FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro  (Gelesen 9423 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fwolf15

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
« Antwort #40 am: 18. Februar 2016, 16:43:54 »

mein Fix für Videobiosupdate war folgender: Da ich beim Aufruf von FVflash immer die Meldung bekam dass kein Nvidia Adapter gefunden wurde ging ich davon aus dass zu dem Zeitpunkt einfach die interne Intel Karte aktiv war was auch am blauen leuchten der LED des Powerschalters zu erkennen war. Also habe ich in der Systemsteuerung von Nvidia als bevorzugte karte die Nvidia Karte eingestellt. Da wurde dann auch die LED orange....abernach ca 15 Sekunden wieder blau.
Also Dos Box geöffnet ( für die jüngeren das ist das wo der Hintergrund schwarz ist und weisse Buchstaben auftauchen wenn man auf der Tastatur schreibt *fg) dort schon mal im Verzeichnis mit dem Vbiosupdate  FVBIOS eingegeben aber noch nicht return gedrückt. Dann in der Systemsteuerung von Nvidia auf Nvidia umgestellt, unten auf übernehmen gedrückt, mit ALT TAB zur Dosbox gewechselt, da solange die LED noch orange war return taste gedrückt, dann wurde die Videokarte gefunden und  das update durchgeführt.

Das einzige was ich nicht gefunden habe ist eine Art Releasenotes was an dem Bios jetzt besser oder anders sein soll.

Ich Nachhinein fällt mir noch ein wäre esvermutlich auch anders gegangen: Einfach ein Programm starten das die NvidiaKarte aktiviert. Dann mit alt tab zum Desktop wechseln und dort dann fvbios.bat im entsprechenden Verzeichnis auswählen, das würde vermutlich gemütlicher gehen.

Falls hier und da mal wieder ein Leerzeichen fehlt, liegt das immernoch an meinem Problem mit der Leertaste dass die beim flüssigen schreiben wohlnicht immerso funktioniert wie ich dasgerne hätte :-(

Beste Grüße
Wolfgang
Gespeichert

Daddelfritze

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
« Antwort #41 am: 18. Februar 2016, 21:56:05 »

Sicher, dass die Updates von der globalen Seite auch für die in Deutschland verkauften Modelle sind? So wie ich das verstanden habe, sind die nicht für die in D vertriebene Hardware geeignet. Bin mir da aber nicht sicher, daher frage ich...
Gespeichert

NRGX

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 123
  • kill 'em all
Re: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
« Antwort #42 am: 18. Februar 2016, 22:01:40 »

das habe ich auch schon gelesen: die treiber auf der internationalen msi-Seite sind immer neuer
 deswegen sollte man sie "bevorzugen" und sie sind somit auch für deutsche Laptop-Modelle geeignet.

vielleicht finde ich den Thread dann poste ich hier den link....
Gespeichert
i dont like CHAOS but CHAOS likes me.....

fwolf15

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
« Antwort #43 am: 19. Februar 2016, 17:57:15 »

stand erst vor paar Tagen in nem Thread hier dass die dort eben aktueller sind. ich such auch mal .

Waltraut ähm Edith: Hier steht es 
Gespeichert

Daddelfritze

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
« Antwort #44 am: 20. Februar 2016, 09:42:45 »

Hallo,

danke für den Hinweis mit den Treibern... der Link führt aber ins Leere, ich nehme an Du meinst diesen Thread hier:
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,109598.0.html

Hier mal die gloable Seite mit Bios, Treibern und Firmware für das GE62 6QF:
https://www.msi.com/product/notebook/support/GE62-6QF-Apache-Pro.html#!type=download

Gibt es eigentlich irgendwo ein Tutorial zum Updaten von BIOS, VBIOS und EC-Firmware? Ich habs zwar teilweise schon gemacht am Anfang, aber schon wieder vergessen...

Ansonsten bin ich nach wie vor mit dem Gerät zufrieden. Das mit der Leertaste nervt zwar etwas, wirkt sich jedoch bei mir im Alltag kaum aus. Das mit dem Screen beobachte ich weiter, bisher keine Veränderungen und auch keine Auswirkungen.

Mein einziger wirklicher Kritikpunkt ist aber das DVD-Laufwerk... habe gerade einen Stapel alte CDs und DVDs ausgemistet, das Laufwerk hat aber kaum eine Scheibe lesen können. Die Fehlerkorrektur ist grottig, das Laufwerk in meinem alten Desktop-PC hatte überhaupt keine Probleme. Etwas Anderes als fabrikneue Makellos-Discs nimmt das Laufwerk des Notebooks nicht. Das ist eigentlich nicht Sinn der Sache und ich werde das bei MSI reklamieren, und bei der Gelegenheit auch die anderen Punkte ansprechen.

Grüße,
Monty
Gespeichert

fwolf15

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
« Antwort #45 am: 21. Februar 2016, 00:10:13 »

grummel... das mit dem Link der nicht ging hatte ich erst auch, dann nochmal neu gemacht, in der vorschau geprüft, ging....naja, hast es ja auch so gefunden.

Ich werde jetzt mal stückchenweise die ganzen Treiber und tools runterschmeissen, ich hab immer noch freezes in WOT, mitten drin....das kommt dann immer gut.
Nachdem neustart dann beende ich alle Harakiri  ähm nachimichi, dragon Steelseries etc.Programme im Taskmanager dann geht es...werde jetzt mal einen nach demanderen löschen und schauen onb ich den Übeltäter erwische
Gespeichert

Daddelfritze

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
« Antwort #46 am: 23. Februar 2016, 15:04:59 »

Hallo,

Antwort von MSI steht noch aus...

Komisch, ich hatte noch überhaupt keine Freezes o.Ä. und hab noch alle MSI-Programme drauf, weil die im Gegensatz zum vielen Schrot anderer Hersteller ja sogar noch Sinn ergeben.

Berichte mal, ob Du den oder die Übeltäter findest.

Viele Grüße,
Monty
Gespeichert

fwolf15

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
« Antwort #47 am: 27. Februar 2016, 15:34:14 »

Das Nahimici oder wie das heisst war der Übeltäter.
Gespeichert

Daddelfritze

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
« Antwort #48 am: 27. Februar 2016, 19:13:17 »

Echt? Vielen Dank dafür, dass Du das isolieren konntest!!!

Angeblich verbessert der Nahimic aber signifikant die Soundqualität...

Ich würd mal versuchen, die aktuelle Version neu zu installieren.
Video zur Bedienung hier:
https://www.youtube.com/watch?v=f1RUxPdWNH4

Ab Morgen geht das Gerät bei mir in den 3tägigen Lan-Party-Härtetest.
Werde dann hier ein Fazit abliefern.

Die Antwort von MSI zu den oben angesprochenen Themen steht immer noch aus...

Viele Grüße,
Monty
Gespeichert

NRGX

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 123
  • kill 'em all
Re: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
« Antwort #49 am: 27. Februar 2016, 19:37:54 »

Angeblich verbessert der Nahimic aber signifikant die Soundqualität...

yep, Nahimic hab ich auf meinem GT72-2QD: kling echt klasse...

Als alternative: "DFX sound enhancer" (thread mit link siehe unten). Benutze ich schon seit 5-6 Jahren auf unterschiedlichen PCs/LAptops.  Neueste Version (version 12) läuft seit einigen Wochen auch auf
meinen msi GE60-2PE. Dort wollte ich eigentlich Nahimic installieren: "....nicht kompatibel...", siehe link unten.

https://forum-de.msi.com/index.php/topic,109052.msg855928.html#msg855928

See yahhhh....!!
Gespeichert
i dont like CHAOS but CHAOS likes me.....

Daddelfritze

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: FRameeinbrüche beim GE62 6QF Apache Pro
« Antwort #50 am: 02. März 2016, 10:26:17 »

Moin,

so jetzt habe ich es nebenan im Thread schon gepostet:
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,109670.0.html

Kurzfassung: läuft alles ganz gut, aber ein paar Kinken sind da.
Ich würde vorschlagen, dass wir dann dort weitermachen. Habe eben mit MSI telefoniert, poste das auch nebenan.

Und Wolfgang: setz Dein System neu auf, da stimmt was nicht. Ich hatte nicht einen Absturz. Falls das nichts bringt, hast Du höchstwahrscheinlich ein Hardwareproblem... ich hatte mal einen Haarriss im Mainboard, das hat so verschiedenen und diffuse Symptome erzeugt, dass ich das Notebook damals irgendwann entnervt an den Support geschickt habe, die haben es dann komplett auseinander genommen und jedes Teil einzeln geprüft, bis sie drauf kamen. Mainbaord wurde ausgetauscht und ab da lief alles perfekt.

Viele Grüße,
Monty
Gespeichert