MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?  (Gelesen 12226 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #40 am: 01. Oktober 2015, 09:32:43 »

der Akku ist bei den GS-Geräten fest verbaut. Das ist bei der Größe garnicht anders möglich. Die Akkus halten aber heutzutage deutlich länger wie 2 Jahre.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #41 am: 01. Oktober 2015, 11:52:08 »

Sorry ich spreche wie in den letzten Post's des Thread's vom vorgeschlagenen GE72.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
GE72 6QF Apache Pro - GE72-6QF16H21 (001794-SKU1101)
« Antwort #42 am: 01. Oktober 2015, 12:56:58 »

:lach  dann guck mal, was über deinen Postings steht!
Es geht dann jetzt um das MSI GE72 6QF Apache Pro - GE72-6QF16H21 (001794-SKU1101)?


Also hier ist nichts mit Wechselakku. Macht bei der Qualität der Akkus wenig Sinn, spart aber insgesamt Platz.
M.2 und RAM sind nicht fest verlötet.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #43 am: 01. Oktober 2015, 14:01:53 »

Vielen dank. Heißt das, dass es egal ist ob wechselbaren oder fest verbaut ?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
GE72 6QF Apache Pro - Akku
« Antwort #44 am: 01. Oktober 2015, 14:15:38 »

Wenn du dir nach dem Kauf des Books, einen zweiten Akku zulegen willst um seine Laufzeit für unterwegs durch Akkuwechsel zu verlängern, dann ist es nicht gut. Für alles andere ist es gut.
Wenn du heute guckst, Navis und was alles fest verbaute Akkus hat. Die aktuelle Generation der Akkus kann mehr leisten. Du sparst den Platz für das Akkugehäuse und hast Platz für Anschlußleisten für RAM, M.2 und was es sonst alles gibt.
Ich glaub, inzwischen sind bei der Mehrzahl der aktuellen Books die Akkus fest verbaut.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #45 am: 01. Oktober 2015, 16:18:20 »

Okay kannst du mir auch weiterhelfen zwecks Matrix habe mal gelesen das insgesamt 4 Monitore inkl. Notebook möglich sind stimmt das?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
GE72 6QF Apache Pro
« Antwort #46 am: 01. Oktober 2015, 16:28:15 »

beim GE72 6QF Apache Pro geht nur Display +2.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #47 am: 01. Oktober 2015, 16:37:08 »

Okey und bei welchem ist es dann mit display + 3
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.556
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #48 am: 01. Oktober 2015, 17:36:11 »

Das Akku ist beim GE72 wechselbar, es ist nur mit einer Schraube befestigt, wenn man die entfernt, kann man das Akku entnehmen. Vorher muss allerdings die Bodenplatte entfernt werden. Da das Akku aber als extra Stromquelle dient, um das Netzteil zu entlasten, sollte es stets eingebaut bleiben.

Wenn du mehr wie 2 Displays anschliessen willst (wozu auch immer), brauchst du das GT72 oder halt das GS70.

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #49 am: 03. Oktober 2015, 09:22:50 »

Dann hoffe ich mal dass es bald verfügbar ist :-)
Gespeichert

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #50 am: 04. Oktober 2015, 09:40:22 »

Hallo ich bin es nochmal,

leider möchte ich nicht mehr warten, bis die neuen Geräte verfügbar sind.
Ist es auch in Ordnung wenn ich mir eines von diesen beiden Geräten kaufe?
Hat jemand mit einem von beiden schon Erfahrungen gemacht oder kann mir sagen welches von beiden sinnvoller ist?

16GB RAM aber nur eine GTX 960M
http://www.heise.de/preisvergleich/msi-ge72-2qd-apache-pro-ge72-2qdi716h11-001792-sku1001-a1303138.html
8GB RAM dafür eine GTX 970M
http://www.heise.de/preisvergleich/msi-ge72-2qf-apache-pro-ge72-2qfi7w8h11-001791-sku1003-a1303137.html

Habe ich bei diesen Geräten auch die Möglichkeit sie aufzurüsten, so wie bei den neuen Modellen?


Danke schonmal.
Gespeichert

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #51 am: 05. Oktober 2015, 18:34:48 »

???
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.556
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #52 am: 05. Oktober 2015, 20:43:58 »

Ja na ganz klar das 970M Model... Ram kann man immer aufrüsten, 8GB reichen aber locker aus... die GTX960M hingegen ist nur eine umbenannte 860M und deutlich (!!!) langsamer wie die 970M.

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #53 am: 05. Oktober 2015, 22:39:33 »

Okay kann man den Prozessor auch von Intel Core i7-5700HQ auf Skylake oder 6700HQ umrüsten oder nicht? Ist Skylake überhaupt automatisch 6700HQ?

Falls nicht, bin ich mit dem 5700HQ auch gut bedient?

Ist das ältere Modell von den sonstigen Features: Cooler Boost, Dual Fan, Killer Netzwerkkarte usw. gleich wie das neue Modell ?
Denn ich kann nirgendwo was von ,,Extra schnelles WLAN nach neuem 802.11ac-Standard" oder Killer WLAN/LAN lesen.


LG und danke für die Hilfe.
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2015, 22:52:31 von xDWx »
Gespeichert

Silverseraph

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • we do what we must, because we can
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #54 am: 05. Oktober 2015, 22:47:47 »

Hi, ich würde auch definitiv zur 970M raten, wenn du damit spielen willst. Kleinere Modelle sind da Quatsch. Die DDR3 SO DIMM kann man später für günstigen Taler nachrüsten (~ 40 EUR  für ein 8GB Modul).

WLAN? Die können alle AC, egal ob die Killer oder Terror heissen ;O)  ich nehme an bei dir daheim steht wie bei den meisten Leuten noch ein n-draft Router - haste also nicht viel davon auch wenn die drei mal Killer heisst ;o) ... nicht bös gemeint, aber den Fokus würde ich nicht auf solche Kleinigkeiten legen bei solch einer Investition. Lieber auf CPU /RAM /SSD und vorallem Gehäuse und Display achten, dass soll ja sicherlich eine Weile laufen.

Btw: ich stand damals auch zwischen GS70 und GT72 und hatte mir das GS70 im Laden angeschaut, schon echt schmuck aber habe mir das GT72 geholt, weil es einfach wesentlich Geräuscharmer von dannen zieht und ein wenig mehr Aufrüstoptionen bietet. Ein flaches 17" Gerät ist irgendwie nicht so meins, es wirkt so zerbrechlich und irgendwie nur "halb", ich weiss auch nicht. Auf unter Last laute oder heiße Geräte stehe ich auch garnicht (wenn man die Wahl hat).

Zwischen i7 4710/4720/5700 und 6700 wird man kaum etwas merken was die reinen Datenblätter angeht, wobei die 6700er auf DDR4 Speicher setzen und hier ein wenig mehr rumkommen wird, auch dürften die kühler laufen und eine aktuellere iGPU besitzen. In synthetischen Benchmarks liegt der 6700 zwischen 10 und 60% vor den Broadwell/Haswell Modellen.

Zu dem GE72 die Config da oben schaut okay aus - 128GB SSD ist halt ein Witz, aber naja m2 2280 SSDs kosten auch nicht die Welt und 128GB ist eigentlich schon fast frech in Q4 / 2015 wobei man da ja schon sein OS und ein Spiel drauf installieren kann ;O)

Warum nicht http://geizhals.de/msi-gt72-2qd-dominator-gt72-2qd81fd-001781-sku44-a1288425.html (ich weiss ja nicht wie oft das transportiert werden soll, aber mit entsprechendem Rucksack/Tasche werden die sich nicht viel nehmen). Alles in allem sollte das GT72 das wesentlich ausgewachsenere Gerät sein, vor allem auch in Anbetracht zum gleichen Preis, ist halt ein Kilo schwerer und dicker, aber dafür vermutlich auch ebenso leiser im Gamingbetrieb und sollte mit die besten Lautsprecher "wo gibt" besitzen. Schau mal auf notebookcheck die Tests (abweichende Hardware (CPU/GPU/Display) mal ausblenden, geht um die Gehäuse)

GT72 http://www.notebookcheck.com/Test-Update-MSI-GT72-GTX-980M-Notebook.128927.0.html
GE72 http://www.notebookcheck.com/Test-MSI-GE72-GTX-960M-Notebook.142814.0.html (nur 960M drin! also mit 970M sicherlich n Tacken lauter)

MfG
Silver
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2015, 23:13:38 von Silverseraph »
Gespeichert
DTR: GT72 | i7-4710 | 970M 6GB | 32 GB RAM | 3x512GB SSD
Mobil: XPS13 | i7-5500U | QHD+ | 8GB | 256GB SSD | Ubuntu
Server:
N54L | Turion Neo2 | 8GB RAM | 22TB @ HDD | 128GB SSD

Silverseraph

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • we do what we must, because we can
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #55 am: 05. Oktober 2015, 22:52:35 »

Die Prozessoren heissen mit MQ oder HQ am Ende, heisst so viel wie

HQ = verlötet
MQ = gesockelt (austauschbar)


aber wozu bei einem i7 http://www.notebookcheck.com/Skylake-fuer-Notebooks-Core-i7-6700HQ-und-i7-6820HK-im-Test.150722.0.html (scrollen) da stellt sich bei gleicher Plattform/Generation die Frage nicht wirklich, auch von den Kosten her ist das nicht wirtschaftlich.

i7 4710 http://www.notebookcheck.com/Intel-Core-i7-4710MQ-Notebook-Prozessor.115074.0.html
i7 5700 http://www.notebookcheck.com/Intel-Core-i7-5700HQ-Notebook-Prozessor.143882.0.html
i7 6700 http://www.notebookcheck.com/Intel-Core-i7-6700HQ-Notebook-Prozessor.149419.0.html

Was nett ist, 6700 klingt neuer, DDR4 kann auch ganz nett sein. Für mich wäre  wenn der Fokus auf spielen liegt die Grafikkarte ausschlaggebender (und eine entsprechend grosse SSD), 47xx und 57xx nehmen sich nicht viel, beim 67xx schaut das alles besser aus (u.A. wegen DDR4, auch gibts dort schon USB 3.1 und PCIE X3.0 SSD Support)

MfG
Silver
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2015, 23:06:10 von Silverseraph »
Gespeichert
DTR: GT72 | i7-4710 | 970M 6GB | 32 GB RAM | 3x512GB SSD
Mobil: XPS13 | i7-5500U | QHD+ | 8GB | 256GB SSD | Ubuntu
Server:
N54L | Turion Neo2 | 8GB RAM | 22TB @ HDD | 128GB SSD

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #56 am: 05. Oktober 2015, 23:06:34 »

Die GT-Dominator Serie ist mir ein wenig zu ,,dominant" oder dick.

Mir ist wichtig das es einen Wide View / IPS Display besitzt. Ich schaue halt sehr gerne und auch oft Filme darüber an und zocke auch eigentlich nur wenig bis überhaupt nicht. Ich möchte nur, dass das Gerät ein Spiel flüssig abspielen kann, falls ich mal was zocken sollte.
Das Gerät wird dann auch wahrscheinlich häufiger zuhause benutzt, mitnehmen möchte ich es nur falls es mir auf der Nachtschicht mal langweilig werden sollte :-)

Ich selbst hätte natürlich auch lieber das neue Gerät mit 256GB SSD, aber ehrlich gesagt habe ich keine 1850€ und wenn, dann wäre es mir auch ein wenig zu teuer.
Ich habe jetzt schon seit langer Zeit kein Notebook mehr und bin eben schon fast 3 Monate auf suche und möchte langsam mal ein Gerät haben, damit ich das Thema ,,Suche" beenden kann. :-)

Hmm.. was mache ich jetzt?
Gespeichert

Silverseraph

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
  • we do what we must, because we can
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #57 am: 05. Oktober 2015, 23:20:22 »

Hm okay. Na dann such dir ein GE72 mit i7 5700 raus wenns den 6700 noch nicht gibt - und eins  was ein WideView screen hat :) :D und lass dir das anhand der Modellnummer & Link hier nochmal von wem Bestätigen, der davon richtig Ahnung hat :-D  (kenne das Gefühl, man sitzt wie auf Kohlen und möchte das Teil in den Händen halten) :D

So eine SSD kann man später immer nachrüsten http://geizhals.de/?cat=hdssd&xf=4836_6~4830_2~252_240&sort=r musst hal gucken nach den passenden Rigeln. Ich hab eine 512GB SATA 3 SSD im SATA Slot (der kann aber nur SATA 2) - würd halt definitiv so ein Riegel da kaufen (2260 oder 2280 je nach dem) die sind dann auch schnell (~500MB lesen/Schreiben müssen die dann können).

Bei dem vom Link oben (GE72 mit 5700er und 970M und der SSD) auf die 128er kann ja Windows - Spiele auf die HDD (oder je nachdem wie viel Platz man noch hat), dass sollte einer äußerst netten Anwendungsperformance durchaus gerecht werden. So ein GE72 scheint ein netter Kompromiss aus "geht noch so Dicke" und "Nicht zu dünn" zu sein ^^


Grüße
Silver
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2015, 23:27:41 von Silverseraph »
Gespeichert
DTR: GT72 | i7-4710 | 970M 6GB | 32 GB RAM | 3x512GB SSD
Mobil: XPS13 | i7-5500U | QHD+ | 8GB | 256GB SSD | Ubuntu
Server:
N54L | Turion Neo2 | 8GB RAM | 22TB @ HDD | 128GB SSD

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #58 am: 05. Oktober 2015, 23:59:57 »

Ja ist das gelistete GE72 2QF von den technischen Specs gut?
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2015, 00:40:34 von xDWx »
Gespeichert

xDWx

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re: MSI GS70 2QC RAM erweiterbar oder nicht?
« Antwort #59 am: 06. Oktober 2015, 00:10:27 »

@ Silverseraph

Befindet sich das Betriebssystem nicht auf der SSD?

Das Gerät lässt max. 16 GB RAM zu reicht das?
Gespeichert