WLAN aber wie
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: WLAN aber wie  (Gelesen 4684 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
WLAN aber wie
« am: 02. Januar 2016, 19:56:05 »

ich habe bei mir einen VDSL-WLAN-Router. In allen wichtigen Räumen habe ich Kat6-Anschlüsse. Einige Geräte möchte man aber nicht über diese Anschlüsse betreiben (Smartphone, Laptop). Das WLAN-Signal in einigen Räumen ist mir zu schwach. Was schlagt ihr mir hier als Lösung zur Signalverbesserung vor?
Eine Option ist ein WLAN-Repaeter für Dualband, der direkt in die Steckdose gesteckt wird. Dabei bleibt das LAN ungenutzt.
Welche Geräte würdet ihr für diese Variante vorschlagen. Bitte mit kurzer Begründung.

Was mich dabei stört ist das ungenutzte LAN durch das ich mir mehr Leistung verspreche.
Optimal ist ein Gerät für die Steckdose, wo ich noch das LAN anschließe und dann mein geschützes WLAN habe.

Welche Alternativen gibt es? Ich möchte dort aber nicht viel an der Wand hängen haben!
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.352
Re: WLAN aber wie
« Antwort #1 am: 02. Januar 2016, 20:16:03 »

Ich würde erst einmal über einen Selbstbau-Verstärker nachdenken:
http://www.chip.de/artikel/WLAN-Verstaerker-selber-bauen-Empfang-verstaerken-mit-Alufolie_35623028.html
Keine Lieferzeit, Kostenfaktor quasi zu vernachlässigen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.657
Re: WLAN aber wie
« Antwort #2 am: 02. Januar 2016, 20:27:33 »

CasiHST

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
Re: WLAN aber wie
« Antwort #3 am: 02. Januar 2016, 21:05:56 »

Falls man die Antennen tauschen kann, größere Antennen besorgen, ansonsten geht ja nur Repeater

Was man noch machen könnte, den Router, falls möglich, etwas zentraler stellen.
« Letzte Änderung: 02. Januar 2016, 21:12:05 von CasiHST »
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.116
Re: WLAN aber wie
« Antwort #4 am: 02. Januar 2016, 21:13:11 »

Hi NN,

was hälst Du von meiner Lösung, ein PowerLan/Wlan Extender.
Ein einfacher Wlan-Repeater schwächt meiner Meinung nach das Wlan-Signal.
Darüber habe ich in einem anderem Thread geschrieben.
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,109138.msg855118.html#msg855118
« Letzte Änderung: 02. Januar 2016, 23:52:04 von Edisoft »
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.590
    • Wunschliste
Re: WLAN aber wie
« Antwort #5 am: 02. Januar 2016, 21:22:17 »

http://www.amazon.de/dp/B002YETVXC?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=geizhalspre03-21&linkCode=df0&creative=22502&creativeASIN=B002YETVXC&childASIN=B002YETVXC
oder so ein AP(ein möglicher Modus)  ...ich habe bewust den Amazonlink wegen der Komentare gewählt ;)

genau Edi ...daran habe ich garnicht mehr gedacht ...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: WLAN aber wie
« Antwort #6 am: 03. Januar 2016, 10:32:34 »

wiesel201, wo ist deine Kniescheibe? :D

iTzZent, wir hättens uns gestern eigentlich zum Glühwein an der Steilküste verabreden können. Der TP-Link RE200 hat den LAN-Anschluß leider als Ausgang.

Bei mir hängt sowas in der Garage:


Damit sind alle Vorschläge mit Antenne nicht realisierbar. Zusätzlich habe ich eine Stahlbetondecke, was wohl eine zusätzliche  Uhrsache für das schwache WLAN ist.
Der Standort wird durch den Festnetzanschluß bestimmt. Es ist schon etwas zentral (Innenwand) gelegen.

Auf PowerLAN wollte ich verzichten. Ich habe bei mir sehr viele einzelne Stromkreise. Im Keller habe ich eine Unterverteilung und im EG auch. So geht die Verbindung von der EasyBox zur entsprechenden Steckdose über 4 Sicherungen (Hauptsicherung je Etage und Sicherung der Stromkreise) die dämpfend wirken. Ich weiß nicht, was dann noch ankommt. Dran gedacht hatte ich auch schon.

Ein Gerät ohne Eingänge ist grundsätzlich die Repeaterlösung. Router hat sowohl LAN als auch WLAN. Bleibt der AP. Müßte ich nun ein Gerät finden, das technisch und von der Bauform meinen Vorstellungen entspricht.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

CasiHST

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
Re: WLAN aber wie
« Antwort #7 am: 03. Januar 2016, 11:08:40 »

Das ist in der Tat schwierig, wenn der Router keine abnehmbaren Antennen hat. Das mit der Stahlbetonwand kenne ich ausm Neubau hier bei uns, weswegen ich meinen Router umgestellt habe und stärkere Antennen für den Rechner besorgt habe.

Vielleicht gibt es ja noch eine zufriedenstellende und vernünftige Lösung, viel Glück beim umsetzen :-)
Gespeichert

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.640
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: WLAN aber wie
« Antwort #8 am: 03. Januar 2016, 11:49:32 »

Hallo NN
hatte ein ähnliches Problem in meinem bescheidenen Eigenheim, habe nun alles auf Fritz umgestellt inklusive der Poweradapter für die Ü-Kameras und Wlan-Repeater (für meine Frau). Läuft alles wie es muss und auch keine Netzausfälle mehr wie mit dem Netgear-Equipment. Die Software wird auch ständig weiter entwickelt und ist einiges einfacher als die von Netgear.
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair @3000 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: WLAN aber wie
« Antwort #9 am: 03. Januar 2016, 12:09:50 »

Das ist mal ein lustiges aber nicht ganz billiges Teil:

UP-Access Point von Busch-Jäger:
WLAN-Accesspoint, UP
 Spannungsversorgung durch Netzspannung
 Betrieb als WLAN Access Point zum Anschluss von WLAN-Endgeräten an das LAN.
 Betrieb als WLAN Repeater zur Reichweitenverlängerung eines WLAN.
 Betrieb als WLAN Adapter zur Einbindung von Ethernet-Endgeräten in ein WLAN.
 Unterstützt WLAN Standards IEEE 802.11b/g/n mit 2, 4 GHz, integrierte WLAN-Antenne.
 Rückwärtiger Anschluss eines Ethernet-Kabels über Schraubklemmen (10/100 Mbit/s).
 Vorderseitige Ethernet-Anbindung über eine RJ45-Buchse (10/100 Mbit/s).
 Die drei Anschlüsse (WLAN, Ethernet/Schraubklemmen und Ethernet/RJ45) können über den integrierten Switch parallel genutzt werden.
 Stromversorgung über 2-polige Anschlussklemme.
 Nennspannung: 100 - 240 V
 Zur Montage in handelsüblichen tiefen UP- und Hohlwanddosen.
 Nennfrequenz: 50 Hz - 60 Hz
Einfach statt Steckdose installieren und ein kurzes LAN-Kabel zwischen den beiden RJ45

Der EW-7438APn könnte mir auch gefallen: http://www.edimax-de.eu/edimax/merchandise/merchandise_detail/data/edimax/de/home_legacy_access_points/ew-7438apn/
Aber was ist das für ein Hersteller?
« Letzte Änderung: 03. Januar 2016, 12:17:07 von der Notnagel »
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.116
Re: WLAN aber wie
« Antwort #10 am: 03. Januar 2016, 12:16:38 »

Im Keller habe ich eine Unterverteilung und im EG auch. So geht die Verbindung von der EasyBox zur entsprechenden Steckdose über 4 Sicherungen (Hauptsicherung je Etage und Sicherung der Stromkreise) die dämpfend wirken. Ich weiß nicht, was dann noch ankommt. Dran gedacht hatte ich auch schon.

Eigentlich gilt der Stomzähler als Netzabschluß.
Ich habe im Keller auch eine Unterverteilung und bei mir klappt es ganz gut mit dem Power-Lan.
Inwieweit Sicherungen auf das Signal dämpfend wirken weiß ich nicht, glaube aber gelesen zu haben das dem nicht so sei.

Kommt auf einen Versuch bei Dir an. Vielleicht kannst Du dir ja ersteinmal ein Starterset ausleihen, oder kaufen.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.590
    • Wunschliste
Re: WLAN aber wie
« Antwort #11 am: 03. Januar 2016, 16:58:55 »

Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.116
Re: WLAN aber wie
« Antwort #12 am: 06. Januar 2016, 13:19:37 »

Hi NN,
zu Deiner Frage: Edimax was ist das für ein Hersteller ?

Edimax ist ein taiwanesischer Hersteller der sich auf Netzwerk-Technik spezialisiert hat und
 wie jeder andere große Hersteller auch gehört er der Wi-Fi Alliance an.

Ich benutze neben meiner Fritzbox ausschließich Netzwerk-Produkte von Edimax.
Vorher hatte ich TP-Link. Ich kann mich über Edimax (auch der Name gefällt mir ;-)) bisher nicht beklagen und würde
immer wieder von denen etwas kaufen.

Man muß aber auch sagen, wenn man schon eine Fritzbox hat wären deren Zubehör-Teile sicher
weitaus besser, aber leider hat Fritz nicht alles im Sortmient was man z.B von Edimax bekommt.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: WLAN aber wie
« Antwort #13 am: 06. Januar 2016, 15:40:23 »

ach deshalb bist du der Edisoft. Der Edimax zeigt den EW-7438APn als Auslaufmodell an und Nachfolgemodelle haben offenbar keinen LAN-Eingang. Was ich brauche läuft wohl nicht unter der Bezeichnung Repeater sondern Bridge.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.116
Re: WLAN aber wie
« Antwort #14 am: 07. Januar 2016, 00:11:20 »

Richtig, ein Repeater verstärkt das vorhandene WLan-Signal weiter, hat aber den Nachteil das mit jedem Repeater
auch die Übertragungsgeschwindigkeit sinkt.
Hier kannst Du aber beiden AP's, also Router und Repeater die selbe SSID und Kanal-Nummer vergeben
und das WLan wird aus beiden AP's als ein größeres WLAN dargestellt.
Jedoch bleibt die Einschränkung der geschmälerten Geschwindigkeit.

Bei einer WLan-Bridge wird das vorhandene WLan-Signal nicht verstärkt, sondern weitergeleitet.
Dabei entfällt dann der AP z.B. vom Router und wird eben an die Bridge geleitet und steht dort dann mit voller Geschwindigkeit
zur Verfügung.

So zumindest habe ich die ganze Sache, bei meinen vorherigen Lesungen verstanden.

Zu Deinem Vorschlag mit dem Edimax EWxxx:
setzt voraus das Du dort wo Du den EWxxx als Access-Point einsetzen möchtest
auch ein Lan-Kabel liegen haben mußt, welches auf der anderen Seite am Router, oder Switch angeschloßen wird.

Wie ich Dich verstand ist es genau sowas, was Du brauchst.
Wenn dann schlag zu, bevor es ausverkauft ist :-)

Ansonsten kann ich eben meine Power-/Wlan Extender empfehlen.
http://www.edimax-de.eu/edimax/merchandise/merchandise_detail/data/edimax/de/powerline_av500_wi-fi/hp-5101wn/

Hier brauchst Du allerdings neben dem Wlan-Extender noch einen 2. Powerlan Adapter der erstmal das Netzwerk für die Steckdose
zur Verfügung stellt (ich habe noch einen 500MB-Adapter übrig und könnte ihn Dir überlassen).

Den Wlan-Extender, auch mehrere so wie ich, kannst Du dann nach Belieben im Haus einstecken.
Da jeder Extender ein eigenständiger AP ist, kannst Du mit allen auch ein großes WLan mit selber SSID und Kanal herstellen
und hast ein großes WLan-Netz ohne Geschwindigkeits-Einbußen.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: WLAN aber wie
« Antwort #15 am: 07. Januar 2016, 08:17:07 »

ich finde den von der Beschreibung ganz gut: WLR-750 AC Maginon
Den gibt es wohl auch regelmäßig bei ALDI Nord für 24,99.
Der hat auch Dualband
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.116
Re: WLAN aber wie
« Antwort #16 am: 08. Januar 2016, 22:50:08 »

Nun doch ein einfacher Repeater ?
Denn kannst Du auch von mir für Lau haben, kann ich mit nach Rostock bringen.
Aber kein Dual-Band.
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,109146.0.html
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.657
Re: WLAN aber wie
« Antwort #17 am: 09. Januar 2016, 10:01:55 »

@Edisoft Wenn NN ihn nicht will, würde ich ihn nehmen, denn für unser Haus wird mein Router später wohl nicht ausreichen :)

@NN extem guter Preis ! DualBand und AC Standard, mehr geht wirklich nicht. Siehe hier: http://geizhals.de/?cat=wlanrepeat&xf=529_802.11ac#xf_top

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: WLAN aber wie
« Antwort #18 am: 09. Januar 2016, 13:05:29 »

Edi, bring mal mit.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.116
Re: WLAN aber wie
« Antwort #19 am: 09. Januar 2016, 14:09:05 »

Ich bringe beide mit ;-)
Gespeichert