Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?  (Gelesen 13887 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
« Antwort #80 am: 10. März 2016, 13:02:06 »

Nach dem installieren der Windows Updates steht hinter vielen Fehler. Kann ich da was tun?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.661
Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
« Antwort #81 am: 10. März 2016, 13:07:20 »

Neustarten und das Update nochmal durchlaufen lassen. Du solltest aber vorher sämmtliche Treiber sowie die Systemprogramme von der MSI Homepage herrunterladen und installieren.

Und bemühe dich bitte auch mal Google zu verwenden, ich werde dir hier nicht jede kleine Frage beantworten.

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
« Antwort #82 am: 10. März 2016, 13:26:17 »

Also ich habe die meisten Treiber installiert bekommen, doch den unten stehenden kann ich nicht installieren aufgrund schwerwiegender Fehler?!

INTEL ME DRIVER
« Letzte Änderung: 10. März 2016, 15:29:42 von xDWx »
Gespeichert

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
« Antwort #83 am: 10. März 2016, 21:26:10 »

Unter Sounds finde ich einmal Realtek und einmal XSplit. Benutzen kann ich aber nur Realtek ist das normal so oder kann ich zwischen den beiden normalerweise switchen?

Was ich auch doof finde ist das Realtek keine software mitgeliefert hat mit der man den Sound anpassen kann wie man ihn möchte.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.661
Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
« Antwort #84 am: 10. März 2016, 21:28:24 »

Den Sound stellt man auch über Nahimic ein, in der Realtek Software hat man nichts zu suchen.

X-Split ist ein extra Programm zum casten, wenn du das nicht nutzt, kannst du das auch gerne deinstallieren.

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: Welches Notebook mit IPS (WideView) Display?
« Antwort #85 am: 11. März 2016, 15:23:18 »

Also das INTEL ME bekomme ich nicht drauf da zeigt er mir jedes mal die gleiche Meldung an.
(Schwerwiegender Fehler)

Soweit bin ich jedoch ganz zufrieden mit dem Gerät bis auf dass paar Kleinigkeiten nicht so gut verarbeitet sind, wie der beleuchtete Rahmen vom Touchpad. Zum Teil ist er unterschiedlich stark beleuchtet oder es sind so Flecken/Punkte in der Beleuchtung.
(Hab mal ein Bild hochgeladen)

http://www.directupload.net/file/d/4290/x32tmfie_jpg.htm
Gespeichert