Ultra-dünne Kühllösung im neuen GS63VR
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ultra-dünne Kühllösung im neuen GS63VR  (Gelesen 1500 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MSI News

  • MSI Staff
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 185
  • Offizielle News zu MSI und MSI-Produkten.
Ultra-dünne Kühllösung im neuen GS63VR
« am: 17. August 2016, 14:53:41 »

Die MSI GS-Serie ist für all diejenigen konzipiert, die besonders viel Wert auf Mobilität und Gewicht legen. Das dünne und leichte Design der GS-Serie konnte stets die Gaming-Industrie überzeugen, und so auch dieses Mal.



Das GS63VR Stealth PRO wird angetrieben von einem Intel Core i7 Prozessor der sechsten Generation und der neuesten NVIDIA GeForce GTX 1060 Grafikkarte. Eine so leistungsstarke Grafikkarte in einem Chassis mit nur 1,9 kg Gewicht und eine Dicke von nur 17,7 mm ist nahezu unmöglich. In einem so engen Raum eine effektive Luftzirkulation zu gestalten ist eine extrem schwierige Aufgabe.
MSIs Antwort ist der neue Cooler Boost Trinity.

Die brandneue Cooler Boost Trinity-Kühlung verwendet 3 Wirbelwind-Lüfter mit je 41 Blätter und insgesamt 5 Heatpipes. Leise aber leistungsstarke Lüfter und die Heatpipes wurden intelligent platziert, um die Abwärme von sowohl GPU als auch CPU optimal zu befördern.



Das Gesamtkonzept, die innovative Kühllösung und die Gaming-Features wurden hoch gelobt von der Jury des Best Choice Award. Das GS63VR Stealth Pro gewann diesen während der Computex 2016.

Mit dem großen Performance-Sprung der NVIDIA GeForce GTX 10er Serie reichen konventionelle Kühllösungen nicht mehr aus, Diese stoßen auf ihre Leistungsgrenzen, was zu einem signifikanten Leistungsabfall führt. Das soll bei einem Gaming-Laptop auf jeden Fall vermieden werden.

Und wie? Auf MSI setzen!
Gespeichert
Offizielle News zu MSI und MSI Produkten.