Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 970A-G43 Rams funktionieren nicht so ganz.  (Gelesen 3190 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Benja

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI 970A-G43 Rams funktionieren nicht so ganz.
« am: 03. Mai 2016, 23:15:41 »

Hallo,
 ich hab hier ein Problem mit meinem Rechner . Zunächst mal die verbaute Hardware.
 
 Mainboard: MSI 970A-G43
 Prozessor: AMD FX-6300
 Arbeitsspeicher: 8GB Corsair Vengeance blue DDR3 1600 in 2 Riegeln a 4GB
 Grafikkarte: AMD Radeon HD 6670 2GB
 HDD: 1TB Western Digital Sata6
 Netzteil: Ernermax 82+ 550Watt
 
 Nun zu meinem Problem :
Hab mir das genannte Board zugelegt und dann Windows 10 professional 64bit installiert siehe Bild . Windows erkennt zwar das 8GB verbaut sind sagt aber das nur 3,95GB benutzbar sind. Im Ressourcenmonitor werden 4,1 GB als Hardware reserviert angezeigt.
Die Riegel umzustecken bringt keine veränderung Sowohl in slot 2 als auch in 4 werden beide Riegel einzeln korrekt erkannt .
Des weiteren hab ich schon in der MSconfig sämtliche Mögliche einstellungen ausprobiert sowohl mit Häkchen und der 8192 als auch ohne Häkchen.
 Hab auch schon Windows neu installiert , keine Veränderung.

Meine Frage gibts bei MSI eine vergleichbare Bios Funktion wie Memory Remapping bei anderen Herstellern. Das Handbuch war da nicht sehr Hilfreich.

MFG Benja
Gespeichert

Benja

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI 970A-G43 Rams funktionieren nicht so ganz.
« Antwort #1 am: 03. Mai 2016, 23:22:23 »

Hier noch das windows screen.
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.097
Re: MSI 970A-G43 Rams funktionieren nicht so ganz.
« Antwort #2 am: 03. Mai 2016, 23:41:06 »

Was wird denn im Bios beim Ram angezeigt ?

Kannst Du die einzelnen Riegel in einem anderem Rechner gegentesten ?
Gespeichert

Benja

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI 970A-G43 Rams funktionieren nicht so ganz.
« Antwort #3 am: 03. Mai 2016, 23:48:42 »

Das Ram Kit läuft bei meinem Kollegen auf einem Gigabyte Board problemlos. Das bios zeigt bei mir 8GB , nur unter Windows eben nicht.(siehe Bild.)
Gespeichert

jonny27

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
  • Saarländer durch die Gnade Gottes
Re: MSI 970A-G43 Rams funktionieren nicht so ganz.
« Antwort #4 am: 24. Mai 2016, 14:07:01 »

Gib in der suche msconfig ein, öffne dies, gehe unter Start, erweiterte Einstellungen!
Dort kannst di die Prozessorkernanzahl die beim Systemstart verwendet werden soll einstellen sowie den Arbeitsspeicher!
Probiere das ganze mit nur einem Riegel aus und starte das System immer bei jeder veränderung Neu! Wenn dann die 4GB im system Angezeigt werden, einfach den zweiten dazustecken und dann sollte das Problem behoben sein!

Im normalfall ist bei Maximaler Speicher kein Hacken und der Wert sollte auf "0" stehen, damit der gesamte Arbeitsspeicher im Betriebssystem erkannt wird!
Gespeichert

Nonac

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.250
Re: MSI 970A-G43 Rams funktionieren nicht so ganz.
« Antwort #5 am: 26. Mai 2016, 06:15:58 »

Welche BIOS-Version ist installiert ?
Aktuell ist v10.6 (A.6)
Gespeichert
"Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
© Albert Einstein