MSI überhaupt eine Art Regulierung angeboten hat. Aber was dann da angeboten wurde war einfach nur unterirdisch...

@ BigKid:
Nimm einfach meine Rechnung als Grundlage, auch wenn da (und das ist mit Sicherheit der Fall) Differenzen drin sind, kaufmännisch gesehen ist die garantiert nicht "total" daneben...
Ich möchte auch wetten, dass ganz andere Preise auf dem Deckel stehen wenn Produkte in (vertraglich geregelt) hoher Stückzahl abgenommen werden, da kann der Einzelpreis für uns
Endkunden eher nicht in Vergleich gezogen werden. Bei mir ist ja auch ein Unterschied ob ich einen oder zehn Durchlauferhitzer kaufe...

@ Engelblick:
Joa, so inetwa vermute ich den Ablauf auch, fraglich allerdings warum Sie Ihm das "alte" überhaupt zurückschicken sollten?!?


Ich warte jetzt einfach weiter auf meine Versandmitteilung, vertreibe mir die Zeit mit Arbeit und hoffe das Ding zum Wochenende hier zu haben.

Grüße
steAK`
Gespeichert
Desktop: I7 6700K @ 4,6 @ MSI M7 | 16GB DDR4 @ 3466 | GB 1080Ti @ 1911 | SM950pro 512 | Watercooled @ Enthos Primo
Notebook: GT72S gewandelt in GT73VR <---- Geniales Teil!
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 26   Nach oben