Gelöst - temporär - C236A WORKSTATION - Linux EFI Boot failed
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Gelöst - temporär - C236A WORKSTATION - Linux EFI Boot failed  (Gelesen 1672 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CooSeeS

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

hallo,

habe nach 8 Jahren endlich ein neues System (Wechsel von 775 Chipsatz).

Nach einigen Recherchen, habe ich mich für das C236A WORKSTATION mit Intel Xeon E3-1245v5 und 32GB RAM entschieden.

Ich bin absolut begeistert :-)

Bin kein Windows User, da es noch andere gute Systeme gibt, die sehr gut laufen.

Habe natürlich sofort GenToo Linux installiert - nach 3 Stunden war alles was ich benötige kompiliert.

Aber zu meiner Überraschung, funktioniert das Booten über UEFI nicht, egal was ich ausprobiert habe.

Musste sogar das Board resetten, da auf einmal nach einem Boot Versuch kein Bild mehr zu sehen war - Monitor ging in den Offline Modus.

Sabayon habe ich auch ausprobiert - nach erfolgreicher Installation keine Auswahl im Bootmenü.

Das einzige was perfekt funktioniert ist " MekOS " ;-) << ein Glück.

Liegt es eventuell am aktuellen Bios, was ich zuvor installiert hatte?

Würde mich über jede Hilfe freuen.

greetings

##

Nachtrag !

mit Mint Linux hat es funktioniert :-)

Dieses hat sogar meine Gentoo Partition mit aktiviert - Auswahl im Bootmenü.

Now i can enjoy my new System.
« Letzte Änderung: 08. August 2016, 23:36:31 von CooSeeS »
Gespeichert
bequiet! Silent Base 800 Black
MSI C236A Workstation - Intel Xeon E3-1245v5 - 32GB RAM Kingston - MSI Twin Frozr N760 2GB
Kingston SSDNow UV400 240GB - Samsung SSD 840 EVO 120 GB - Crucial m4 SSD 128 GB
EyeTV Diversity TV Receiver - Logitech Speaker System Z623 2.1
Logitech G110 Keyboard - Optical Gaming Mouse G400

CooSeeS

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Gelöst - temporär - C236A WORKSTATION - Linux EFI Boot failed
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2016, 20:00:48 »

Mittlerweile hat sich das ganze komplett erledigt.

Bootet ohne Zusatz OS (Andere Linux Versionen sind so oder so viel zu aufgebläht - zu viel Software, die kein Mensch braucht usw.)

Gebe zu, das das mein erstes UEFI System ist und nach einigem hin und her, habe ich das ganze erfolgreich einrichten können !

Mein Funtoo Linux System mit Mate Desktop und Compiz schnurrt wie ein Kätzchen  8|

--
Warum kann ich meinen vorherigen Eintrag nicht editieren, hmm !
--

greetings
Gespeichert
bequiet! Silent Base 800 Black
MSI C236A Workstation - Intel Xeon E3-1245v5 - 32GB RAM Kingston - MSI Twin Frozr N760 2GB
Kingston SSDNow UV400 240GB - Samsung SSD 840 EVO 120 GB - Crucial m4 SSD 128 GB
EyeTV Diversity TV Receiver - Logitech Speaker System Z623 2.1
Logitech G110 Keyboard - Optical Gaming Mouse G400

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.285
Re: Gelöst - temporär - C236A WORKSTATION - Linux EFI Boot failed
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2016, 22:18:44 »

Vielen Dank für Deine Rückmeldung!

Warum kann ich meinen vorherigen Eintrag nicht editieren, hmm !
Der Grund ist simpel: Der Beitrag ist zu alt. :-)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!