Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI R9 290x Lightning DEFEKT Garantie Hergang ?  (Gelesen 1285 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

florinel

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI R9 290x Lightning DEFEKT Garantie Hergang ?
« am: 22. Juli 2016, 10:29:50 »

Hallo,  ich Hofe das Sie mir weiter helfen :-)
Ich habe die Karte MSI R9 290x Lightning  am 31.12.2014 gekauft beim ARLT Karlsruhe
 geliefert wurde sie am 13.1.2015 !  Die erste war defekt also habe ich sie noch in der gleiche Woche austauschen lassen 

 alte: Ser Nr 602-V307-010B11407019221
Also ab nach  Karlsruhe zum um ARLT um eine neue MSI R9 290x Lightning verlangen.
Die Grafikkarte ist nicht Ok, sie muss ein Defekt haben also austausch
gegen neue :  Ser Nr: : 602-V307-04SB1403020443 am  17:01:2015 beim  ARLT im Karlsruhe
Alles ok die neue funktioniert gut!
  Nach über ein Jahr also am 25.5.2016  ist
 Die MSI R9 290x Lightning  Ser Nr: : 602-V307-04SB1403020443
Defekt, das Bild  hat immer wieder Aussetzer und der Computer bleibt immer öfter Hängen   und schlussendlich mit einem Blauen Bildschirm startet der Computer immer wieder neu!
Nun ist es wieder an der Zeit   nach Karlsruhe zum um ARLT um  MSI R9 290x Lightning zu prüfen bzw. austausch oder zu MSI einschicken bzw. Garantie Reparatur!
Am  25.5.2016 habe ich sie persönlich den ARLT Karlsruhe übergeben 
Am  20.07.2016 bekomme ich ein Anruf vom ARLT Karlsruhe :  Die Graphikkarte ist wohl defekt und der Hersteller kann sie nicht mehr reparieren ?!?   Ich bekomme jetzt einen Angebot von denen ich solle jetzt eine andere Graphikkarte vom ASUS STRIX-R9 380X-OC4G-GAMING als austausch erhalten! Also ein anderer Hersteller??? Und dann noch so ein sch….. Grafikkarte, ich wurde sauer!! X-(
Vielleicht können Sie mir weiter helfen wie solle ich vorgehen und ob das der normale Hergang? ?-(
 
 
 
 
Mein System ist :
 CPU Typ: HexaCore AMD Phenom II X6 Black Edition 1100T, 3300 MHz
 Motherboard Name: ASRock 990FX Extreme4 (2 PCI, 2 PCI-E x1, 3 PCI-E x16, 4 DDR3 DIMM, Audio, Gigabit LAN, IEEE-1394)

DIMM1: G Skill TridentX F3-2400C10-8GTX          8 GB DDR3-1600 DDR3 SDRAM
DIMM2: G Skill TridentX F3-2400C10-8GTX          8 GB DDR3-1600 DDR3 SDRAM 
DIMM3: G Skill TridentX F3-2400C10-8GTX          8 GB DDR3-1600 DDR3 SDRAM 
DIMM4: G Skill TridentX F3-2400C10-8GTX          8 GB DDR3-1600 DDR3 SDRAM 
WINDOWS 7 PRO 64 bit
 Netzteil : AX760 ATX Netzteil – 760 Watt 80 PLUS® Platinum

Grafikk:  MSI R9 290x Lightning  ist  jetzt defekt!
Monitor :  Samsung SyncMaster XL2270HD (Digital) [21.5" LCD] (H1AK500000)
 
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.631
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI R9 290x Lightning DEFEKT Garantie Hergang ?
« Antwort #1 am: 22. Juli 2016, 11:17:46 »

naja, die ASUS-Karte paßt doch zum ASRock.
Denk dran, wir sind hier ein Endanwenderforum und nicht MSI.
Du hast auch einen Vertrag mit ARLT und nicht mit MSI. MSI kann dir also hier nicht weiterhelfen.
Wenn du die Karte über ein Jahr genutzt hast, geht man davon aus, dass kein Produktionsfehler vorliegt und du mußt nachweisen, dass doch ein Produktionsfehler vorliegt (Ursache für den Defekt kann genauso eine Überspannung oder ein Netzteildefekt sein).
Hier hat man großzügig den Mangel als Garantiefall anerkannt.
Du hast die Karte über ein Jahr in Betrieb gehabt. Dadurch ist eine Wertminderung eingetreten. Der Händler ist nicht verpflichtet, dir eine neuewertige/gleichwertige Karte als Ersatz anzubieten.
Er kann dir den Zeitwerk der Karte erstatten oder eine Karte geben, die dem Zeitwert entspricht. Er ist auf keinen Fall verpflichtet. dir die gleiche Karte als Neuware zu geben.
Details zu den AGB von ARLT muß man dort entnehmen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...