Nach BIOS-Update will Windows neu aktiviert werden
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Nach BIOS-Update will Windows neu aktiviert werden  (Gelesen 3531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Deathtiny

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Nach BIOS-Update will Windows neu aktiviert werden
« am: 16. April 2016, 10:40:40 »

Hallo,

ich habe mein GS60-2PE vor einigen Tagen ein BIOS-Update gegönnt - das war leider ein Fehler. Scheinbar passt jetzt die im BIOS hinterlegte Windows-Seriennummer nicht mehr zu der, die ich von Windows 8 auf Windows 10 upgegradet habe. Ich stehe also durch das BIOS-Update jetzt plötzlich mit einer nicht mehr aktivierten Windows-Version da. Neu aktivieren geht auch nicht, denn mein Lizenzschlüssel passt nicht mehr zum BIOS.

Ob es hilft, auf die vorletzte BIOS-Version zurückzugehen? Kann ich die irgendwo hier finden?

LG
Chris
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.134
Re: Nach BIOS-Update will Windows neu aktiviert werden
« Antwort #1 am: 16. April 2016, 21:44:59 »

Welche Version hast du den geflasht ? Das Gerät wurde mit Windows 8 oder 8.1 ausgeliefert ?

UEFI wird ja nach wie vor noch aktiv sein, sonst würde Windows ja nicht hochfahren.

Deathtiny

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Nach BIOS-Update will Windows neu aktiviert werden
« Antwort #2 am: 17. April 2016, 12:00:38 »

Geflasht habe ich E16H2IMS.112 vom 28.1.2016. Ob ursprünglich Windows 8 oder 8.1 drauf war, kann ich Dir aber nicht sagen. Vor dem Upgrade auf Win 10 war es auf jeden Fall aber schon ein Windows 8.1
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.773
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Nach BIOS-Update will Windows neu aktiviert werden
« Antwort #3 am: 17. April 2016, 13:23:23 »

Wenn du das BIOS-Update aus dem BIOS heraus gemacht hast, dann wird der Key nicht überschrieben. Der Key ist fest hinterlegt.
Wie hast du versucht Windows 10 zu aktivieren?
Wieso paßt der Lizenzschlüssel nicht zum BIOS? Das BIOS hat damit eigentlich nichts zu tun.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Deathtiny

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Nach BIOS-Update will Windows neu aktiviert werden
« Antwort #4 am: 17. April 2016, 13:39:21 »

Ja, ich habe den normalen Weg zum Update genommen, über das BIOS die neue Version installiert.
Der im BIOS hinterlegte Key wurde ja zur Aktivierung der ursprünglichen Windows-Version genutzt, welche ich dann auch Windows 10 geupgradet habe. Und jetzt scheint eben dieser Key nicht mehr zu passen, Windows hält das nun wohl für eine Hardware-Änderung. Neu aktivieren schlägt jetzt fehl, sowohl per Internet als auch per Telefon.
Gespeichert