Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit Support / Garantie  (Gelesen 1713 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

xSaschx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Probleme mit Support / Garantie
« am: 17. Februar 2016, 19:11:03 »

Hallo

Leider habe ich nicht so gute Erfahrungen mit dem Support gemacht.

Mein Notebbook ein MSI GS60 6QE gekauft am 15.10.2015 bei Alternate.

Ende November merkte ich das die Netzwerkbuchse nicht funktionierte. Da ich das Notebook nur als zweitgerät gekauft habe zum Zocken im Hotel unnd die Netzwerkbuchse eigentlich eh nicht brauche, habe ich es erstmal liegen lassen.

Bei Überprüfung habe ich gesehen das ein Kontakt abgebrochen war in der Netzwerkbuchse. Keine Ahnung wie das passiert ist oder ob es vorher schon weg war. Ich wüßte auch gar nicht wie so ein Kontakt abbrechen soll.

Am 25.1.2016 habe ich dann eine RMA eröffnet und das Notebook nach Polen zum Support eingeschickt .

Am 6.2 habe ich eine Nachricht erhalten das es angekommen ist.

Am 8.2 habe ich ein Nachricht erhalten, wir können den von Ihnen angegebenen Defekt /* Netzwerkbuchse Defekt. Es fehlt ein Kontakt für das Produkt mit der Seriennummer xxxxxxxxxxxxx, RMA Nummer RWK-xxxxxxxx, nicht nachvollziehen.
Das Produkt wurde uns ohne das Netzteilkabel geliefert. Mit unserem funktioniert alles einwandfrei. Möchten Sie noch fehlendes Kabel zuschicken, oder sollen wir das Gerät retournieren?

Hier frage ich mich schon was das Netzteilkabel damit zu tun haben soll.

Als ich anschließend mit dem Support telefonierte, stellte sich heraus daß die gute Frau im Support nicht einmal wußte was eine Netzwerkbuchse ist und hat das anscheinend als Buchse dem polnischen Techniker übersetzt.
Der hat das Netzteil und die Strom Buchse am Laptop überprüft und für gut befunden.

Ich habe dann die Dame darauf hingewiesen daß die Netzwerkbuchse defekt ist und ein Kontakt darin fehle. Sie wolle sich mit dem Techniker in Verbindung setzen.

Wieder am gleichen Tag bekam ich eine Mail das die Netzwerkbuchse ohne Probleme Funktionieren würde. welches Sie mir in einem Video belegte. Darauf hin habe ich den Support nachmals angerufen - das es sein kann, daß es an Ihrem Swich funktionieren könnte aber an meinem nicht
und der Techniker solle doch endlich mal sich die Buchse ansehen. Man brauch ja nur rein schauen und man sieht das ein Kontakt fehlt.

Am 9.2 bekam ich dann eine Mail das die Garantie dies nicht abdecke und nur eine kostenpflichtige Reparatur möglich wäre. Daraufhin habe ich nochmals den Support Kontaktiert. Ich habe ihr erklärt das es eigentlich nicht sein kann, daß an so einem
hochpreisigen Artikel, welcher gerade einmal 1-2 Montae alt ist, ein Kontakt abrechen kann und das der Fehler vielleicht schon von Anfang an vorhanden war. Als antwort bekam ich , ich solle mich an den Händler wenden da der für die
Gewährleistung zuständig wäre.

Jetzt habe ich das Notebook nach 3 Wochen wieder hier mit einem Zettel von MSI wo drin steht was alles nach der nicht durchgeführten Reparatur nicht mehr funktionieren könnte.
Da muß ich sagen Daumen Hoch MSI für den tollen Support.
Gespeichert

JIGGY

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Probleme mit Support / Garantie
« Antwort #1 am: 26. Februar 2016, 21:45:16 »

Bei Gewährleistung innerhalb den ersten 6 Monaten gilt die Beweislastumkehr: somit muss MSI beweisen, dass das Problem nicht von Anfang an vorhanden war. Einfach gesagt: MSI muss den Fehler kostenfrei beseitigen, ansonsten hast du das Anrecht vom Kaufvertrag zurückzutreten.
Gespeichert

xSaschx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Probleme mit Support / Garantie
« Antwort #2 am: 07. April 2016, 10:16:13 »

Der Hersteller gibt nur Garantie. Gewähleistung macht der Verkäufer , in diesem Fall Alternate.

Alternate hat jetzt auf eigene kosten das Notebook reparieren lassen. am 1.4 ist es endlich wieder von MSI/Alternate zurück gekommen.
Heute wollte ich es wieder in Betrieb nehmen. Leider funktioniert jetzt Bluetooth nicht mehr. Auch mit dem Tool SCM von MSI kann man es nicht aktivieren. Es ist auch im Gerätemanager nichts mehr zu sehen. Also wieder Alternate angerufen und das Gerät geht wieder zurück. Seid anfang Februar ist das Gerät nun schon unterwegs / nicht mehr benutzbar.
Auch hier muß ich wieder sagen Daumen hoch MSI für den tollen Support ;o((
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
Re: Probleme mit Support / Garantie
« Antwort #3 am: 07. April 2016, 10:41:54 »

« Letzte Änderung: 07. April 2016, 10:48:41 von mbathen »
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

xSaschx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Probleme mit Support / Garantie
« Antwort #4 am: 07. April 2016, 11:37:42 »

Ja paßt ja - Kaufvertrag mit Alternate - die müßen Gewährleistung geben. Hersteller MSI muß Garantie geben. MSI hat sich vor der Garantie gedrückt also mußte der Verkäufer Gewährleistung geben.

Auf jedenfall geht das Notebook wieder zu Alternate - die sollen sich mit MSI rumschlagen. Ich habe da keine Lust mehr mit dem schlechten Support von MSI zu komunizieren.
Gespeichert