Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: InWin 805 "Black Pearl" sleek and elegant  (Gelesen 2542 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

zimex

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
InWin 805 "Black Pearl" sleek and elegant
« am: 26. Mai 2016, 08:13:18 »


Projekt ist bereits fertiggestellt. Ich wollte euch das fertige Projekt auch zeigen :)


Hallo liebe Leutz,

nachdem ich mein Nanoxia Deep Silence 5 fertig gestellt habe, steht nun auch gleich das nächste Projekt an.
Für mein neues Projekt, welches sich “Black Pearl” schimpft wurde mir von InWin ein 805 in schwarz gestellt.
Für mich ist das InWIn 805 ein sehr schlichtes, elegantes und zeitloses Case, ideal für das moderne Wohnzimmer.

Das Case soll im großen und ganzen schwarz bleiben, kleine weiße Highlights sollen das gesamte Erscheinungsbild auflockern und highlighten. Für das Netzteil werden Kabelextensions angefertigt, welche ebenfalls schwarz sind. In den Kabel werden sich ein oder zwei weiße Highlights bemerkbar machen.
Ich werde, auch wenn der Platz begrenzt ist, eine Midplate aus Plexiglas bauen. Auf der Midpalte soll später das MSI Logo inklusive Drachen zu sehen sein, die Platte wird weiß leuchten. Die D5 mit Bitspower Modpack wird unter der Midplate platz finden.
Die Hardtubes werden mit weißen Bitspower Fittingen verbunden, die Fittinge für die Kühler werden schwarz gehalten. Druch die weiße Kühlflüssigkeit wird die Loop aus Hardtubes ein weißes Highlight werden.

Die Wasserkühlung / Lüfter.
In dem Case ist Werksseitig nur wenig platz für viel Radiatorfläche(240/280). Ich werde versuchen die Fläche zu erweitern, mein Ziel sind 480mm Fläche, nicht viel aber sollte reichen – lol.
Bestückt werden die Bitspowerradiatoren mit 12mm Riing Lüftern von Thermaltake, eventuell aber auch Cooler Master Silencio oder Noiseblocker E-Loops.

Gekühlt werden meine beiden GTX 980 4G Gaming und der i7 6700K.


Hardware:

Mainboard: Z170A GAMING PRO CARBON
CPU: i7 6700K
Speicher: Kingston Savage DDR4 2800Mhz 16GB
GPU(s): 2X GTX 980 GAMING 4G
PSU: Cooler Master V1000
SSD: Crucial MX200 250GB M.2 + 1x500GB Samsung 850

Lüfter: NB-eLoop® Series 120mm
Wärmeleitpaste: Cooler Master MasterGel Maker



Wasserkühlung:

CPU Block: Bitspower Summit EF Acrylic
Pumpe: MCP 665
Pumpecover: Bitspower D5 MOD Package V2
GPU Block: top secret!
Radiator: Leviathan Slim 360
Radiator2: Leviathan Slim 120
AGB:Bitspower Water Tank Z-Multi 200 V2
Fittings: Bitspower Deluxe White Hardtube Multilink Adapter + Carbon Black G1/4 Adapter





Hier ist das Prachtstück:




Ergänzung vom 12.05.2016 19:39 Uhr:
Heute ist das Stromagregat für mein Projekt gekommen. Es sollte genug Power für das geplante haben.





Ergänzung vom 12.05.2016 19:39 Uhr: Am Samstag kam ein tolles Paket für mich :D





Hier das MSI Z170A GAMING PRO CARBON - ein tolles Board, welches sich perfekt in mein Projekt einfügen wird. Das Board wirkt durch das Carbon sehr modern, aber dennoch schlicht. Ich freue mich besonders auf die RGB Beleuchtung.
Mir persönlich fehlen ein zwei Features wie: ON/OFF auf dem Mainboard, zweites BIOS. Naja es ist halt auch kein OC Board.  



hier die ersten Fotos der beiden MSI GTX980 4G Gaming.






]

Ergänzung vom 12.05.2016 19:40 Uhr: Letzte Woche Mittwoch kam mein Paket aus Taiwan an. Leicht zerrissen, aber trotzdem alles da :)





Die erste Graka hat nun auch Ihren Bitspower Block erhalten.



Die Karte und der Block passen perfekt zusammen :) oder?





Ergänzung vom 12.05.2016 19:40 Uhr: Ausschnitt für das D5 Top. Die Pume wird an der Midplate montiert und findet unter der Midplate platz. So ist genügend Platz im oberen Bereich um alles ordentlich zu verlegen.




Hier fehlen noch die Feinheiten.


Löcher bohren.




Das erste mal, dass ich das Logo leuchten sehe. Und ich liebe es jetzt schon.



So wird es später aussehen, ja ich weiß da ist noch Dreck :p, die rechte vordere Ecke wird noch schräg abgeschnitten, damit es zum hinteren Teil passt.






Und wenn Man(n) mal nicht am Rechner bastelt, denn bauen wir halt noch nen Haus an das alte :D



Ergänzung vom 12.05.2016 19:40 Uhr: Ein bisschen Power für den kleinen Bock :)


Bitspower Summit meets i7 6700K :)


Ergänzung vom 12.05.2016 19:40 Uhr: Und hier sind meine Kabelverlängerungen. Vielen Dank dafür an Gamingrigs.de und den lieben Julian(Skillar).





Ergänzung vom 12.05.2016 19:40 Uhr: Die Backplates sind nun in weiß lackiert. Auf die Backplates kommt noch das MSI Logo inklusive Drache als negativ.
Erstes tubing wurde ebenfalls gestartet :)



Ergänzung vom 12.05.2016 19:40 Uhr: Gestern kamen die Sticker für die Midplate und die Backplates an.
Nochmal ein dickes Danke an Modworkx.


Ergänzung vom 12.05.2016 19:41 Uhr: Sooo Zeit für ein paar Updates.

Die Midplate hat ihren BP Sticker bekommen. Verschraubt wird das ganze mit schwarzen schrauben und Gosumodz washern.


Hardware eingebaut, auf gehts ans tuben.



Crucial M2 SSD Kühler



Kingston HyperX Savage DDR4, Bitspower Summit Intel Block.
Gespeichert

zimex

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: InWin 805 "Black Pearl" sleek and elegant
« Antwort #1 am: 26. Mai 2016, 08:14:22 »

Samstag kamen die eLoops von Blacknoise an. Einder davon wurde direkt schwarz lackiert.
Leider nur Fotos mit dem Iphone, da meine Cam im Garten lag...




Ergänzung vom 12.05.2016 20:19 Uhr:
Endlich ist es soweit, "Black Pearl" ist fertig. Alles läuft rund und es gab keine Probleme.

Ich hoffe, dass der Rechner euch auch gefällt :)











Gespeichert

zimex

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: InWin 805 "Black Pearl" sleek and elegant
« Antwort #2 am: 26. Mai 2016, 08:15:23 »

Ein paar Outdoor Pics. So nun ist das Projekt fertig. Das nächste kommt schon bald :)







Und mein Hund hat mein Foto gebombt :D
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
Re: InWin 805 "Black Pearl" sleek and elegant
« Antwort #3 am: 26. Mai 2016, 08:23:13 »

Schöne Arbeit, ich bin schwer beeindruckt. Danke für die Bilder! :thumbsup:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Nonac

  • Kaiser
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.223
Re: InWin 805 "Black Pearl" sleek and elegant
« Antwort #4 am: 26. Mai 2016, 12:48:44 »

Klasse Arbeit. 
Absolut Messetauglich - Respekt
Gespeichert
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht nichts      ;-)

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.163
Re: InWin 805 "Black Pearl" sleek and elegant
« Antwort #5 am: 26. Mai 2016, 13:07:04 »

Das muß ich aber auch sagen, tolle Arbeit :thumbup: 

Was geschieht mit den Rechnern, wenn sie fertig sind ?
Die baust Du doch nicht für Dich, oder ?
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Re: InWin 805 "Black Pearl" sleek and elegant
« Antwort #6 am: 26. Mai 2016, 15:51:24 »

Ist das Milch als Kühlmittel? :-D 
Ich hol Kelloggs .
Sehr feine Arbeit, kann ich nur zustimmen!
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.636
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: InWin 805 "Black Pearl" sleek and elegant
« Antwort #7 am: 26. Mai 2016, 16:14:05 »

Ich hol Kelloggs .
Ihhhhhgitt, was futterst du denn alles?

Ja absolut TOP. Dann weiß man, warum es ein Carbon sein muß :thumbsup:
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

zimex

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: InWin 805 "Black Pearl" sleek and elegant
« Antwort #8 am: 30. Mai 2016, 08:30:29 »

Vielen Dank für euren Zuspruch.

Ich versuche mal auf ein paar Fragen einzugehen:

Ist das Milch als Kühlmittel? :-D 

Nein nicht ganz :D - ich nutze das neue Thermaltake C1000, bis jetzt gefällt es mir besser als das Meyhams Pastel :)

Das muß ich aber auch sagen, tolle Arbeit :thumbup:: Was geschieht mit den Rechnern, wenn sie fertig sind ? Die baust Du doch nicht für Dich, oder ?

Also ich habe jetzt zwei Rechner fertig gebaut, dieser hier ist der erste wo ich Sponsoren mit an Board habe. Dieser rechner jetzt, ist für mich. Ich werde aber auch hoffentlich bald Rechner bauen, welche denn irgendwo auf einer Messe stehen werden :)

Ich plane aktuell zwei neue Projekte, die ersten Teile sind schon da.
Das eine wird klein werden, von der power sowie vom Formfaktor. Das andere wird etwas größer, da kommt das neue Phanteks Evolv mit Echtglas zum einsatz und eine 5960X :x.
Gespeichert