Medion Erazer 7817 Grafikkarte wechseln
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Medion Erazer 7817 Grafikkarte wechseln  (Gelesen 12137 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.751
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Medion Erazer 7817 Grafikkarte wechseln
« Antwort #80 am: 12. Februar 2016, 19:32:22 »

Solange es einwandfrei läuft kannst Du das ruhig lassen,die GTX 880M taktet ja auch mit dem gleichen Chip 954MHz.
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.751
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Medion Erazer 7817 Grafikkarte wechseln
« Antwort #81 am: 12. Februar 2016, 21:08:30 »

Hatte heute genau das gleiche Problem mit meinem neuen Spielzeug,einem GT70 MS-1762 mit GTX 675MX.
Nvflash über Dos nur blinkender Cursor,Winflash kein Problem.
Dabei ist mir auch eingefallen,habe es ja über ein Jahr nicht mehr benutzt,das man das Bios gleich auf das Nvflash Icon ziehen kann.
Dann startet er den Flashvorgang automatisch,man muss nur noch besätigen.
Gespeichert

Clap

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Re: Medion Erazer 7817 Grafikkarte wechseln
« Antwort #82 am: 13. Februar 2016, 13:59:20 »

Hallo,
Grafikkarte läuft super, das hat sich wirklich gelohnt.
Ein Problem, das vielleicht hier nicht hin passt, habe ich aber mit dem Bios Update GT70.
Die Helligkeit vom Bildschirm regelt nicht. Mit den FN Tasten kann ich per Tastatur den Regler verschieben, aber es ändert sich nichts. Mit der Maus das selbe.
Treiber der Intel und Geforce sind aktuell.
Kann man das im Bios einstellen. Hab da so nichts gefunden.

Gruß
Clap
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.751
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Medion Erazer 7817 Grafikkarte wechseln
« Antwort #83 am: 13. Februar 2016, 14:04:27 »

Hatte das Problem auch im X6825 mit Medion Bios,ist aber eher ein Windows -oder Treiber Problem.
Kann bei mir ja nicht am MSI Bios gelegen haben.
Mit einer anderen Festplatte mit anderem System keine Probleme mehr.
Da ich eh neu installiert habe war das nicht tragisch,danach war es weg.
Versuche mal die Firmware zurück zu setzen,Batterie und Netzteil weg,Bios Btterie abklemmen und etwa 20 Sekunden den Powerknopf festhalten.
Dafür musst Du aber die Bodenplatte öffnen um an den Anschluß der Bios Batterie zu kommen.
Gespeichert

Clap

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Re: Medion Erazer 7817 Grafikkarte wechseln
« Antwort #84 am: 14. Februar 2016, 09:54:06 »

danke, werde ich machen.
Gespeichert