Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!  (Gelesen 13875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

msi10

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« am: 12. September 2015, 14:39:04 »

Hallo Liebe MSI mitgliedern,
Ich habe folgender MSI Laptop:
GT70-0nd-673DE MS-1762
System: Windows 10 Upgrade
1x 128GB trancend SSD(OS darauf)
1x 256GB  Crucial SSD(nur initisiert GPT)
1x 750GB WD(diverse Datein)
NVidia GTX 675 MX Graka
16GB Ram

Alle neuersten Treiber über Intel/NVidia bezogen......

Alles lief mit Win10 einwandfrei bis ich die 256GB Crucial SSD verbaute und versuchte WIN10 mit ACronis 2016 zu Klonen damit die OS platte mehr platz für zukünftigen Updates gehabt hätte.
Jetzt geht wortwörtlich gar nichts mehr...er lässt sich zwar einschalten aber keine Bildschirm zu sehen und Rettungs-CD/DVDs werden überhaupt nicht geladen bzw. angenommen...Bios lässt sich nicht aufmachen mit "entf".
Ich schätze Win10 hat die bios zerschossen. Lichtschalter und keyboard leuchten, mehr aber nicht.....nun stehe ich hilflos da, hat irgend eine hier einen Rat für mich bitte, jeder Anregung ist willkommen. Kann ich einen neuen Bios kaufen und einbauen(konnte ich vor 10 Jahre mit dem alten DFI)......bin Engländer, daher bitte ich um Verzeihung wenn's Grammatisch nicht ganz so hinhaut mit die Deutsche Sprache;)

Danke
« Letzte Änderung: 12. September 2015, 14:47:56 von iTzZent »
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #1 am: 12. September 2015, 14:55:36 »

Hallo und willkommen.

dein Windows Setup kann das Bios nicht verändern oder gar beschädigen, da brauchst du keine Angst haben.

Kommt denn gar kein Bild oder kommt zumindest das MSI Logo ?

Ein CMOS Reset sollte schonmal abhilfe schaffen. Dies geschieht durch einfaches ziehen der Bios Batterie. Eine Spiegelung der SSDs würde ich übrigens nicht empfehlen, da du das Upgrade bereits durchgeführt hast, kannst du nun auch eine saubere, frische, Windows 10 Home Installation verwenden.


btw: ich habe deinen Beitrag wieder auf "Standardformat" geändert. Bitte nutze in Zukunft unsere Standard Formatierungen, damit alles übersichtlich bleibt.

msi10

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #2 am: 12. September 2015, 15:16:34 »

Erstmal Danke für die schneller Antwort iTzZent ;)

Das hat leider nichts gebracht, alles beim alten und zu Ihre Frage bezüglich das MSI Logo....nein erscheint Keinen Logo :-(
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #3 am: 12. September 2015, 15:30:50 »

Das ist schonmal nicht gut. Wie lange hattest du (wir sind hier nicht so förmlich 8-) ) das Batteriekabel denn draussen ? Dreht der Lüfter, wenn ja, wie stark ? Leuchtet die Power LED, wenn ja, in welcher Farbe ?

Alternativ baue mal alles aus, ausser der CPU und 1x Ram. Auch die Grafikkarte bitte ausbauen.

msi10

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #4 am: 12. September 2015, 15:57:10 »

Nur vorweg... ich hab das Gerät seit knapp 3 Wochen...war erstmal resetet auf Win 8, hab dann upgradet auf Win 8,1 und dann das Angebot von MS auf Wn10 upgrade angenommen...alles funktionierte top, bloß der 128er SSD war mir zu knapp mit dem platz.

Das Batteriekabel hatte ich ca. 20-30 Sek. abgeklemmt gehabt.
Der Lüfter dreht normal und der Powerfan lässt sich auch einschalten.
Die Power LED leuchtet Weiß.

Ich probiere erstmal etwas länger mit dem abklemmen des Batterie und baue beim Fehlschlag die teile aus wie vorgeschlagen....bloß ich bin mir nicht ganz sicher was überhaupt was ist, aber ich fummel mich schon durch ;)

EDIT:
Mein jetzigen Idee scheint nicht wirklich Plausible zu sein aber ich greife gerade jeden Strohhalm die mir zur Verfügung steht...konnte es sein dass der Bios Batterie überhaupt noch Saft hat, es war alles in Ordnung aber besteht vielleicht so plötzlich diese Möglichkeit?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #5 am: 12. September 2015, 16:05:30 »

Handelt es sich um mSATA SSDS oder um normale 2.5" ? Es kann auch sein, das die 256GB SSD einfach nur inkompatibel zu dem Gerät ist. Die 20 Sekunden CMOS Reset reichen eigentlich aus, das musst du nicht länger testen. Dann lieber mal nur in der Mindestkonfiguration starten.

Selbst wenn die Bios Batterie leer ist, startet das Gerät noch problemlos. Teste bitte auch noch ein weiteres Wiedergabegerät via HDMI oder VGA, um das Display als Fehlerquelle auszuschliessen.

Anbei noch eine kurze Erklärung, wo sich was befindet. Unter dem Keyboard befinden sich noch 2 weitere Rambänke sowie die Wlan Karte (unter der Touchsensorleiste)

msi10

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #6 am: 12. September 2015, 16:20:49 »

Danke für die Abbildung, das ist schon sehr hilfreich.
Ja, die SSD ist schon Kompatibel: Crucial M550 mSata SSD-256GB model: CT256M550SSD3 und wurde schon in Windows erkannt. Ich hatte den lediglich "initiiert" über DISKMGMT.msc und dann Acronis 2016 aufgefordert den OS 128er zu klonen..tja....

also Bios abgeklemmt ca.2min und den neuen 256GB ausgebaut..kein unterschied bis jetzt
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #7 am: 12. September 2015, 16:30:07 »

Mhh klingt gar nicht gut... hast du noch die Rechnung von dem Gerät ? Wenn ja, wie alt ist das Gerät ? Die Modelle mit GTX675MX waren die letzten der 1. GT70 Generation, vielleicht hat es ja noch Garantie... , denn solange kein Bild kommt, kommen wir hier leider nicht weiter.

msi10

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #8 am: 12. September 2015, 16:38:17 »

Hab eine 2 Monitor per VGA angeschlossen ohne erfolg, also bau ich die NVidia gleich aus.
Hab kein Rechnung, wurde angeblich ende 2013 gekauft. Wie schon erwähnt, es war alles top bis der klone versuch...also hat es ein Zusammenhang damit!
Gespeichert

MSI-Matze

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #9 am: 12. September 2015, 16:46:54 »

ich vermute das der cpu oder der Ram kaputt ist und nicht die Grafikarte da ja die Bildausgabe von der Cpu kommt
und bei spielen erst die nvidea eingeschaltet wird kann mich aber auch täuschen aber ein versuch wäre es wert das mal zu Testen auszutauschen.
mal den Ram einzelnt durchtesten


lg
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #10 am: 12. September 2015, 16:54:44 »

Ja, es wird auch was mit dem Kloneversuch zu tun haben, nur ist mir damit kein Fehler bekannt.

@MSI-Matze wenn die dedizierte GPU defekt ist, gibt es kein Bild, da diese zuerst angesprochen wird. Das Display hängt zwar an der iGPU, dennoch gibt es kein Signal wenn die dGPU defekt ist. Eine CPU geht auch ehr selten kaputt, eine Grafikkarte hingegen macht gerne mal probleme, wobei die hier verbaute GTX675MX ehr nicht dafür bekannt ist... die Kepler Karten sind eigentlich für ihre Stabilität bekannt, anders als die älteren Fermi Brüder (675M z.B.)

msi10

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #11 am: 12. September 2015, 17:08:27 »

Tja, das scheint auch richtig zu sein...GTX raus und immer noch kein bild...also kein konflikte durch den GTX.....entweder BIOS oder HD grafik/CPU....und nun...in der Tonne damit?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #12 am: 12. September 2015, 17:09:12 »

Schicke mir mal bitte die Seriennummer von dem Gerät.

msi10

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #13 am: 12. September 2015, 17:14:05 »

s/n GT70 0ND-673DEK1301******
« Letzte Änderung: 21. September 2015, 07:51:55 von wiesel201 »
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #14 am: 12. September 2015, 17:32:09 »

Dann müsste das Gerät von Januar 2013 sein. Somit ist garantiert keine Garantie mehr drauf.

Du hast nun eigentlich auch schon alles durchgetestet, was man durchtesten kann... wenn das Gerät mit 1x Ram und der CPU alleine nicht weiter reagiert, scheint das Mainboard einen weg zu haben. Wie das passiert ist, kann ich mir aber nach wie vor nicht erklären.

Den mSATA SSD Adapter kannst du übrigens auch ausbauen. Wobei das sicherlich keine Änderung erziehlt.

Achja, beim CMOS Reset war keine Stromquelle mehr am/im Gerät oder ? Sprich Netzteil ab und Akku raus.

msi10

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #15 am: 12. September 2015, 17:56:13 »

nein, es waren weder Netz noch Akku angeschlossen :-( :-(
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #16 am: 12. September 2015, 18:01:01 »

Wenn du bei PCGH oder Hardwareluxx angemeldet bist, wende dich dort bitte mal direkt an das MSI Supportteam. Du kannst auch diesen Thread hier verlinken, damit die Jungs nicht mehr so viele Fragen stellen müssen. Vielleicht haben die ja noch eine Idee oder bekommen das Mainboard ggf. noch gerettet.

Alternativen wären: Mainboard Wechsel (um die 200Euro) oder Verkaufen in Einzelteilen (bringt um die 200-300Euro).

msi10

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #17 am: 12. September 2015, 18:09:27 »

Kann man den Bios austauchen...wo ist es überhaupt?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #18 am: 12. September 2015, 18:16:29 »

Nein, dies ist leider nicht möglich bei Notebooks. Vielleicht haben die Jungs vom Support da noch irgendwelche Möglichkeiten. Bei PC Mainboards schaffen die es auch, ein zerflashtes Bios neu zu flashen, aber beim Notebook ist das alles etwas anders. Aber fragen kostet ja nichts.

http://extreme.pcgameshardware.de/msi/3554
http://www.hardwareluxx.de/community/f255/

Ich bin mit meinem Latein leider am Ende. Normalerweise kann nicht irgend ein Programm dafür sorgen, das das Bios oder halt das Mainboard auf solch eine Art und Weise crasht. Das GT70 kenne ich recht gut, ich nutze selber seit Jahren diese Geräte und dessen Vorgänger.

msi10

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Hat Window 10 mein Bios zerschossen!?!
« Antwort #19 am: 12. September 2015, 18:29:22 »

Thanks @iTzZent, Du warst eine sehr nötige beistand in der Kriese, sehr hilfsbereit und es war mir eine Vergnügung mit dir an die Sache zu arbeiten trotz der eher negativen Ausgang  ;)
Ich Glaube es wurde sich lohnen ein neues Mainboard zu kaufen...Tja, da kann mann eben nicht ins elektronischen Wald vorweg hineinschauen. Ich habe viele Klones problemlos gemacht aber aber nie mit Win10 drauf. Das ironische an der ganze Sache, ich wollte Ubuntu nächste woche installieren und weg von dem ganzen MicroSoft Polizei...ich bin mir relative sicher das es mit der Kopierschutz von MS zu tun hat...aber das sie so weit gehen...ich wollte lediglich eine grössere Festplatte drauf haben...hmmmmm!
Gespeichert