Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)  (Gelesen 32640 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.638
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #20 am: 16. November 2018, 22:56:22 »

Das hat dir Jeanlegi auch schon geschrieben... UEFI einstellen und Windows neu installieren.

Windows 10 1809 ist die aktuelle Version, diese bekommst du natürlich direkt von Mircosoft mittels Mediacreationtool welches du hier beziehen kannst: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 (auf "Tool jetzt herrunterladen klicken")

Damit erstellst du dir dann einen USB Stick mit welchem du Windows 10 tadellos installieren kannst. Die Treiber und Programme für dein Gerät findest du denn auf der MSI Produktwebsite.

soap2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #21 am: 17. November 2018, 16:06:19 »

Sorry hat nicht wirklich geholfen was Jeanlegi geschrieben hat. Ich hatte dann geantwortet das ich vorher das neuste Bios installiert hatte, bedeutet die neueste Version ist drauf, auch das UEFI (Boot -> Boot mode select) und AHCI (Advanced -> SATA mode Selection) eingestellt ist hatte ich auch mitgeteilt. Alle Treiber und Programme hatte ich von der MSI Seite vorher schon heruntergeladen.

Alles war so eingestellt wie es sein sollte und trotzdem wurde Windows 10 nicht auf die SSD installiert.

Auch was der MSI Tech. Support Team als Antwort geschickt hat war für mich unklar, denn wie soll es gehen, wenn ich dieses Update Windows 10 Version 1803 oder 1809 installiere das dann hinterher, wenn ich über die Recovery Partition, welche auf der HDD ist, Windows 10 neu installiere, dass dann Windows 10 auf die SSD installiert wird. Bei der neu Installation wäre dieses Update Version 1803 oder 1809 ja auch wieder weg... vermute ich halt.

Das mit Update installieren und dann auf USB Stick und dann damit Windows 10 installieren macht eher Sinn. Danke Dir werde das heute ausprobieren.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.638
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #22 am: 17. November 2018, 17:04:29 »

Es gibt kein Update auf die Version 1809 bei einer Neuinstallation, es wird direkt diese Version installiert.

Deine Recovery Partition kannst du auch gerne löschen, die wird nicht benötigt, da sie einfach extrem veraltet ist. Man kann jedes MSI Notebook problemlos mit dem von Mircosoft bereitgestellten Tool für Windows und mit den Treibern/Tools von MSI in den Werkszustand versetzen, nur dann halt auf dem aktuellen Stand der Software.

soap2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #23 am: 18. November 2018, 15:26:42 »

Habe alles installiert, funktionierte auch alles. Dann habe ich diese HDD Partitionen wo die Recovery Partition drauf war gelöscht und daraus zwei Partitionen gemacht. Ab da bootet Windows nicht mehr, es wird jetzt "No Media Present..." angezeigt. Im BIOS ist ab diesem Zeitpunkt nur noch "UEFI Network Drive BBS Priorities" zu sehen und diese "UEFI Hard Disk Drive BBS Priorities" (Hard Disk: Windows Boot Manager (P2: <Festplatte>)) ist verschwunden.

Wie bekomme ich das Bios dazu das er die Festplatte bzw. dieses UEFI Hard Disk BBS Priorities wieder anzeigt? So das Windows wieder von der SSD bootet?

Beim ersten Bild: So sah es aus bevor ich die HDD Partitionen gelöscht hatte (da wo die Recovery Partition ndrauf war)
Beim zweiten Bild: Jetzt sieht es so aus nachdem ich diese HDD Partition gelöscht und neu partitioniert hatte
Beim dritten Bild: Das sind die SSD und die HDD, hat sich nicht geändert
Beim vierten Bild: Bios Version
Beim fünften Bild: So schaut es jetzt aus und Windows 10 startet nicht mehr
« Letzte Änderung: 18. November 2018, 15:56:40 von soap2000 »
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.638
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #24 am: 18. November 2018, 16:26:53 »

deaktiviere mal Fastboot oder installiere Windows ggf. mal neu.

Unter Harddisk im Bootmenü muss deine SSD stehen. HDD muss natürlich auch an erste Stelle stehen.

soap2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #25 am: 18. November 2018, 17:02:36 »

Fast Boot habe ich deaktiviert, hat leider nicht funktioniert.

Im Bootmenü kann ich nur "Network: UEFI: IP4 Killer PCIe Network Controller" oder "Network: UEFI: IP6 Killer PCIe Network Controller" auswählen, je nachdem was bei "UEFI Network Drive BBS Priorities" als 1. Controller eingestellt ist. Die SSD wurde dort nie angezeigt, auch als alles noch lief.

Windows würde ich gerne neu installieren, doch auf meinem Laptop habe ich Windows 7 und damit lässt sich mit dieser Datei MediaCreationTool1809 kein bootfähigen USB Stick erstellen, die Installation bricht irgendwann ab :-(.

Noch eine Idee? Vielleicht ein Notfallprogramm per USB Stick mit welchem ich den mrb von der HDD reparieren kann (wenn das geht wegen UEFI BBS)? Könnte das helfen?
« Letzte Änderung: 18. November 2018, 17:26:25 von soap2000 »
Gespeichert

soap2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #26 am: 19. November 2018, 01:44:17 »

Nachdem ein Nachbar Windows 10 heruntergeladen und mir gegeben hat konnte ich es neu installieren. Jetzt läuft es wieder.

Danke für Eure Hilfe!
Gespeichert

soap2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #27 am: 19. November 2018, 09:14:30 »

Hätte aber doch noch eine Frage, auch wenn jetzt alles läuft, sogar besser als vorher. Kann wahrscheinlich nur jemand beantworten welcher sich mit diesem Aptio BIOS auskennt.

Bevore ich bei dieser 1 TB HDD, wo auch die Recovery Partition drauf war, alle Partitionen gelöscht und daraus zwei Partitionen gemacht hatte lief alles, Windows 10 war da schon auf der SSD. Aber erst nachdem ich diesen Tip mit dem Update Windows 1809 ausprobiert hatte, ab da konnte ich Windows 10 auf die SSD installieren. Auch konnte man im Menü Boot nur diese 1 TB HDD auswählen bzw. wurde diese angezeigt als "[Hard Disk: Windows Boot Manager (P2:... HDD...)]" (im ersten Bild zu sehen). Also Steckplatz P2 konnte nur ausgewählt werden, egal was ich gemacht habe, im Main Menü waren alle beide da HDD und SSD.

Als ich diese HDD noch nicht gelöscht hatte wurde beim booten immer "No Media Present..." angezeigt (siehe weiter unten), weil er diese SSD erst später erkannt und dann Windows gestartet hatte, konnte diese ja im Boot Menü nicht angeben sondern nur den Controller.

>>Checking Media Presence......
>>No Media Present......

Nachdem ich die Partitionen dieser 1 TB HDD gelöscht und neu partitioniert hatte, startete Windows nicht mehr, ein Nachbar hat dann Windows heruntergeladen und auf einen USB Stick gespeichert mit diesem ich dann Windows endlich neu installieren konnte.

Jetzt zu meiner Frage.

Jetzt wird im Aptio BIOS die SSD als P1 erkannt aber nicht mehr die HDD (siehe zweites Bild), ist zwar schön, weil beim booten nicht mehr ewig nach der SSD gesucht wird.

Jetzt steht dies im Boot Menü: Boot Option #1 [Hard Disk: Windows Boot Manager (P1: ... SSD...)]

Vielleicht hat da jemand eine Idee wieso jetzt nicht mehr die HDD ausgewählt werden kann bzw. warum auf einmal dort nur noch die SSD steht bzw. ausgewählt werden kann?

Für mich ist es ja gut das es so ist, weil ich das die ganze Zeit wollte das beim booten zuerst die SSD da ist.
Gespeichert

TheOne

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #28 am: 10. Januar 2019, 18:45:23 »

Ich kann jetzt leider noch nicht helfen da ich das notebook erst bekomme aber dann vielleicht .

ich wollte jetzt fragen hat das GE83 RF8 2 DDR4 RAM riegel verbaut um auf 16GB zukommen oder nur 1x 16GB?

damitich gleich RAM zum erweitern mit der ssd und festplatte mitbestellen koennte.

Ich habe viel gegoogelt jedoch sagt jeder etwas anderes :{

Gruesse

Sry QWERTY :) und ENG W10
Gespeichert

soap2000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #29 am: 11. Januar 2019, 14:44:13 »

Wahrscheinlich meinst Du dieses Laptop "MSI GT83 Titan 8RF", da es bei MSI kein GE83 Laptop gibt. Ich schaue immer zuerst beim Hersteller nach, lade dann das Handbuch runter und da steht dann meistens drin was man wissen muss.

Kommt darauf an was der Vorbesitzer da geändert hat, ansonsten ist ab Werk entweder 2x 8 GB oder 2x 16 GB Speichermodule in Steckplatz 1 und 2 eingebaut (siehe Hinweis). Jedenfalls nach dem Handbuch.

Memory Type: DDR4-2400 speed up to 4 slots
                    DDR4-2666 speed up to 2 slots

Number of DIMM Slot: 4 x SO-DIMM Steckplätze

Max Capacity: Max 64GB

Hinweis:
• Intel® Coffee Lake Prozessoren der achten Generation unterstützen DDR4-2666 Speichermodule, ein DIMM pro Kanal
• Die vorinstallierten 2x 8 GB oder 2x 16 GB Speichermodule in Steckplatz 1 und 2 unterstützen DDR4-2666
• Zusätzliche Speichermodule verringern die Speicherleistung auf DDR4-2400

mfg Mathias
Gespeichert

TheOne

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #30 am: 11. Januar 2019, 19:02:16 »

Wahrscheinlich meinst Du dieses Laptop "MSI GT83 Titan 8RF", da es bei MSI kein GE83 Laptop gibt. Ich schaue immer zuerst beim Hersteller nach, lade dann das Handbuch runter und da steht dann meistens drin was man wissen muss.

Kommt darauf an was der Vorbesitzer da geändert hat, ansonsten ist ab Werk entweder 2x 8 GB oder 2x 16 GB Speichermodule in Steckplatz 1 und 2 eingebaut (siehe Hinweis). Jedenfalls nach dem Handbuch.

Memory Type: DDR4-2400 speed up to 4 slots
                    DDR4-2666 speed up to 2 slots

Number of DIMM Slot: 4 x SO-DIMM Steckplätze

Max Capacity: Max 64GB

Hinweis:
• Intel® Coffee Lake Prozessoren der achten Generation unterstützen DDR4-2666 Speichermodule, ein DIMM pro Kanal
• Die vorinstallierten 2x 8 GB oder 2x 16 GB Speichermodule in Steckplatz 1 und 2 unterstützen DDR4-2666
• Zusätzliche Speichermodule verringern die Speicherleistung auf DDR4-2400

mfg Mathias

Sry vertippt :( meinte GE63 8RF

DANKE#

Habe ihn heute erhalten sind 2x8 Samsung 8GB Riegel M471A1K43CB1-CTD   

Leider nun muss ich 2x16gb kaufen statt 1x 16gb :)

Muss aber warten habe dafür nun kein Geld :(

Gespeichert

urgestein

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #31 am: 03. Februar 2019, 11:41:39 »

Hallo.

Benötige auch mal eure Hilfe.

Ich habe ein GE72MVR 7RG mit einer 256 GB SSD Festplatte und einer 1 TB HDD. Die SSD möchte ich nun aufrüsten.
Habe mein Notebook im Media MArkt gekauft. Dort bin ich nun gewesen um die neue SSD zu kaufen.
Dort hat man mir folgende empfohlen.
SanDisk SSD PLUS 1TB Sata III 2,5 Zoll Interne-SSD, bis zu 535MB/Sek

https://www.amazon.de/SanDisk-PLUS-Sata-Interne-SSD-535MB/dp/B07D998212

Kann ich diese nun austauschen? Sprich, die alte SSD dafür raus nehmen? Das war meine Fragestellung im Media Markt. Leider werd ich grad etwas unsicher, nachdem ich den Guide hier gelesen habe.

Würde mich über eine kurze Info freuen.

Liebe Grüße
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.638
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #32 am: 03. Februar 2019, 12:49:39 »

Du hättest dich mal vorher ein wenig besser informieren müssen. Deine SSD steckt nicht im 2.5" Schacht, es handelt sich um eine M.2  2280 SSD. In deinem 2.5" Schacht befindet sich deine 1TB HDD. Diese kannst du denn gerne mit der neuen SSD austauschen, dann bist du die lahme, laute HDD los :)

urgestein

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #33 am: 03. Februar 2019, 14:24:26 »

Du hättest dich mal vorher ein wenig besser informieren müssen. Deine SSD steckt nicht im 2.5" Schacht, es handelt sich um eine M.2  2280 SSD. In deinem 2.5" Schacht befindet sich deine 1TB HDD. Diese kannst du denn gerne mit der neuen SSD austauschen, dann bist du die lahme, laute HDD los :)

Deshalb habe ich dort extra gefragt. Nun denn, dass nächste mal schaue ich lieber selber noch mal nach.
Dann müsste der Wechsel für aber wenigstens leichter sein, oder? Windows ist ja auf der SSD drauf (hoffe ich), womit ich nicht alles neu aufsetzen muss. Liege ich da richtig? Bin da nicht tief im Thema, mache das aber nach Anleitung dennoch selber. Passe auch auf. Beim MacBook hat es geklappt.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.638
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #34 am: 03. Februar 2019, 16:28:56 »

Ja, genau. Einfach die HDD mit der neuen SSD auswechseln und fertig. Dein Betriebssystem befindet sich auf der kleinen SSD.

urgestein

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #35 am: 10. Februar 2019, 10:34:39 »

Eine Frage bleibt noch. Ist die Anleitung bebildert? Ich sehe hier keine. Nutze Chrome. Habe es mit dem Internet Explorer auch geöffnet, nichts. Auf dem Handy sehe ich, dass hier Bilder sein müssten. Allerdings werden sie auch dort nicht angezeigt. Die anderen Bilder in diesem Thread sehe ich.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.638
Re: MSI GE62/GE72/GP62/GP72-6Qx: Einbau und Umbauanleitung (SSD, HDD, RAM)
« Antwort #36 am: 10. Februar 2019, 12:38:42 »

Ja, aber die Bilder sind leider offline.

Siehe dazu hier:

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=7GjD10j-kiA" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=7GjD10j-kiA</a>