Hilfe M.2 SSD bei GE60 2PE Apache Pro
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hilfe M.2 SSD bei GE60 2PE Apache Pro  (Gelesen 1839 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Proaro83

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Hilfe M.2 SSD bei GE60 2PE Apache Pro
« am: 04. Februar 2016, 18:40:26 »

Hallo Liebes Forum,

ich hoffe ich habe zu diesem Thema keinen Thread überlesen, falls doch sry und bitte um Verlinkung.

Und zwar ich habe folgendes Problem:

-ich nutze seit gut 8Monaten eine M2 SSD 256GB Cruisal in meinem MSI GE60 2PE APache Pro Notebook
- seit ca 2 Wochen habe ich nun das Problem das wenn der Laptop nach mind. 3 h offline Zeit eingeschalten wird, die
Festplatte nicht erkannt wird, weder im Bios noch sonst wo
- Da auf der SSD WIn Installiert ist geht natürlich ersteinmal nix voran
- mom wird das problem nur gelöst, wenn ich vor dem Start den Akku des Laptops entferne und wieder Anschließe und dann wird auch wieder die SSD erkannt

hat evtl jmd eine Lösung zu meinem Problem , woran das ganze liegen könnte? Die SSD hat auch noch eine Lebensdauer von mehr als 1000 Tagen bzw  4.60TB .

Wäre sehr Dankbar für eure Hilfe.

Beste Grüße Proaro
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.653
Re: Hilfe M.2 SSD bei GE60 2PE Apache Pro
« Antwort #1 am: 04. Februar 2016, 20:09:57 »

Hallo und willkommen.

Sicher das du ein GE60 2PE hast ? Denn das besitzt keinen M.2 Slot, das hat nur 2x mSATA.

Mache bitte mal ein Foto von Systeminformationsreiter im Bios und nenne uns den genauen Namen der SSD sowie deren Firmware, welche du z.B. mit Crystaldiskinfo erfährst.

Proaro83

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Hilfe M.2 SSD bei GE60 2PE Apache Pro
« Antwort #2 am: 04. Februar 2016, 22:11:25 »

Ah sry meine natürlich mSata.
so ich habe direkt 2 fotos gemacht, 1x aus dem bios ( systeminfo) und 1x von der Festplatte mit dem geöffneten Programm Crystaldiskinfo.


« Letzte Änderung: 05. Februar 2016, 20:45:36 von der Notnagel »
Gespeichert

Proaro83

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Hilfe M.2 SSD bei GE60 2PE Apache Pro
« Antwort #3 am: 05. Februar 2016, 20:16:32 »

Falls ihr noch irgendwelche Daten benötigt einfach kurze Info geben, wäre cool wenn mir jemand weiterhelfen kann^^
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.653
Re: Hilfe M.2 SSD bei GE60 2PE Apache Pro
« Antwort #4 am: 06. Februar 2016, 16:22:33 »

Dein Systembios ist aktuell, deine EC Firmware allerdings nicht (50C), die aktuelle findest du im Anhang.

Des weiteren ist die Firmware von der SSD veraltet, was wohl der Grund für deine Probleme sein wird. Die aktuelle MU02 Firmware findest du bei Crucial (auf M550 klicken). http://www.crucial.com/usa/en/support-ssd-firmware

Proaro83

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Hilfe M.2 SSD bei GE60 2PE Apache Pro
« Antwort #5 am: 10. Februar 2016, 10:40:49 »

Vielen Dank für die Unterstützung, ich habe alles so aktualisiert wie es sein sollte, allerdings habe ich immer noch das gleiche Problem.
 
 Ich werde mir wohl eine neue bzw zusätzliche MSata HDD kaufen, meine Frage ist, noch ob jemand ein gutes Programm kennt , womit ich nur Laufwerk C: spiegeln kann?
 
 Ich möchte nämlich nicht alles neu aufspielen bzw formatieren.
 
 Mit der Windows 10 Sicherung funktioniert es wohl nicht, da irgendwelche Systemdaten (oder Backup) auch auf einem anderen Laufwerk ausgegliedert sind und ich dann über 1 TB zusätzlich sichern müsste.
 
 Für einen Tipp bedanke ich mich schon im voraus .
Gespeichert