MSI CX 61 2PC & Windows10
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI CX 61 2PC & Windows10  (Gelesen 2031 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

marvin.mobil

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
MSI CX 61 2PC & Windows10
« am: 09. März 2016, 14:40:41 »

Hallo!

Ich gehöre zu den mehr oder weniger glücklichen Besitzern dieses Arbeitstiers (für einigermaßen Spiele ist das Teil definitiv ungeeignet) und habe ein Problem mit dem Update oder der Installation von Windows10.
Die Installation läuft an sich recht problemlos durch, aber die zugehörigen Treiber sind ein Witz. Die Hardware funktioniert damit prinzipiell, aber vieles "geht einfach gar nicht". Das Ein- und Ausschalten von WLAN bzw. die Umschaltung auf Flugmodus (Fn+F10) funktioniert nicht, zumindest die Tastenkombination geht ins Leere. Man kann im Windows auf Flugmodus umschalten (per Menu) und die Kiste scheint sich wirklich abzumelden, aber die LEDs für WLAN & Bluetooth bleiben an. Gibt es da eine funktionierende Alternative oder aktuellere Treiber?

Viele Grüße
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI CX 61 2PC & Windows10
« Antwort #1 am: 09. März 2016, 15:00:01 »

Erstmal die C-Serie (Classic) ist kein Arbeitstier für Gamer sondern ein Bürohengst. :D
Hast du den SCM installiert? (SystemControlManager)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.661
Re: MSI CX 61 2PC & Windows10
« Antwort #2 am: 09. März 2016, 15:01:50 »

Und welche Bios / EC Firmware Version befindet sich auf dem Gerät ?

marvin.mobil

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: MSI CX 61 2PC & Windows10
« Antwort #3 am: 10. März 2016, 09:16:51 »

Hallo!

SCM ist installiert - habe aber gerade gesehen, dass es eine neue Version gibt. Werde daher erst mal die neue Version installieren und sehen, ob es damit geht.
BIOS muss ich nachher noch mal sehen - auf jeden Fall ein "älteres" ohne  TPM-Funktion. Ich habe mich da bisher nicht herangetraut, weil "Never touch a running system!" ich aus meinem Laptop keinen tollen Briefbeschwerer machen wollte.

Viele Grüße
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.661
Re: MSI CX 61 2PC & Windows10
« Antwort #4 am: 10. März 2016, 09:27:24 »

Naja, mit einem aktuellerem Betriebssystem kann man ein Notebook nicht beschädigen :) Und so alt ist das CX61 2PC nun auch nicht, das funktioniert tadellos mit Windows 10.

marvin.mobil

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: MSI CX 61 2PC & Windows10
« Antwort #5 am: 10. März 2016, 11:42:04 »

Naja, mit einem aktuellerem Betriebssystem kann man ein Notebook nicht beschädigen :) Und so alt ist das CX61 2PC nun auch nicht, das funktioniert tadellos mit Windows 10.
Naja - mit einem aktuellen Betriebssystem sicherlich nicht so ohne weiteres. Ich bezog mich da eher auf die BIOS-Aktualisierung, da habe ich durch schlechte Erfahrungen beim Flashen schon einen gesunden Respekt.
Bisher bin ich mit Ubuntu / Windows 7 auf der Kiste recht zufrieden und dank eines vom Nutzer wechselbaren Akkus habe ich sogar unterwegs einigermaßen akzeptable Laufzeiten ( ca. 5 Stunden mit 2 Akkus).
Mir war schon vorher klar, das mit dieser Ausstattung garantiert keine Spielekiste gemeint ist - das brauche ich aber auch nicht. Hast du vielleicht sinnvolle Alternativen bei folgenden Merkmalen:

1. Wechselakku
2. mattes Display
3. Core I3 oder I5
4. dedizierte Grafikkarte/Grafikprozessor
5. Serviceöffnung, um Festplatte und/oder RAM zu erweitern bzw. zu tauschen
6. bezahlbar

Viele Grüße
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.661
Re: MSI CX 61 2PC & Windows10
« Antwort #6 am: 10. März 2016, 12:25:31 »

Warum eine Alternative ? Dein Gerät funktioniert doch eigentlich oder ?

Alternativ wäre da ggf. das frisch vorgestellte MSI CR62 interssant: https://www.msi.com/Notebook/CR62-6M.html#hero-specification Wobei man da das Akku nicht mehr wechseln kann, da es auf dem GE62 basiert.

marvin.mobil

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: MSI CX 61 2PC & Windows10
« Antwort #7 am: 10. März 2016, 16:28:39 »

Hallo!

Nein - jetzt brauche ich keine Alternative mehr. Der Weihnachtsmann hat mit ja den CX61 da gelassen und ich bin so weit zufrieden. Ich bezog es nur auf das vorhandene (oder eher nicht vorhandene) Angebot...
Mal zum Bios: wie soll ich den das flashen? In der Zip ist eine .60Q-Datei (also das BIOS selbst) und ein Verweis auf eine Anleitung bei MSI. Allerdings verstehe ich die mehr als Witz, denn für jede beschriebene Art passen enweder BIOS oder Dateityp nicht:
- Ich habe kein UEFI-Bios, also fällt Methode 1 aus
- In der Datei befinden sich keine DOS-Flash-Tools, also fällt Variante 2 aus
- Es ist weder  "flash.nsh" noch "afuefix64.efi" in der Datei, also auch nicht über Variante 3
- Variante 4 scheidet aus, weil nur für "CR640/CX640/CX640MX/CX480"
Und wie soll ich das Bios da drauf bekommen? Zum Experimentieren habe ich keine Nerven, weil ich da unter Umständen die Kiste zerschieße und damit 100 Punkte habe (aber keinen funktionierenden Laptop mehr).

Viele Grüße
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.661
Re: MSI CX 61 2PC & Windows10
« Antwort #8 am: 10. März 2016, 20:52:52 »

Wie kommst du dadrauf, das du kein UEFI Bios hast ? Denn diese Aussage ist falsch. UEFI ist schon seit Jahren Standard bei MSI, es ist halt kein ClickBios, so wie man es von Desktop Mainboards gewohnt ist.

Normalerweise gibt es bei allen MSI Geräten im Bios eine direkte Update Funktion. Wenn diese nicht vorhanden ist (bei der CX Serie bin ich mir da nicht so sicher), findest du das Bios samt Flashtool für DOS und Windows im Anhang.

marvin.mobil

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: MSI CX 61 2PC & Windows10
« Antwort #9 am: 11. März 2016, 07:26:39 »

Hallo!

Ja - so eine Update-Funktion ist bei mir im Bios vorhanden. Ich habe die Datei einfach mal auf'n Stick entpackt und dem Lappi vorgesetzt. Die Update-Funktion hat gefragt und dann anstandslos geflasht (ich hab da einfach schon zu viel Mist erlebt).
War mir gar nicht bekannt, dass hier ein UEFI-Bios am Werk ist - sieht so Non-UEFI-mäßig aus (keine TPM-Unterstützung, kein Secure Boot).

Viele Grüße
Gespeichert