neues System
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: neues System  (Gelesen 11335 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: neues System
« Antwort #40 am: 28. Dezember 2015, 19:54:43 »

Naja die Rechner laufen ja nicht alle gleichzeitig, max. 2 :-D 

Und warum so viele: Weil ich mich nie von alten Rechner trennen kann.
Sieht man jetzt ja wieder, man bekommt ja sowas auch nicht verkauft.
Und einen funktionierenden PC der mit WIN-7 schnell und flüssig läuft in die Tonne treten wäre doch Wahnsinn.

Und für den Wohnstuben-PC fliegt ann die Android-Box (MINIX) raus.
Die kann ich hier ja dann mal anbieten.
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055
Re: neues System
« Antwort #41 am: 28. Dezember 2015, 20:45:33 »

Meiner Meinung nach sparst du an der falschen Stelle.
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: neues System
« Antwort #42 am: 28. Dezember 2015, 21:16:26 »

Welche Stelle meinst Du Miwe ?
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055
Re: neues System
« Antwort #43 am: 28. Dezember 2015, 21:45:59 »

Den letzten Diskussionspunkt natürlich: SSD
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: neues System
« Antwort #44 am: 28. Dezember 2015, 22:09:04 »

Achso, ich hätte jetzt eher gedacht die Netzteil-Frage.

Für einen Spiele-Rechner bräuchte ich dann aber mindestens 500 - 750 GB.
Das geht dann schon schön ins Geld, zumal wenn es um M.2 geht.
Zudem würde dann nur diese Startpartition mit Win 7 die SSD nuzten, die andere Start-Platte mit
Win XP (natürlich ohne Internet) für ältere Spiele hat nichts davon und eine weitere Arbeitsplattform
(noch mit Win-7, evtl. soll diese zum Testen mit Win-10 geupdatet werden) auch nicht.

Also, der neue PC wird ein reiner Spiele-PC , zwar mit 3 umschaltbaren Boot-HDD's,
wird aber nciht regelmäßig benutzt.
Zum täglichen Arbeiten (der auch stundenlang läuft) benutze ich einen anderen PC der
mit maximalen Energie-Spar-Optionen läuft.
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Re: neues System
« Antwort #45 am: 28. Dezember 2015, 23:31:28 »

Also ich finde es auch unlogisch, einen sehr guten Stromsparer im IDLE nur zum spielen zu benützen und einen Stromfresser als Alltags PC zu nutzen. Ebenfalls würde ich auch eine SSD verbauen, da es nicht nur der Startvorgang des Systems ist, sondern auch der Spiele und das Laden der Levels, was beschleunigt wird.
Ich habe bei mir 2 128 GB SSD's verbaut. Nur eine davon für Spiele. Da ich nur 2-3 Spiele im gleichen Zeitraum spiele und uninteressante dann deinstalliere, reicht das vollkommen aus. Oder willst du deine komplette Spielesammlung installieren?
Ich würde schon Win 10 auf eine SSD installieren und damit sowohl spielen und auch arbeiten. Du kannst ja Win 7 etc auf HDD verbannen und schaltbar machen.
Der Phenom II verbraucht im IDLE sicher mehr als der i5? Die 280 ganz sicher!
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: neues System
« Antwort #46 am: 29. Dezember 2015, 00:06:08 »

Jupp Schnidde,
Du hast es verstanden was ich vorhabe.
Ich gebe Dir auch Recht das das System Phenom-II mit der 280GTX nicht der Stromspar-PC zum täglichen arbeiten ist.
Darüber mache ich mir auch schon die ganze Zeit Gedanken.

Und ja, ich behalte gerne viele Games auf der Platte, weil ich diese nicht durchspiele, oder öfter anfange, wie
z.B. Command and Conquer, Battlefield-Reihe, Call of Duty-Reihe, Die Sims, Die Siedler, Need for Speed, Monkey Island,
Far Cry-Reihe, Medal of Honor ect ect ect.

Im Moment ist da mein AthlonII mit passiver 6600er der bessere Arbeits-Rechner und ich bin am übelegen diesen als Arbeitstier zu behalten
und den Phenom / 280 als Wohnzimmer-Player zu degradieren.

Grundsätzlich möchte ich aber hier unten im Arbeits-/Hobbyzimmer 2 parallele Rechner benutzen können !
Fragt mich nicht warum, ist halt so, weil ich es so gewohnt bin, oder was weiß ich und das soll erstmal so bleiben.
« Letzte Änderung: 29. Dezember 2015, 00:18:15 von Edisoft »
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.556
Re: neues System
« Antwort #47 am: 29. Dezember 2015, 09:23:26 »

Warum verkaufst du den ganzen Schrott nicht bei Ebay und kaufst dir ein paar effizientere Sachen ? Ich nutze in meinem HTPC z.B. einen Celeron 1037U auf Ivy Bridge Basis mit 4GB DDR3 und einer 750GB 2.5" HDD, mein Maximalverbrauch für die Kiste liegt bei 17W. Solch ein System bekommt man für deutlich etwas über 100Euro.

http://geizhals.de/asrock-qc5000m-itx-ph-90-mxgys0-a0uayz-a1299796.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/lc-power-lc-1320ii-a1198347.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/g-skill-value-dimm-kit-4gb-f3-10600cl9d-4gbns-a570783.html?hloc=at&hloc=de

Auch zum arbeiten reicht solch ein Rechner locker aus... ist aber 1. deutlich kleiner, 2. deutlich sparsamer und 3. ggf. auch etwas leiser (je nach verbautem Netzteil).

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: neues System
« Antwort #48 am: 29. Dezember 2015, 14:25:29 »

Ich hatte schon mehrfach versucht was zu verkaufen.
Solch alte Hardware kauft niemand.
Es sei denn einer von Euch hat Interesse an einem meiner Schätzchen ^-^ 

Ist ne Zwickmühle, wegschmeißen/verschenken um Platz für Neues zu schaffen
und wieder neues und noch mehr Geld ausgeben für neue Hardware die in 3 Jahren wieder erneuert werden muß und so weiter.

Mit den Stromfressern habt ihr ja Recht, sehe ich auch so.
Deshalb überlege ich mir ja noch wie ich's am besten verteile.

Nun warten wir mal ab bis die neuen Teile hier sind,
bei MF geht ja wieder alles durcheinander, mal ist dieses nicht da, dann ist es wieder da, aber dafür
etwas anderes nicht usw... kennt man ja schon :wacko:
Bis dahin tausche ich mal alle NT's durch bis jedes in seinem neuem ZuHause sitzt und erlabe mich
an der Vorfreude...
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: neues System
« Antwort #49 am: 30. Dezember 2015, 17:08:18 »

Ups,

die Teile sind schon da.
Da muß ich aber diesmal MF ganz groß loben.
Ich hätte nicht damit gerechnet das die Sachen noch diese Woche/Jahr ankommen.

WO IST MEIN Anti-Static-Band ????
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.529
    • Wunschliste
Re: neues System
« Antwort #50 am: 30. Dezember 2015, 17:18:55 »

viel Spass beim Basteln :winke:
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: neues System
« Antwort #51 am: 30. Dezember 2015, 17:25:39 »

Danke Heiko,

allerdings ist nun die ganze Vorfreude schon weg :huh:

Werde das Ganzee rstmal aufm Schreibtisch aufbauen um zu sehen das auch alles funktioniert.
Meinen letzten Erfahrungen lehrten mich, das nicht immer alles auf Anhieb funktionieren muß.
und man hat ja auch so einiges gelesen.
Gerade der Lüfteraufbau bei Intel kann heikel werden.
Besonders wenn ich mir den Mords-Brocken vom i30 anschaue - autsch, ich glaube da habe ich etwas übertrieben mit dem Kauf. :kratz
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Re: neues System
« Antwort #52 am: 30. Dezember 2015, 17:31:04 »

Das ging ja flott. Freude mit System ist besser als Vorfreude! Viel Spaß.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.556
Re: neues System
« Antwort #53 am: 30. Dezember 2015, 19:37:39 »

Mindfactory braucht hier im Norden eigentlich immer nur 1-2 Tage, Wilhelmshaven ist ja nicht soweit weg :-D

Falls es noch nicht bekannt ist ... DriveCity, VibuOnline & Compuland = Mindfactory :thumbsup: Ich hatte sogar schon nen Servicefall bei Mindfactory und habe das Austauschgerät von DriveCity erhalten. ?-(

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.277
Re: neues System
« Antwort #54 am: 30. Dezember 2015, 21:47:33 »

Na dann viel Spaß! Und denk dran: Die CPU gaaanz vorsichtig in den Sockel herablassen, ist kein AMD...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: neues System
« Antwort #55 am: 30. Dezember 2015, 22:10:34 »

Hihi, das ist man wahr, kein AMD :-D 
Aber ist ja nicht mein erster Intel den ich einsetze, aber die Intel-Sockel sind wirklich nicht schön.

Der erste Testlauf außerhalb des Case ist schon durch, der 2. jetzt im Gehäuse ist auch durch.
Nun kommt die GraKa rein....
Mach auch gerade eine kleine Bilder-Serie davon :-)
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.529
    • Wunschliste
Re: neues System
« Antwort #56 am: 30. Dezember 2015, 22:14:41 »

:thumbsup:...ich bin gespannt auf die Bilder :thumbup:
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: neues System
« Antwort #57 am: 31. Dezember 2015, 00:01:22 »

Der Einbau dauert etwas länger, weil ich der König der Verkabelung werde ;-)

Morgen mach ich weiter, soweit läuft alles gut. Aktuellstes Bios A10 ist drauf.
Der Ram läuft auch mit 3000MHz via XMP.

Zu den Bildern:

Erstmal mußte der ganze alte Kram aus dem Gehäuse raus.
Dies dauerte schon mal fast eine Stunde.
Anschließend in die Garage und den komressor angeworfen um mal wieder den alten Dreck auzublasen.

Wie schon vorhin geschrieben nahm ich das neue System erstmal mit Minimal-Konfig aufm Schreibtisch in Betrieb
um zu sehen ob dies soweit funktioniert.

Wie man unten sieht ist der Kühler: Arctic Freezer i30 so groß das Ram-Slot 1 nicht mehr benutzbar ist.
Zum Glück habe ich "nur" 2 Ram-Riegel und wie man sieht schrammt der Riegel in Slot 2 ganz knapp am CPU-Lüfter vom Freezer i30 vorbei.
(Anmerkung: Ram-Slot 2 und 4 sollen als erstes benutzt werden - somit Glück gehabt).
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: neues System
« Antwort #58 am: 31. Dezember 2015, 00:08:09 »

Hier die Bilder von der ersten Inbetriebnahme auf'm Schreibtisch (noch ohne Grafikkarte).

Und ein Bild vom Chaos, wie es bei mir im Moment aussieht... 8|
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.115
Re: neues System
« Antwort #59 am: 31. Dezember 2015, 00:14:11 »

Nun, soweit bin ich heute gekommen.
Mainboard und Grafikkarte ins Gehäuse eingebaut und angefangen die Kabel zu verlegen.

Testlauf mit Grafikkarte war erfolgreich.
nun juß der ganze Kram eben noch vernüftig verkabelt werden.
Ob ich das morgen an Silvester schaffe bleibt offen...
Gespeichert